ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Xenon-Scheinwerfer überholen oder gleich tauschen

Xenon-Scheinwerfer überholen oder gleich tauschen

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 21. August 2016 um 10:34

Hallo Gemeine,

ich brauche mal Euren Rat.

Über die schlechte Lichtausbeute der Xenon Scheinwerfer ist schon oft berichtet worden. Vor der dunklen Jahreszeit muss ich auch etwas tun. Ich denke, dass wie in den Beiträgen beschrieben, die Reflektoren angelaufen/verbraucht sind. Wie habt Ihr das Problem gelöst?

1. Reparieren?!

- Reicht es die Reflektoren zu tauschen, oder ist die Linse auch verbraucht?

- Kann man die alten Reflektoren zum Verchromen weggeben?

- Woher bekommt man ggf. neue Reflektoren?

- Mit was dichtet man das Scheinwerfergehäuse wieder sauber ab?

2. Austauschen?!

- Müssen es unbedingt die von Hella sein, oder habt Ihr auch Erfahrungen mit anderen Herstellern gemacht?

- Welche Hersteller könnt ihr empfehlen?

 

3. weitere Optimierung?!

Was könnte man noch tun um die Lichtausbeute zu verbessern. In meinem anderen Auto z.b. ist das Licht recht bläulich. Das empfinde ich als sehr angenehm und leuchtet die Straße gut aus.

Liegt es wirlich nur an der Kelvin Zahl um mit den Xenon Brennern ein blaues Licht zu erzeugen, oder spielt das Vorschaltgerät auch noch eine Rolle dabei?

 

Fahrzeugdaten :

W211 Avantgarde

BJ 2004

160.000 Km

 

Gruß

Oliver

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@CanKalayci schrieb am 21. August 2016 um 19:19:36 Uhr:

Einfach die Brenner austauschen (ca. € 170 pro Stück) und aussen polieren lassen. Ich habe seit Frühjahr 2016 ganz andere Lichtverhältnisse und bereue es nicht früher gemacht zu haben.

Servus

Can

Häääää??? beide kosten 75 € und zwar die besten die man kaufen kann:

https://www.lichtex.de/.../?...

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten
am 3. Oktober 2016 um 11:16

Hmm, da hatte ich deutlich mehr erwartet.

Bist du sicher, dass die Scheinwerfer (Höhe) richtig eingestellt sind?

Themenstarteram 3. Oktober 2016 um 11:24

ich war zwar nicht beim Einstellen dabei, denke aber, dass Mercedes es richtig gemacht hat. Könnte ja noch mal woanders hinfahren. Der Lichttest ist ja gerade überall kostenlos.

Neue Brenner verwendet ? Brenner verlieren stark an Lichtleistung in den Jahren.

Themenstarteram 3. Oktober 2016 um 16:16

die Hellas waren neu voll bestückt.

Vielleicht bin ich ja zu anspruchsvoll;-)

Bedenke: Neue Brenner müssen sich auch noch ein bisschen einbrennen, bis sie ihre volle Leistung entwickeln.

Bei meinem "Kleinen" war der Unterschied nach dem Tausch der Scheinwerfer sofort deutlich zu erkennen.

Das bringt sowieso nichts mit dem Einbrennen. Der Unterschied ist so minimal.

Entweder Einstellung überprüfen lassen bei einer anderen Werkstatt nochmal als kontrolle.

Empfehle dir CBI Brenner von Osram.

Zitat:

@Jan 94 schrieb am 3. Oktober 2016 um 16:53:56 Uhr:

Das bringt sowieso nichts mit dem Einbrennen. Der Unterschied ist so minimal.

Entweder Einstellung überprüfen lassen bei einer anderen Werkstatt nochmal als kontrolle.

Empfehle dir CBI Brenner von Osram.

Hab meinem letztes WE auch neue Brenner spendiert. Es waren die billigsten 6000K-Brenner von Amazon.

Also eingebaut, das erste Mal zu Arbeit gefahren und na ja... Zuerst konnte man kaum ein Unterschied zu 10 Jahre alten sehen, doch jetzt nach einer Woche habe ich richtig schönes weißes Licht. Es ist wirklich wie Tag und Nacht!

@Olivers erster Golf

Hast Du die Steuergeräte auf den neuesten Softwarestand bringen lassen???

Ist wichtig, damit die Vorschaltgeräte am Brenner ihre volle Leistung bringen, kann man mit einem Kurztest beim freundlichen kombinieren.

Gruß Chemiekutscher

Zitat:

@Otako schrieb am 22. August 2016 um 15:37:02 Uhr:

Zitat:

@watcher-clk schrieb am 22. August 2016 um 12:32:42 Uhr:

Hallo, ich habe die Scheinwerfer in meinem S211 2005 Vormopf erneuert nachdem

diverse andere Versuche nicht zu einem positiven Ergebnis verholfen haben!

Die Frage die sicher wichtig für den Preis ist: Kuvenlicht oder nicht?

Scheinwerfer mit Kurvenlicht kosten um die 1200 pro Stück!

ILS Scheinwerfer (Baugleich mit Kurvenlicht) komplette Leuchteinheit inkl. Steuergerät 897,61€ + MwSt. = 1068,16€ pro Stück bei Beresa. Auf neue Steuergeräte kann man ja auch verzichten.

A211 820 51 61

A211 820 52 61

Das könnte jetzt eine dumme Frage von mir werden aber sind diese beiden Teilenummern für Xenon mit ILS inkl. Kurvenlicht für die Vormopf (mein E320 würde ich nämlich nächsten Frühling umbauen von Halogen).

Im AMG habe ich die Osram CBI drum und die sind um Welten heller und weißer als was MB ab Werk verbaute. Kann ich nur empfehlen. Osram schrieb im Beipackzettel dass die Einbrennzeit bis zu 100 Stunden dauern kann. Ob es stimmt kann ich nicht sagen. Ich empfand es als sofort deutlich heller und guckte dann auch nicht mehr laufend nach.

Sorry, Mad.. kann ich leider nicht vergleichen oder prüfen :-(

Hättest du einen Mopf, könnte ich auf meinen Scheinwerfern schauen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Xenon-Scheinwerfer überholen oder gleich tauschen