ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. XG 30 V6 3L, Motor ruckelt manchmal

XG 30 V6 3L, Motor ruckelt manchmal

Themenstarteram 20. Juli 2008 um 20:39

Ich habe folgendes Problem mit meinem XG 30,

wenn ich ruihg fahre mit konstanter Geschwindigkeit , fängt der Motor manchmal an zu rückeln. Dies sieht man auch am Drehzahlmesser, der Tanzt dann immer hoch und runter in secunden takt oder so.

Habe schon mal nen Fehler ausgelesen (P1159 Signal Luftmassenmesser1/Luftmassenmesser2 unplausibles Verhältnis).

woran könnte das liegen?? ohne Luftmengenmesser läuft der motor mit hoch drehzahl im leerlauf ca 1500Umin.

Ähnliche Themen
28 Antworten

Na da hast Du die Diagnose schon selber geliefert:

Das sieht doch ziemlich klar nach defektem Luftmassenmesser aus.

ja seh ich genauso...Luftmassenmesser

dann hat er bestimmt auch keine leistung mehr.

meiner hatte nur noch 140km/h geschafft

gr33tz benni

Themenstarteram 21. Juli 2008 um 13:01

Also Leistung kann ich schon abrufen bis 225km/h aber manchmal habe ich auch ein loch wenn ich das richtig gefühlt habe.

Naja dann werde ich wohl mal einen Luftmengenmesser kaufen müssen der Kostet ja stolze 300€ bammm hammer.

Naja schauen wa mal weider

Danke noch mal für die Antworten. :-)

Zitat:

Original geschrieben von XG-Cruiser

[...]

Naja dann werde ich wohl mal einen Luftmengenmesser kaufen müssen der Kostet ja stolze 300€ bammm hammer.

[...]

Bestell ihn dir doch aus den USA! Da kannste ne Menge Geld sparen. Und der Versand geht blitzschnell, nach 2 Werktagen wirste das Paket wahrscheinlich schon in Händen halten ;) So wars zumindestens bei mir ^^ Eine Anlaufadresse wäre zB www.rockauto.com

Ach übrigens: Es heißt "Luftmassenmesser" ;) Würde mich doch ganz schwer wundern, wenn der XG einen Luftmengenmesser hätte ^^ Dabei würde nämlich nur das Volumen der Luft gemessen, was viele Faktoren außer Acht ließe und somit zu deutlich ungenaueren Ergebnissen wie die eines Luftmassenmessers führen würde ^^

MFG

Danny

bei ebay bekommt man die luftmassenmesser auch schon für unter 100eur.

geh doch mal zu hyundai und lass den fehlerspeicher auslesen bevor du geld ausgibst.

vielleicht wird man dann schlauer und es ist sogar etwas anderes

gr33tz benni

Hat er doch!

Guck mal im 1. Posting! So sind wir doch auch alle auf den LMM gekommen...

Themenstarteram 21. Juli 2008 um 18:47

Zitat:

Bestell ihn dir doch aus den USA! Da kannste ne Menge Geld sparen. Und der Versand geht blitzschnell, nach 2 Werktagen wirste das Paket wahrscheinlich schon in Händen halten So wars zumindestens bei mir ^^ Eine Anlaufadresse wäre zB www.rockauto.com

Habe dort leider keinen Gefunden, oder bin ich wieder mal blind. Währe klasse wenn de mir da nochmal Hilfst

Zitat:

Original geschrieben von XG-Cruiser

Habe dort leider keinen Gefunden, oder bin ich wieder mal blind. Währe klasse wenn de mir da nochmal Hilfst

Sorry, dass meine Antwort erst so spät kommt! :rolleyes: Hoffentlich nicht zu spät?

Bedenke, dass du in der Liste bei Baujahr einen ab 2001 wählen musst, weil das ist der Zeitpunkt, wo der XG 30 bzw. XG 300 (die Bezeichnung in den USA) in den Staaten eingeführt wurde. Der Motor dort wird aber 100% identisch sein mit dem Motor hierzulande.

Bei Rockauto musste mal in der Rubrik "Emission" gucken, da ist der "Mass Air Flow Sensor" aufgelistet. Kostet aber wie ich sehe auch immerhin 258,79$. Mit Versand nach Deutschland (ich empfehle "International Priority") liegste bei 297,10$, das sind umgerechnet etwa 189,40 EUR. Und da kommt wahrscheinlich noch Zoll drauf...

...trotzdem immernoch billiger als der von dir erwähnte für 300 EUR :D

Oder du schaust mal bei eBay...und haste schonmal im Zubehörhandel gefragt (oder kostet der LMM im Zubehör besagte 300€)?

MFG

Danny

Themenstarteram 25. Juli 2008 um 21:16

Da ich nun ersma 2 wochen nich im lande bin, werde ich im zubehörhandel erst dann mal fragen. habe mich sonst nirgendwo schlau gemacht nur bei händler mit den 300€.

Aber schon mal danke hehe.

