ForumTraktoren & Landmaschinen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Yanmar SV17 Tankanzeige immer auf voll

Yanmar SV17 Tankanzeige immer auf voll

Themenstarteram 15. Oktober 2016 um 21:40

Moin,

ich habe mir einen gebrauchten Yanmar SV17ex gekauft. Leider stimmt etwas mit der Tankanzeige nicht.

Momentan steht sie immer auf voll, der Tank ist etwa halb voll.

Ich habe die Seitenverkleidung entfernt und den Stecker getrennt. Er befindet sich etwa 30cm hinter dem Tankgeber.

Jetzt zeigt die Tankanzeige nichts mehr an, somit sollte die Tankuhr in Ordnung sein oder?

Nun habe ich die Kabel, welche zum Tankgeber führen, an ein Multimeter angeschlossen und den Widerstand

gemessen. Dieser steht aktuell bei 38 Ohm. Den Schwimmer habe ich durch die Tanköffnung einmal etwas nach unten und oben bewegt. Der Widerstand hat sich dadurch verändert.

Somit sollte doch eigentlich auch der Tankgeber in Ordnung sein oder?

Woran könnte nun das Problem liegen? An der Tankuhr direkt kann ich nicht viel testen. Diese Einheit liegt hinter einer Platine, sonst hätte ich einmal neue Kabel vom Geber zur Uhr gelegt. Wobei das gelbe Kabel am Geber ordentlich eingeharzt ist.

Kann mir jemand helfen oder hat eventuell einer von Euch schon einmal dieses Problem gehabt?

Viele Grüße

Andi

Beste Antwort im Thema

Das Messgerät spielt nicht verrückt, es sendet nur Daten die es zur Zeit messen kann.

Wenn du den Geber an den einen Anschlag bringst, hast du einen hohen Wert, und

bringst du den Geber in die andere Richtung an den Anschlag, hat er niedrige Werte.

Sollte dieses der Fall sein, ist der Geber in Ordnung, dann solltest du die Anzeige in

Betracht ziehen. Es kommt auf die Anzeige an, ziehst du den Stecker von deiner

Anzeige ab, sollte die Nadel entweder Abfallen oder auf Vollanschlag gehen. Hast

du ein regelbares Netzteil kannst du bei dem Instrument ( ohne das Kabel dran sind )

Spannung anlegen und langsam die Spannung erhöhen. Sollte sich an der Anzeige

keine Änderung ergeben, dann hängt die Nadel oder die Spule ist defekt.

MfG

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Wenn sich der Widerstand bei Bewegung ändert, aber der Zeiger nicht...was könnte da wohl nicht funktionieren ???

Themenstarteram 16. Oktober 2016 um 10:05

Oh ein Quiz....

Meinst Du die Tankuhr?

Das Internet ist ja bekanntlich voll mit diesem Thema und ich habe dort schon oft gelesen, dass man die Tankuhr über das Kabel testen kann.

Wenn ich das Kabel anschließe, zeigt er mir einen vollen Tank, wenn das Kabel ab ist, wird mir ein leerer Tank angezeigt.

Deshalb sollte die Uhr doch eigentlich in Ordnung sein oder nicht?

Zudem liest man auch, dass die Tankuhr in den seltensten Fällen defekt ist.

Ich habe nun eher an ein Masse- oder Kabelproblem gedacht.

Gruß

Andi

Richtig! :D

Themenstarteram 16. Oktober 2016 um 13:05

Na das sind ja richtig helfende Beiträge hier.

Wie kann ich nun vorgehen um den Fehler einzugrenzen?

Ich möchte sehr ungern an der Platine herumschrauben.

Zudem hat man nur sehr wenige Platz in diesem Bereich.

 

Gruß

Andi

Mal eine andere Frage, wie setzt du das ding denn überhaupt ein?

Wenn du den nur selbst nutzt ist die Tankuhr eigentlich überbewertet, und Instandsetzung unnötiges Geld.

Bei Vermietung insbesondere an privat ist natürlich was anderes.

So zumindest meine eigene Erfahrung.

So nebenbei bemerkt hab ich vier "historische" microbagger in der Vermietung ( 2x pc 02 1x pc 03 1 kx 05 ) die haben alle samt keine Tankanzeige. Klappt auch einwandfrei.

Themenstarteram 16. Oktober 2016 um 15:59

Der Bagger wird erst einmal nur privat eingesetzt.

Es kann schon sein, dass er auch einmal vermietet wird, jedoch nur im Bekanntenkreis.

Es ist schon richtig, dass die Tankanzeige nicht soooo wichtig ist.

Ich "bastel" gerne ein wenig an meinen Maschinen herum wenn etwas kaputt ist.

Man wird dadurch ja nicht wirklich dümmer. Bei einigen Dingen komme ich aber nicht weiter und

dafür gibt es dann ja diverse Foren um fachmännischen Rat zu bekommen.

Sollte die Instandsetzung zu teuer werden, würde ich es auch nicht unbedingt machen.

