ForumYamaha
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. Yamaha DT 50 § Polini 63ccm + Mikuni VM 20-273

Yamaha DT 50 § Polini 63ccm + Mikuni VM 20-273

Yamaha DT 50
Themenstarteram 16. April 2021 um 22:06

Hallo

Ich habe mir eine Yamaha DT50 3MN gekauft (lief nicht) habe jetzt bemerkt das es an der 180er Hauptdüse von dem Mikuni VM 20 liegt.

die DT hat einen Polini Zylinder verbaut ich glaube mit 63ccm.

Jetzt ist meine Frage ob da jemand in dieser Kombination erfahrung hat was für eine Hauptdüse man braucht damit sie richtig läuft?

am Liebsten mit Originalem Luftfilterkasten.

Dankeschön

Ähnliche Themen
7 Antworten

Zitat:

@Cedric0115 schrieb am 16. April 2021 um 22:06:01 Uhr:

....bemerkt das es an der 180er Hauptdüse von dem Mikuni VM 20 liegt.

180er ?? ?? Kein Schreibfehler? In anderen Beiträgen ist von einer 80-85er die Rede...

Themenstarteram 17. April 2021 um 8:25

Neind Definitif kein schreibfehler

Das ist ja das Komische

Ne riesen Baustelle, die Kiste wieder strassentauglich zu bekommen...

Themenstarteram 17. April 2021 um 21:39

icb möchte ja nur das sie Ordentlich läuft und das müsste ja einfach zu machen sein

Auf der Rennstrecke ist das Setup frei...

Themenstarteram 18. April 2021 um 10:59

Ich hab ja nicht gesagt das sie für die Straße legal sein muss

Für Mikuni VM 20 würde ich mal mit 86 beginnen und dann in kleinen Schritten runter bis zur Max.Leistung.

Auch ZK Bild im Auge behalten.

Ob 63 oder 50 kubik wäre mir dabei zweitrangig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. Yamaha DT 50 § Polini 63ccm + Mikuni VM 20-273