ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Xzent X-227 Erfahrungen

Xzent X-227 Erfahrungen

Themenstarteram 18. Mai 2021 um 20:28

Moin,

ich bin auf der Suche nach einem neuem Autoradio für meinen Mitsubishi Space Star von 2015.

Hier einmal kurz ein paar Merkmale die mir wichtig sind:

- Apple CarPlay

- Drehknopf für Lautstärke

- Aufgeräumtes Design

Ein Navi braucht das Radio nicht da ich alles über CarPlay machen möchte.

Ich bin bei meinen suchen auf das Xzent X-227 gestoßen.

Dazu gibts leider nichts brauchbares an Test o.ä.

Hat hier vielleicht schon mal jemand dieses Gerät testen können oder in Benutzung?

Für andere Vorschläge bin ich auch gerne offen.

Grüße

Fritz

Ähnliche Themen
5 Antworten
am 30. Mai 2021 um 10:01

Hey, die Marke X-Zent ist wohl nicht so bekannt deswegen überrascht es mich nicht, dass nach fast 2 Wochen noch niemand geantwortet hat.

Ich habe vor über 11 Jahren mal so ein X-Zent Naviceiver in meinen Volvo nachgerüstet. Es war für das Geld ok, aber nicht überragend. Ein Pioneer, Kenwood, Alpine oder Zenec hätte aber locker 1,5 bis 2x mehr gekostet. Es ist in den 7,5 Jahren, die ich das Auto fuhr, problemlos gelaufen. Ok, ab und zu mal hängen geblieben aber ich habe nur ein einziges Mal wirklich Geduld gebraucht, um das Ding wieder zum Laufen zu bringen.

Der Lautstärkeknopf war prima, aber die Touchscreen-Bedienung während der Fahrt eher fummelig. Zudem ließ sich das Display bei Sonneneinstrahlung kaum ablesen.

Es kann sein, dass das X-227 inzwischen deutlich besser ist und für deine Ansprüche mag es auch ausreichen. Ich würde trotzdem einen Fachhändler fragen, was das aktuelle Modell taugt und ob ein Gerät von den o.g. Marken den Aufpreis wert ist.

Themenstarteram 30. Mai 2021 um 10:32

Danke für deine Einschätzung.

Das mit dem Fachhändler ist ja immer so eine Sache. Die wollen ja eigentlich das verkaufen womit sie am meisten verdienen.

Das Problem ist halt, dass andere Hersteller keinen Lautstärkeregler mehr haben sondern Tasten.

Das mag ich einfach nicht.

Grüße

Fritz

am 30. Mai 2021 um 11:27

Wenn das X-Zent als einziges Gerät noch einen Lautstärkeregler hat, dann ist das natürlich ein Argument.

Ich habe damals mit einem Fachhändler die verschiedenen Alternativen besprochen. Sein Fazit war: Alpine und Kenwood sind klanglich besser, Kenwood hatte zusätzlich den Vorteil einer nachrüstbaren Lenkrad-Fernbedienung. X-Zent ist für ein schmaleres Budget akzeptabel, wenn ich dafür mit o.g. Einschränkungen leben kann. Es gibt also durchaus Fachhändler, die einem nicht nur ein bestimmtes Produkt aufdrücken wollen. Auch wenn ich deinen Einwand grundsätzlich nachvollziehen kann.

Eine Sache noch: ich nehme an, du wirst über Apple CarPlay die Musik streamen. Aber falls du auch mal über USB-Stift hören möchtest, dann nimm einen möglichst Kompakten! Die klassischen länglichen USB-Sticks geraten bei Fahrbahnunebenheiten schon mal leicht in Bewegung und der Kontakt zum Gerät löst sich kurz. Du musst dann jedes Mal rechts ranfahren, das Ding wieder einstecken, vom Radio neu erkennen lassen (dauerte recht lange) und die Titelliste wieder ansteuern. Ohne Beifahrer als DJ ist das sehr nervig.

Themenstarteram 30. Mai 2021 um 13:39

Es gibt noch Sonys und das originale Mitsubishi mit Lautstärkeregler.

Die liegen aber preislich in einer anderen Region, besonders das Mitsubishi.

Ich schaue mich noch einmal bei anderen Herstellern um was es da so gibt und überprüfe ob ich da nicht was übersehen habe.

Sonst habe ich in der Nähe auch einen Fachhändler der Xzent hat. Vielleicht kann man es sich da auch mal anschauen.

Themenstarteram 2. Juni 2021 um 6:12

Moin,

ich habe mir das Xzent gestern im Laden angeschaut.

Im eigenen Menü war alles gut, Radio ging reibungslos genauso wie die USB Wiedergabe.

Dann habe ich aber Apple CarPlay getestet und das war scheußlich. Hat ewig zum starten gebraucht und ist oft wieder abgestürzt. Als es dann lief war es langsam.

Habe auch an anderen Radios gegen getestet und da gabs das Problem nicht. Lag also nicht an meinem Handy oder Kabel.

Ich habe mir jetzt ein Sony XAV AX1005DB gekauft.

Deine Antwort
Ähnliche Themen