ForumHyundai Elektrofahrzeuge
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Hyundai Elektrofahrzeuge
  6. XCEED PHEV Fahrten im Winter / optimaler Modus mit Heizung

XCEED PHEV Fahrten im Winter / optimaler Modus mit Heizung

Kia Ceed
Themenstarteram 14. Januar 2022 um 10:01

Hallo,

ich habe mir gestern den "Luxus" gegönnt und bin eine Strecke von 55 km mit Heizung gefahren. Vormittags war es bei uns -2 Grad warm und ich fuhr vollgeladen als Hybrid - mit Heizung.

Als ich am Arbeitsplatz angekommen war, zeigte der BC einen Verbrauch an Benzin von 4,3 Litern an.

Auf die 55km gerechnet sind das dann rund 2,3 Liter Benzinverbrauch.

Kosten aktuell (E10-1,60 Euro) = 3,68 Euro.

Zurück fuhr ich dann als EV und hatte den Motor nur für die Heizung genutzt.

Leider reichte der AKKU nur für rund 50 km.

Nach 50 km zeigte der BV einen Verbrauch von 1,6 Litern Benzin an.

Ich denke, ich habe dann für die Strecke rund 0,8 Liter - 0,9 Liter verbraucht an Benzin.Für die reine Heiztätigkeit und die 5 km Reststrecke (als Hybrid) irgendwie recht viel. Auf 100 km wäre das für mich eher zu erwarten gewesen.....

Mein Akku war dann leer. Lade ich daheim. dann ergibt sich folgende Rechnung:

a.) Stromkosten 1,80€

b.) Benzin ca. 0,9L 1,44€

Gesamtkosten 3,24€

Ich habe dann also rund 40 Cent zum Betrieb als reiner Hybridfahrer gespart.

Hätte ich an einer Ladesäule geladen - statt daheim - würden die Kosten aber 4,24€ statt 3,24 betragen und damit dann mehr, wie ich an Benzin im Hybridmodus zahlen müsste.

Lange Rede, kurzer Sinn.... der Hyundai/KIA Verbrenner im PHEV arbeitet sehr verbrauchsoptimiert. Ich bin 90-110 km/h gefahren. Ca 40 km Autobahn. Ich werde also bei längerer Fahrt nun öfter als Hybrid unterwegs sein. Dann wird das ÖL auch mal schön warm und etwaige Benzineinträge verdampfen dann auch gleich.

 

Ähnliche Themen
2 Antworten

Eine dritte Variante wäre noch zu empfehlen.

Die ersten 5 - 6 km als Hybrid fahren und dann auf EV umschalten. Der Verbrenner startet dann viel seltener, weil er durch die ersten Kilometer sehr viel Wärme hat und damit die Temperatur halten kann.

Themenstarteram 14. Januar 2022 um 11:36

Ich habe das Gefühl, dass der Motor im Winter recht lange braucht im Hybrid Modus bis er richtig warm ist. Bei mir sind das dann ca 15 km. Und er kühlt dann im EV Modus recht schnell wieder ab. Zumindest laut BC Anzeige Motor Temperatur. Ne öltemperatur wird ja nicht angezeigt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Hyundai Elektrofahrzeuge
  6. XCEED PHEV Fahrten im Winter / optimaler Modus mit Heizung