ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. z650 einfahren

z650 einfahren

Kawasaki Z
Themenstarteram 10. Juni 2021 um 23:22

Hallo Leute,

ich hole nächste Woche meine neue Z650 ab und habe letztes Jahr erst meinen Führerschein gemacht.

Nun meine Frage, die ich natürlich auch noch den Händler fragen werde: Wie sollte ich die Maschine am besten einfahren?

Gruß und danke schonmal für eure Antworten

Ähnliche Themen
12 Antworten

Halte Dich an die Strassenverkehrsregeln und meide die ersten 1000 Kilometer Dauervollgas auf der Autobahn.

Du bist Neuling, bis Du in Versuchung kommst, zu heizen, ist die Maschine eingefahren.

Ist nicht böse gemeint

Viele Grüße,

Arne

Fahranfänger ist eine Sache, Einfahren eine andere. Zu letzterem gibt es krass unterschiedliche Aussagen - ich persönlich gehöre aber zu der Fraktion, die sich die Herstellervorgaben allergrößtenteils zu Herzen nimmt.

Das hieß bei meiner Versys z.B. daß ich die ersten 350km nicht schneller als Tacho 100 fahren durfte. Ein Tempo also, wo man auf der Landstraße von jedem popeligen Dacia überholt wird :D. Will man eher nicht erleben.

Das beste ist also wenn Du erstmal eine Tour im bergigen Land einplanst. Da kommt man ohnehin kaum in Verlegenheit schneller fahren zu "müssen". Ich hab den Schwarzwald in der Nähe - optimal - und bin dann direkt nach dem Kauf erstmal dorthin "abgebogen" bevor ich nach Hause gefahren bin. Denn das ist auch genau die Fahrerei, die der Motor beim Einfahren erleben will. Immer wechselnde Belastung. Viiiel besser als das mit konstanter Geschwindigkeit auf der Autobahn runterzureiten - auch wenn das damit schneller "vorbei wäre".

Nach solch einer Tour hast Du dann auch schon den härtesten Teil überstanden. Dann ist das Moped zwar noch lange nicht komplett eingefahren, man kann es aber schon artgerechter bewegen und wird auch nicht mehr zum Verkehrshindernis...

Und übrigens: Herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Schätzchen und viel Spaß damit!

Tacho 100? Was für ein... Das läuft die Kiste Vollgas im 2.!?

 

An die StVO halten sollte vollkommen reichen.

Agiere linear; d.h. flüssig fahren, gefühlvoll schalten, fein kuppeln, die Gaskurve schön geschmeidig halten, runterschalten mit Gefühl, einfach keine Exzesse die keiner braucht. Dann kommts bestens. Die Physik ist für alle gleich und die Mechanik folgt selbiger.

Nicht die volle Leistung abfragen, sondern im mittleren Drehzahlbereich fahren ab und an mal Gas geben. Nicht permanent untertourig fahren. Dann wird auch alles gut.

Nach 200 bis 300km kann man auch volllastfahrten einpflegen. Aber von kurz Richtung lang.

Themenstarteram 27. Juni 2021 um 21:35

Hallo,

habe jetzt schon gut 400km mit meiner Z650 hinter mir.

Habe eine Frage, ist es normal, wenn man in der Stadt von 2. in 3. und von 3. in 4. ab und zu ein knallen/knacken beim schalten hört?

Gruß und danke schonmal für die Antworten

Jenachdem wie du schaltest, ja oder nein. Da das keiner von der Ferne klären kann, fahre zum Händler und frage nach.

Themenstarteram 27. Juni 2021 um 22:06

Nunja heißt das, ich mache ab und zu beim Schalten etwas falsch?

Also es passiert eigentlich nur wenn ich schnell schalte, wenn der Verkehr schneller beschleunigt und ich versuche mit zuschwimmen. Ziehe jedoch auch komplett die Kupplung durch.

Da die Getriebe nicht synchronisiert sind, kann es vorkommen, dass die eine Welle mit Kraft auf die Geschwindigkeit der anderen Welle beschleunigt wird oder abgebremst. Das kann dann auch mal knallen. Aber wie gesagt, da man es nicht gehört hat, kann man deine Frage nicht beantworten und ich rate dir, wenn du dir unsicher bist, zum Händler zu gehen und diesen zu fragen. Denn der kann auch eine Probefahrt machen und es wirklich selbst hören...

 

Dir hilft jetzt nicht, wenn der eine sagt ist alles gut und der nächste sagt, ne das knistern ist aber nicht ok.

Themenstarteram 27. Juni 2021 um 22:22

Nunja werde ja bald zur 1000er Inspektion gehen müssen.

Das Einzige, was Du selbst überprüfen kannst und wo auch mein Verdacht liegt, ist das die Kette mitlerweile etwas zu locker ist und dadurch beim Schalten schlägt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen