ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Zahnriemen bei GDI-Motoren

Zahnriemen bei GDI-Motoren

Themenstarteram 13. Juli 2005 um 22:24

Welche Erfahrungen habt Ihr denn mit den Zahnriemen bei Mitsubsihi GDI-Motoren gemacht?

Irgendwelche Probleme mit vorzeitigem Zahnriemen-Riß?

Danke & Grüsse

Ähnliche Themen
21 Antworten
am 13. Juli 2005 um 22:33

Die dinger halten sehr gut .Alle 6 Jahre oder 90000 km wechseln.Es gab noch keinen Abgerissenen Zahnriemen in unserem Kundenkreis (und der ist sehr sehr Groß).

am 13. Juli 2005 um 22:34

Zitat:

Original geschrieben von CB5GTI

Die dinger halten sehr gut .Alle 6 Jahre oder 90000 km wechseln.Es gab noch keinen Abgerissenen Zahnriemen in unserem Kundenkreis (und der sehr sehr Groß).

dito

am 14. Juli 2005 um 7:21

Hier im Dänemark ist es alle 105.000km wechseln :)

Ich habe gerade beim 210.000km eine neue Zahnriem gekriegt.

Warum wir hier im Dänemark 15.000km länger fahren kann, weiss Ich nicht ???

Mfg

Ricky

Hallo zusammen,

mein Carisma ist Bj. 02/98 und hat schon 101tkm gefahren, eigentlich sollte alle 6Jahre oder bei 90tkm gewechselt werden aber der Vorbesitzer hatte es wohl vergessen :-((

nun habe ich alle 3 Riemen gewechselt...

3 Mal dürft Ihr raten wie ich geguckt habe !!! echt krass ! Einer hatte schon kleine längs-risse (der für Klima)

Der Steuerriemen sah noch am bessten aus.

Das hätte böse Enden können !

Und was haben wir gelernt:

Beim jeden Autokauf, sofort Riemen wechseln, oder man hat den wechsel schriftlich.

gruß

chris

am 25. Juli 2005 um 17:15

Hi zusammen!!!

mich würde interessieren was der tausch des zahnriemens beim EA0 so kostet????

 

mfg

am 25. Juli 2005 um 18:53

Welchen EA0 2,0 2,4 2,5 ?

am 25. Juli 2005 um 19:59

2,4 GDI

tausche sonst immer selber aber wenn ich da so in den motorraum reinschaue stehen mir die haare zu berge!!!!!!!!!is sicha sch..... zu tauschen!!!!

mfg

am 25. Juli 2005 um 21:02

ZU Tauschen sind:Großer Zahnriemen und kleiner Zahnriemen hat nähmlich zwei (Ausgleichswellen).Beide Spannrollen und eine Umlenkrolle.Dann kommt noch der Teure Silikonspanner.Wenn es der Vertragshändler macht wird dieser immer erneuert wegen Garantie und so.Aber wenn man keine Unterlagen hat, würde Ich die finger davon Lassen.

Morgen gebe Ich dir die Preise bekannt.

am 25. Juli 2005 um 21:07

da wird einem ja ganz übel wenn man so was liest!!!!

habe e vor ihn von der werkstatt wechseln zu lassen!!!

 

vielen dank

mfg

am 25. Juli 2005 um 22:05

Nicht umsonst kostet die 90000er Inspektion 600 oder mehr Euros... Zahnriemenwechsel ist eine echt aufwändige und zeitraubende Angelegenheit. Und ein kleiner Fehler reicht, die Maschine zu ruinieren.

am 27. Juli 2005 um 22:19

Die Teile Kosten ca 260 € aber die Zündkerzen müsten bei 90000 km auch gewechselt werden (teuer da Iridium Kerzen)

am 31. Juli 2005 um 11:37

Zitat:

Original geschrieben von OlafSt

Nicht umsonst kostet die 90000er Inspektion 600 oder mehr Euros... Zahnriemenwechsel ist eine echt aufwändige und zeitraubende Angelegenheit. Und ein kleiner Fehler reicht, die Maschine zu ruinieren.

stimmt!

aber nur der riemenwechsel,da ist das normale service noch nicht drinn.

4,5h arbeitszeit nur für riemenwechsel!!!

das wechseln ist zwar teuer aber es ist sein geld wert ,der motor muss nämlich RICHTIG eingestellt werden ,viele bastler haben schon den motor mit den ausgleichswellen aufgearbeitet ,ist nichts für selberbastler

am 31. Juli 2005 um 12:58

In der 90000km Inspektion ist die Komplette Arbeit mit dem Zahriemenwechsel vorhanden.Der Zahriemenwechsel dauert keinen 4,5 Stunden.Wenn du gut Schrauben kannst ist es in Weniger als 2 stunden erledigt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Zahnriemen bei GDI-Motoren