ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Xenon Linse beschlagen, verschmutzt, Kreis auf der Linse

Xenon Linse beschlagen, verschmutzt, Kreis auf der Linse

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 3. November 2014 um 12:02

Hallo zusammen,

nachdem das Thema hier in diesem Beitrag bei MT bereits angeschnitten wurde, habe ich mal einen eigenen Beitrag dazu angelegt.

SHARK630 schrieb dazu:

Da die milchigen Linsen sogar bei Neuwagen in Ausstellungshallen bei den :-) bis Modelljahr 2014 (Baudatum bis Juni 14), denke ich da eher an ein Produktionsproblem. Ausdünstungen des Klebers beim Zusammenbau von Gehäuse und Abdeckscheibe z.B.. Dass sich da dann Luftfeuchtigkeit drauf festsetzt. Vermute ich jetzt mal. Bei Modelljahren 2015 (gebaut ab 7. Bzw. 8.14) habe ich das nicht mehr gesehen.

Ist definitiv auf der Linse selbst.

Bei meinen Xenon-Scheinwerfern fiel mir ebenfalls zunächst Kondenswasser unten im Bereich der Blinker auf. Ich werde das auch bei der nächsten Gelegenheit fotografieren. Zurzeit ist es weg.

Aufgrund des Hinweises bezüglich Schlieren auf den Linsen, wollte ich Euch mal um Eure Meinung zu meinen Xenons bitten.

Ich stellte fest, dass es schwierig ist ein Foto zu erstellen, auf dem man die gesamte Oberfläche der Linse erkennt.

Daher habe ich mal beide (eingeschalteten) Scheinwerfer mit dem Handy gefilmt und das Ergebnis in youtube hochgeladen.

Mein Golf ist Modelljahr 2015. Ein Ring, wie oben von Euch beschrieben, ist hier nicht zu erkennen.

Mehr Schlieren/Schleier, ähnlich Beschlag auf der Linse. Oder Fettfinger, die die Linsen angefasst haben :D

Also schaut' Doch bitte mal hier im Video!

Hierzu gab es auch bereits Feedback von SHARK630: "Die sehen zu meinen vergleichsweise noch perfekt aus. Paar wie Wasserflecken und Fingerabdrücke, aber der milchige Beschlag auf der Linse ist gleich null im Vergleich."

Vielen Dank im Voraus.

Gruß Klaus.

Img-3254
Ähnliche Themen
2786 Antworten

Zitat:

@faceman22 schrieb am 16. März 2020 um 20:32:45 Uhr:

Neuwagen- oder Gebrauchtwagenanschlussgarantie?

Neuwagenanschlussgarantie

Komisch...war bei mir kein Thema damit.

Ich kenne die Garantiebedingungen der Gebrauchtwagengarantie, da war es bei mir ausgeschlossen. Hab das dann über die Gewährleistung abgewickelt. Kann mir nicht vorstellen das es bei der Neuwagenanschlussgarantie ausgenommen ist.

 

Die wollen vielleicht verhindern, dass sich das rumspricht ;-)

Ja wahrscheinlich wird das so sein. Denn dann kommen alle an und wollen neue Scheinwerfer haben. Ich meinte auch wenn das ausgeschlossen sei, wofür ich dann diese Garantie hätte?? Dann hätte ich mir dieses geld auch sparen können.

Wahrscheinlich haben sie wegen meiner Verärgerung, Kulanz halber einen getauscht?

Ich bin sauer, obwohl ich sonst wirklich sehr zufrieden bin mit dem GTI, aber dieses Verhalten ärgert mich sehr und ich kann es nicht nachvollziehen. Und dann hörst du, dass bei den Herstellern aus Asien (gut kann man vielleicht wirklich nicht vergleichen) alles ohne wenn und aber getauscht wird und da sogar mehrfach das selbe Teil.

Wenn es ja eine einfache Möglichkeit gäbe die Linsen zu reinigen. Ich verstehe auch nicht warum man 3000 Euro für zwei Scheinwerfer bezahlen soll, nur weil die Linsen beschlagen sind. Habe meine selbst gereinigt. Wenn man erstmal dran kommt lässt sich der Belag sehr einfach entfernen.

Licht ist dadurch auch heller geworden? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass die Lichtausbeute so viel heller wird

Es streut nicht mehr so. Heller bestimmt nicht. Kann auch Einbildung sein.

Mit neuen Brennern dazu wird es heller.

Zitat:

@Arni7680 schrieb am 17. März 2020 um 21:19:52 Uhr:

... Habe meine selbst gereinigt. Wenn man erstmal dran kommt lässt sich der Belag sehr einfach entfernen.

Gibt es zum Ausbau/Reinigen eigentlich eine Anleitung?

Gibt ein YouTube Video davon.

Zitat:

@BuddyArno schrieb am 20. März 2020 um 23:05:12 Uhr:

Zitat:

@Arni7680 schrieb am 17. März 2020 um 21:19:52 Uhr:

... Habe meine selbst gereinigt. Wenn man erstmal dran kommt lässt sich der Belag sehr einfach entfernen.

Gibt es zum Ausbau/Reinigen eigentlich eine Anleitung?

Guckst Du hier

Ich habe die Linsen so gut es geht gereinigt. Bin erstmal zufrieden. Vom Händler bekomme ich jetzt 1600 Euro erstattet. Neue Scheinwerfer kosten mit Einbau ca 2900 Euro. Beim :-).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Xenon Linse beschlagen, verschmutzt, Kreis auf der Linse