ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Wrx STI mit Automatikgetriebe?

Wrx STI mit Automatikgetriebe?

Themenstarteram 21. Oktober 2006 um 20:25

Gibts sowas bzw ist es in Planung?

Ähnliche Themen
24 Antworten

weiß nicht würde dem Konzept total wiedersprechen, außer es ist eine Art Doppelkupplung ;) oder Sequentelles Getirebe...

ne nicht von gehört.

glaube nur beim normalen WRX !?

In Japan gabs den WRX mit Automatik. Obs den noch gibt, oder obs nur bei den GC8 Modellen verfügbar sind weiß ich jetzt nicht.

Nachdem der EVO X mit sequentiellem Getriebe (zumindest auf Wunsch) und min. 300PS kommen wird dürfte der STi Nr.12 dies wahrscheinlich auch haben.

 

LG, harald-hans

abe sequentiell ohne Automatik oder? und mit Kupplung? oder wie bei BMW ?

naja nen normaler Knüppel ist mir noch am liebsten. Autos für lange fahrten natürlich ausgenommen

Zitat:

Original geschrieben von Ping pong paul

In Japan gabs den WRX mit Automatik. Obs den noch gibt, oder obs nur bei den GC8 Modellen verfügbar sind weiß ich jetzt nicht.

Sowie ichs gehört habe,wird der nicht mehr Gebaut...

..und das ist gut so.

STI und Automatik?! Ich glaub da sucht jemand das falsche Auto...

Allein der Wunsch nach Automatik in einem STI ist mir absolut unverständlich.

Zitat:

Original geschrieben von m3mike

Allein der Wunsch nach Automatik in einem STI ist mir absolut unverständlich.

Wieso? Das ist ein Auto wo man IMMER beide Hände am Lenkrad haben muss :p

Automatik STI und WRX

 

Hallo,

Subaru will eine Premium Marke sein.Also muß Subaru irgendwann eine Doppelkupplung oder sowas auch für den STI oder WRX bringen!

Den RS 4 oder M 3 oder 911 gibt es ja auch mit Automatik bzw Doppelkupplung bzw.Sec.Getriebe!

Ich persönlich bin leider auf Automatik angewiesen, mußte mir den Impreza 06 mit Aut.kaufen.Wie Ihr wisst ist der Impreza WRX nicht mit Autom.oder änlichem zu haben.

Subaru bitte schnell ändern!

Herr Becker wollte ja auch die Studie B11 gebaut haben oder nicht!

Sequentielle Schaltung ja, Automatik NEIN.

Der STI will ein harter Sportler sein und ist es auch. Das wäre so als würde man einen GT3 RS mit Automatik ordern, einen Lotus Exige oder einen F430. In den kleineren Impreza Modellen oder im Legacy ist diese Option gut und auch wünschenswert.

Wer den STI mal richtig bewegt hat wird glaube ich versehen was ich meine. Klar er hat 4 Sitzplätze, Getränkehalter und sogar Isofix Montagepunkte, aber im Kern ist er ein wahrer Sportler und nicht zu vergleichen mit einer schnellen Reiselimousine wie einem C55 AMG.

Ich denke wer sich Automatik wünscht wird mit dem Konzept des STI sowieso nicht Glücklich.

PS: Und eben Sequentielle Schaltungen wie SMG II + III (I lass ich mal aussen vor das war noch Mist), Cambiocorsa oder F1 sind nicht mit einem Automatikgetriebe zu vergleichen. Auch wenn sie einen Automatikmodus haben, der taugt nur um im Stop & Go Verkehr zu fahren. Der Rest ist SPASS!

Themenstarteram 22. Oktober 2006 um 12:35

Zitat:

Original geschrieben von m3mike

STI und Automatik?! Ich glaub da sucht jemand das falsche Auto...

Allein der Wunsch nach Automatik in einem STI ist mir absolut unverständlich.

Ich suche es nicht. Ich wollte nur mal anfragen.

Automatikgetriebe ist meiner Meinung nach eines der besten Erfindungen. Alle wirklich gutel Autos werden mit nem Automatikgetriebe angeboten.

bei den Sportlichen autso ist es nur nicht so oft vertreten

für den Alltag und das normale Fahren ist Automatik ja ganz gut ...

das wars aber schon

Themenstarteram 22. Oktober 2006 um 12:56

Zitat:

Original geschrieben von Sp3kul4tiuS

bei den Sportlichen autso ist es nur nicht so oft vertreten

für den Alltag und das normale Fahren ist Automatik ja ganz gut ...

das wars aber schon

Fahre einen z3 3,0i mit Automatik

Finde ich schon sehr sportlich.

Alle sportlichen Autos von Mercedes oder Bmw gibts mit Automatik.

Zitat:

Original geschrieben von Nachwuchsstern

 

Alle sportlichen Autos von Mercedes oder Bmw gibts mit Automatik.

FALSCH, die Sportlichen, nämlich die der M GmbH gab es nie mit Automatik...

Genausowenig ist deine Aussage berechtig alle wirklich guten Autos hätten Automatik?!

Was ist mit Ferrari, Lamborghini, Maserati? Den Supersportwagen vom Schlage eines Zonda C12, Carrera GT oder Koenigsegg?

Automatik ist ein Tribut an die Alltagstauglichkeit nicht aber an den Fahrspass oder Sportlichkeit.

Ich hoffe doch schwer, dass der STi und auch der WRX in Zukunft von Automatikgetrieben und sequenziellen Getrieben verschont bleibt. Das Auto soll Spaß machen! Einen Hebel umlegen macht keinen Spaß. Schalten und Kuppeln und danach bemerken, dass man beides perfekt hinbekommen hat, oder mit Zwischengas runterschalten macht Spaß!!! Egal ob das langsamer ist oder nicht!!

Und schon gar nicht diesen DSG Quatsch. Hab so ein Getriebe auf der Arbeit. Das reicht schon.

Sowas ist etwas für faule Leute, die kein Auto fahren können. Sportlich Autofahren heißt arbeiten. Wer das nicht mag soll keinen Sportwagen fahren.

Und wer ein Sportwagen im Alltag fährt hat halt Pech gehabt.

Zitat:

Sowie ichs gehört habe,wird der nicht mehr Gebaut...

..und das ist gut so.

Ist das gut so, weil dann die alten WRX und STi schneller wären als die neuen?

Vom Design und vom Gewicht waren die alten GC8 um längen besser. Ebenso von der Produktvielfallt. Ein STi Coupé oder Kombi gibt es nicht mehr. Ich bin froh noch einen der alten zu haben und würd ihn für nichts in der Welt gegen einen neuen tauschen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Wrx STI mit Automatikgetriebe?