Dafür muss ich die Fehlerquelle aber erst einmal lokalisieren.

Gruß

Andi

Ok, gegen "gerne basteln" will ich nix gesagt haben.

Technisch kann ich dir kein Tipp geben weil ich meine grösseren Geräte allesamt machen lasse.

Trotzdem gutes gelingen!

Zitat:

@Mailoh schrieb am 16. Oktober 2016 um 15:59:08 Uhr:

Der Bagger wird erst einmal nur privat eingesetzt.

Es kann schon sein, dass er auch einmal vermietet wird, jedoch nur im Bekanntenkreis.

Es ist schon richtig, dass die Tankanzeige nicht soooo wichtig ist.

Ich "bastel" gerne ein wenig an meinen Maschinen herum wenn etwas kaputt ist.

Man wird dadurch ja nicht wirklich dümmer. Bei einigen Dingen komme ich aber nicht weiter und

dafür gibt es dann ja diverse Foren um fachmännischen Rat zu bekommen.

Sollte die Instandsetzung zu teuer werden, würde ich es auch nicht unbedingt machen.

Dafür muss ich die Fehlerquelle aber erst einmal lokalisieren.

Gruß

Andi

.

Bist du dir sicher, daß man in Foren einen "fachmännischen" Rat bekommen kann. :confused:

Nun hast du aber doch die Fehlerquelle als Bastler schon lokalisiert und da geht es um 2 Drähte + und - und dazwischen ein Regelwiderstand...was war noch mal deine Frage :confused:

Ich glaube das Problem ist, es gibt genug Bagger im lande, und auch an yanmar wird's nicht mangeln.

Aber fast alle laufen gewerblich, viele in der Vermietung. In beiden Fällen werden die überwiegend durch Fachleute gewartet.

Lange Rede kurzer Sinn: deine größte Chance ist das sich hier ein yanmar kundiger auskunftsfreudiger Fachmann herumtreibt.

gemeldet hat er sich leider noch nicht.

Themenstarteram 16. Oktober 2016 um 22:41

Natürlich ist nicht jeder Forenuser ein Fachmann, einer würde eventuell schon ausreichen.

Eventuell hatte jemand auch schon einmal das Problem und kann ein paar Tipps geben.

Mit + und - ist es leider nicht ganz getan. Seitens des Gebers hat man nur 2 Kabel, bei der Platine sieht es aber schon anders aus. Da kommt so einiges an. Was dazwischen noch alles sitzt kann ich eventuell noch am unübersichtlichen Schaltplan entschlüsseln.

Es scheint mir momentan ein Problem mit den Kabeln an der Platine zu geben.

Heute habe ich das Licht eingeschaltet und die Temperaturanzeige ging auf einmal bis zum Anschlag, dafür tat sich bei der Tankanzeige nichts. Dann habe ich ein paar Kabel unterhalb der Platine etwas bewegt und die Temperatur ging wieder auf "normal" und die Tankanzeige auf.....VOLL. (-:

Man hat wie gesagt extrem wenig Platz und sehr kurze Kabel in der Nähe der Platine.

Bevor ich dort etwas kaputtfummel, hätte ich vorher gerne einen Hinweis wo ich beginnen sollte.

Das kann mir wie schon richtig erkannt nur ein Fachmann sagen.

Eventuell findet sich ja doch noch jemand....

Gruß

Andi

Gib mir mal das bj. Oder besser noch die snr. Oder die genaue Typ bezeichnet, kann da die Woche mal wen Fragen.

Bei deiner letzten Beschreibung klingelt was bei mir, kann mich aber irren.

Themenstarteram 16. Oktober 2016 um 23:33

Die genaue Bezeichnung ist Yanmar SV17ex, Baujahr 2010.

Ich habe nun auch noch gelesen, dass er bei eingeschalteter Zündung einen Ton abgeben soll.

Auch das scheint nicht zu funktionieren. Irgendwo steckt da der Wurm drin.

Wäre schön, wenn Du etwas in Erfahrung bringen kannst.

Gruß

Andi

Japp den Ton machen alle soweit ich weiss, vorher funktionieren die anzeigen auch nicht, gleichfalls kommt ein Ton wenn temp zu hoch oder Kraftstoff zu niedrig usw.

Ich guck mal ob ich was rausbekomm, kann aber durchaus eine Woche dauern.

Ein Kunde hatte mir mal erzählt das er ein Problem hatte was in die Richtung ging, hab aber vergessen wie der hieß, und welcher yanmar das war weiß ich nicht. Werde mal einen Techniker fragen der lange bei einem Bekannten Vermieter war, die haben eine große Flotte yanmar.

 

Gruß Christian

Themenstarteram 17. Oktober 2016 um 17:43

Das klingt schon einmal sehr interessant.

Die Elektronik ist glaube ich bei vielen baugleich.

Ich bin gespannt ob Du etwas in Erfahrung bringen kannst.

Vielen Dank schon einmal für Deine Mühe!!!!!!!

 

Gruß

Andi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Yanmar SV17 Tankanzeige immer auf voll