Beste XG Grüße

so ich hab mal schnell bei ebay geguckt

und den hier gefunden: >LMM<

99eur und auch für den xg30

musst du am besten mal teile nummern vergleichen

 

gr33tz benni

Hi Leute,

ich habe heute einen XG 30 gekauft. Er ist EZ 07/2000 und ich habe auch das Problem, dass er zu hochtourig läuft im Leerlauf. Leider habe ich es gestern bei der Probegahrt nicht gemerkt! Der Motor läuft einfach zu leise und weich.. so dass mir die paar 100 Umdrehungen nicht aufgefallen sind :) Ich hoffe bloss, dass es nichts schlimmes ist. Man merkt auch beim Riechen an den Abgasen, dass es zu fett läuft. Die Anzeigen in Cockpit geben keinen Fehler an.

Weiß jemand, ob mein Auto schonb OBD2 hat? Ich habe nämlich vor Jehren mal das Auslesegerät gelauft und fast nie eingesetzt bisher :)

Vielen Dank und viele Grüße

2000er_XG30 :)

Hi XG30_2000!

Herzlichen Glückwunsch zum XG-Kauf! :) Ich wünsche dir damit eine allzeit gute, problemfreie und gemütliche Fahrt!

Du sagst, der XG läuft hochtourig im Leerlauf...tritt das denn immer auf oder nur wenn der Motor kalt ist? Im kalten Zustand läuft der Motor nämlich generell mit einer höheren Leerlaufdrehzahl. Außerdem ist beim Kaltstart ein mehr oder minder starker Spritgeruch wahrnehmbar (wie du schon sagst, er läuft während der Warmlaufphase deutlich fetter).

Wie verhält sich denn die Leerlaufdrehzahl wenn du eine Fahrstufe (D oder R) einlegst? Normal müsste sie dann sofort auf 700-800 RPM sinken.

Falls der Motor auch im warmen Zustand mit erhöhter Drehzahl läuft bzw. immer nach Benzin riecht, dann könnte möglicherweise der Temperaturfühler defekt sein (und der Steuerung vorgaukeln, der Motor sei noch kalt). Bewegt sich überhaupt deine Temperaturanzeige im Cockpit? Falls nein, könnte auch ein defektes Thermostat schuld sein (kannst bei Betriebswarmen Motor deine Hand mal an den großen Kühlmittelschlauch halten, normal müsste der so warm sein, dass man sich fast die Finger verbrennt).

In beiden oben genannten Fällen wirst du auch einen erhöhten Kraftstoffverbrauch haben!

Viel Erfolg bei der Fehlersuche!

MFG

Danny

Hi,

kalt ist alles wie es sein soll: Erst hochtourig, dann nach und nach weniger Drehzahl im Leerlauf. Im kalten Zustand habe ich keinen Benzingeruch wahrnehmen können.

Wenn warm:

1. die Temp-Anzeige zeigt nur so 2/5 an... also unterhalb der Mitte!! Egal ob Klima an oder aus. Die Nadel verharrt da für immer :)

2. Leerlaufdrehzahl ist bei 1300 U/min (auf Fahrstufe D und P) und dazu eben der zu fette Geruch ausm Auspuff.

3. Motor hate Leitung ohne Ende, läuft seidenweich, keine Vibrationen oder Aussetzer.

Wo steht denn deine Temp-Anzeige denn? Genau mittig? Wo sitzt der Termostat eigentlich und bekommt man den günstig? ;)

Folgendes ist heut morgen schon passiert: :)

1. Bin zu Auto, habe den Fehlerspeicher ausgelesen: BOOM! 1 Fehler: "P0100 Mass or Volume Air Flow Circuit Malfunction".

2. Motorhaube auf - Schreck: Marder das Kabel vom Luftmassenmesser angefressen.

3. Kabel freigelegt: Kein Durchbiss - alle Kabel und alle Unterdruckschläuche sind heile!

4. Vermutung: Doch der LMM! Hmmmm. Ich habe das Dingen gerade auf dem Tisch liegen. Da steht: "Made ich Germany" - also noch ein Schock!!!!! ;) ;) ;) Muss ich mir Sorgen machen? *grins*

5. Wo bekomme ich den LMM am billigsten her? Das günstigste, was ich bisher gefunden habe, ist 78,- Euro aus England. 99,- aus dem Zubehör in D.

 

Werde den LMM gleich wieder einbauen, aber vorher alle Steckverbindungen säubern. Dann lösche ich den Fehlerspeicher und mache dann eine Probefahrt :) Denke das ist erstmal das günstigste.

Sonst ist der Wagen suuuuuuuuupergeil. Aus 1. Hand, neue Reifen, 80.000 km erst auf der Uhr, alle elektrischen Helferlein gehen, Getriebeöl rot wie neu, Scheckgeft mit allen Eintragungen. Wollte erst einen 5er kaufen, aber der hätte genau das Dreifache gekostet :) Wenn der Fehler mit dem LMM weg ist, werde ich begeistert sein.

 

Viele Grüße

XG30_2000

Zitat:

Original geschrieben von Red51

Hi XG30_2000!

Herzlichen Glückwunsch zum XG-Kauf! :) Ich wünsche dir damit eine allzeit gute, problemfreie und gemütliche Fahrt!

Vielen Dank! Das wünsche ich Euch allen hier auch.

Der XG30 ist für uns ein Zweitwagen. Der erste ist ein Volvo :) Alles etwas individueller also ;)

 

Bye!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. XG 30 V6 3L, Motor ruckelt manchmal