ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Zeigt her Eure "Dicken"

Zeigt her Eure "Dicken"

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 3. Oktober 2008 um 17:23

Na denn mal los  :D

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von s6v8freund

:D:D.

Sag mal...... kommst du dir nicht selbst langsam etwas blöd vor ?

10833 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10833 Antworten

das bekommst nicht im "Guten" ab...

Was meinst warum ich meine Autos gleich neue für Vorne geholt habe ;)

darf man eigentl. die alte Plakette drauf behalten? Glaub nich, sonst hätten die mir das am Betriebsauto ja auch gelassen...

 

Doch, ich hatte da immer lange mit Chemie u. einem speziellen Plastikkratzer geschrubbt, nicht so `nen Metallschaber wie se beim Tüv nehmen u. noch dazu abrutschen..

Richtig warm muß es auch sein od. man hilft nach, da bin ich peniebel (hab`sch das richtig geschrieben???)

 

Werd das nächsten Monat am Wartburg gleichnochmal probieren, der ist ja mit seinem Saisonkennzeichen auch dran mit HU/AU.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Nero171186

Bei maxl, die AU Plakette? Seit 01/10 nicht mehr nötig?

Die bleibt bis 4/11 da wo sie ist.. hab ja erst im April 09 teuer dafür gezahlt das ich die AU Plakette bekomme, drum bleibt die auch noch ein bissi :D

So leute,

habe meinen dicken heute mal ausgesauft, etwas abgespritzt etc. polieren kommt Ende März.

Im Anhang ein paar Fotos, habe auch mal die Bremsen kontrolliert hinten da die manchmal komische geräuche von sich geben, mein Pedal auch komisch aufs Bremsen reagiert ( viel zu weich meiner Meinung nach)

Gebt mal euren kommentar zu den Bildern der Bremsen ab. Ist das "loch" ein steinschlag??? Leider kann man die hinteren Backen nicht sehen....

Grüße

PS: leider habe ich auch etwas rost endeckt an der Kofferraumklappe.... bearbeitungsvorschläge?

Das mit der Bremse ist nicht normal.

Hatte ich auch als ich meine Alus gekauft habe... Stahlfelge runter, und siehe da überall warn so "Bletzen" rausgebrochen :(

Das schlimme war das war beidseitig :eek:...

Über die ganze Scheibe so Felcken wie bei dir rausgerostet und dann raus gebrochen ... Rest der Scheibe war blank geschliffen :confused:

Habe damals leider keine Bilder gemacht :mad

Das waren aber ATE Scheiben, scheint wohl minderwertiges und/oder fehlerhaftes Material gewesen zu sein.

Beobachte das aber.

 

Zum Thema Rost an der Heckklappe.

Na so behandeln wie jede Roststelle, Rost abschleifen bis blankes Metall zum vorschein kommt, danach Grundieren mit Rostschutz und neu lackieren :)

Soll ich die Scheiben wechseln oder nicht? Die Backen sehn ja eig noch gut aus?!

Die Scheiben sehen ja sowiso schon ein wenig runtergeritten aus. Wechsel mal lieber. Die Belege sollten dann auf alle Fälle neu. Achte mal drauf ob die Beläge auf beiden Seiten (Fahrzeug u. Scheibenseite) gleichmässig abgenutzt sind.

LG Ralph

am 28. Februar 2010 um 18:42

wennst schon an den Bremsen bist - kontolliere gleich mal ob die Bremssättl iO sind

hab meine beiden hinteren letztes Jahr getauscht - jetzt vor 2 Monaten war die eine Seite wieder im Arsch - Endeffekt- 2 total kaputte Beläge und eine komplett geschrottete Scheibe - baba Zimmermansportbremsanlage - wieder 150 Euro im Arsch...

mfg

PS: zum rost - das hab ich an meiner Heckklappe - und den Beiden hinteren Ecken - auch - abschleifen bis es blank ist - drüberkitten - schleifen was das zeug hält - grundieren - füllern - basislack - klarlack

mach ich jetzt mim ganzen auto ;) - kostet mit Lackierbox 500 Flocken - aber 3 tage brauchst halt... ;) und ne ruhige hand :/

Zitat:

Original geschrieben von rjagosch

Die Scheiben sehen ja sowiso schon ein wenig runtergeritten aus. Wechsel mal lieber. Die Belege sollten dann auf alle Fälle neu. Achte mal drauf ob die Beläge auf beiden Seiten (Fahrzeug u. Scheibenseite) gleichmässig abgenutzt sind.

LG Ralph

vorne waren sie es nicht!

 

Hinten sind neue Bremssättel drin.

am 28. Februar 2010 um 19:20

ja die sind bei mir auch neu ;)

solltest du immer wieder mal einsprühen- ich mach das jetzt immer mit wd40 ;)- klassiker unter sich - nur wenns möglich ist die scheiben verschonen ;)

@carchasin:

Das ´Loch´ in der Bremsscheibe sieht aus wie ein Lunker, also eine Art Luftblase, die beim Gießen des Metalls entsteht. Würde mal versuchen. das beim Hersteller zu reklamieren.

Gefährlich sollte das aber nicht sein, sieht halt nur´n bißchen blöde aus.

Gruß, Lars

Die Bremsen hat mein Vorbesitzer verbaut! Kann ich nicht reklamieren.

jez muss ich mich erstmal um die Querlenker kümmern!

Zitat:

Original geschrieben von jan1982002

ich schau mal nach dem Farbcode... ;)

Audi war auf jeden Fall die Farbe bekannt, wo ich einen Lackstift kaufen wollte.

Na meistens sind gelbe Autos ja eher klein, also so Lupo, Polo, irgendwas. Vielleicht nochmal ein A4. Bei zu Hause in Thüringen gibts im Nachbarort nen A4 in der gleichen Farbe...

nogaroc4, ich arbeite übrigens die Woche über in Stuttgart, also bei Dir in der Nähe, oder?!

Grüße

Jan

Hallo Leute, habe auch so ein Audi A4 in der Farbe gelb gesehen.

In Winnipeg Manitoba.

Leider sind hier die Autos seeehr selter wie der C4.

 

gruß aus Canada

 

 

 

P1040222
P1040223

hahaha ich mein wenn man in winnipeg unterwegs ist kann einem das schonmal passieren so^^

:D:D wohnst du da?

ach ürbgiens: hab am we in Thüringen auch das erstemal nen a6 in feuerwehrrot gesehen. Auch zuvor nie!

grüße

Zitat:

Original geschrieben von carchasin

hahaha ich mein wenn man in winnipeg unterwegs ist kann einem das schonmal passieren so^^

:D:D wohnst du da?

ach ürbgiens: hab am we in Thüringen auch das erstemal nen a6 in feuerwehrrot gesehen. Auch zuvor nie!

grüße

Ja ich wohne in der nähe von Winnipeg Canada. Ein C4 habe ich nur einmal gesehen in den 8 Monaten die ich hier lebe, schade eigentlich. Der war auch in einem sehr schlechtem zustand.

Gut das mien Dicker in Deutschland in guten Händen ist, mein kleiner Bruder hat den übernohmen.

P1010781
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Zeigt her Eure "Dicken"