ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Woofer hinten?

Woofer hinten?

Themenstarteram 13. August 2004 um 0:36

Hi Leutz

Ich hab vor in mein neues Auto ein Frontsystem einzubauen und jetzt wollte ich fragen ob es sinnvoll ist wenn ich den woofer also den tieftöner im kofferraum verbaue?

Entstehn so keine negativen Auswirkungen auf den Klang weil ja normal alles von vorne kommt (tieftöner, Kickboxen)...

Besten Dank für eure Antworten

Greetz oehri

Ähnliche Themen
24 Antworten

du meinst jetzt aber nicht von einem 2-wege compo system die hochtöner nach vorne und die tiefmitteltöner nach hinten?

das kannst vergessen, wird grottenschlecht! :D ;)

aber wenn du vorne einen ht und einen tmt hast, dann kannst du natürlich in den kofferraum noch einen subwoofer rein machen, der dann den bereich so unter 80 hz abdeckt *g* (is ja nix neues :D)

frequenzen unter 80 hz sind nämlich nicht mehr ortbar... ausserdem verpuffen die nicht mehr hinten, sondern sind vorne praktisch genauso laut (von einem hochtöner im heck würde vorne ja nicht mehr viel ankommen... ;))

wenn du einen phasenregler an der endstufe hast, kannst du den woofer an das frontsystem anpassen. besser hierfür ist noch eine laufzeitkorrektur die ermöglicht alle lautsprecher auf den fahrerplatz auszurichten bzw. anzupassen! wenn die laufzeiten stimmen hast du eine perfekte bühnenabbildung vor dir und selbst die räumlichkeit kommt dabei nicht zu kurz!

mfg.

blödsinn die lzk ersetzt nicht die korrekte ausrichtung und positionierung der lautsprecher

die sollten immernoch bestenfalls vor einem sein und einen direkt "ansehen"

den krumm und buckligen frequenzgang den du von hinten haben wirst kannst dann vielleicht noch mit nem eq, sofern 20 db anhebungen möglich sind (lol) ausgleichen aber an dem, dass du den schall von hinten orten kannst, kannst gar nix ändern!

du kannst nur die entfernung mit der lzk festlegen...

und mit den phasenregler kannst nur auslöschungen im übergangsbereich vermeiden... wow wie toll, das hört sich von hinten bestimmt hammer an, wenn die phase stimmt ;)

na hoffentlich glaubt er dir nicht, sorry...

tmts nach hinten und vorne nix ausser hochton? morz bekloppt! :D

naja auch auf die gefahr hin, dass ich mich unbeliebt mache... das muss man einfach so brutal sagen, weils totaler blödsinn ist, sorry *g*

mal langsam...;)

ich denk mal fluxwildly76 denkt, es geht um einen _sub_woofer...

tmts vom frontsystem im kofferraum zu verbauen ist natürlich quatsch. die laufzeiten und pegel abzugleichen würde überhaupt nichts bringen, da man im tiefmittelton hört, woher der schall kommt. sprich, er ist ortbar. beim subwoofer ist das ziemlich wurst, da man tiefste frequenzen eben _nicht_ orten kann. der kann auch im kofferraum stehen.

natürlich kann ein subwoofer im kofferraum stehen, das wär ja gar nicht der rede wert :)

hab ich ja im ersten post auch schon geschrieben...

aber ich vermute nicht, dass oehri einen stink normalen subwoofer der unter 80 hz spielt meint, oder doch? das ist doch das normalste der welt, dass der hinten steht...

(hm nagut, für manche ist die ablage und die bassrolle auch das normalste der welt *g*)

ob ich wiedermal schief gewickelt bin? :D

hm

meinst du wirklich oehri meint nen sub flux? :)

(jetzt redet er sich bestimmt da drüber raus :p *g* ;))

also das Frontsystem Vorne (Hochtöner mit TMT, z.B. 13 oder 16 cm) und der Subwoofer hinten ist gar kein Problem.

Nur sollte der Woofer mit 100Hz oder 80Hz Trennfrequent betrieben werden, da man aber dieser Schwelle die Töne nicht mehr wirklich orten kann und es somit nicht mehr auffällt, dass der Woofer hinten ist.

Was je nachdem (ausprobieren) vielleicht noch ratsam ist, ist die Phase vom Woofer umzukehren (plus und minus vertauschen), damit die Laufzeit zwischen Vorne und Hinten ausgeglichen wird.

mfg

Kobold

@plug & play:

ich brauche mich nicht rausreden, denn wenn du richtig lesenwürdest habe ich von der 'anpassung des woofers an das frontsystem' geschrieben, ein hochtöner alleinestellt bei mir noch kein frontsystem dar! bei dir vielleicht???

und eine lzk nimmt sehr wohl eine ausrichtung vor! natürlich nicht in form der abstrahlrichtung, sondern im sinne der entfernung der schallquelle zum hörer! und das verbessert die bühnenabbildung und räumlichkeit.

und genau um die optimierung geht es dem threadersteller hier!

mfg.

Laßt euch doch nicht von so einem Besserwisser wie plug & play reizen!

@oehri:

Klar wäre es super, wenn der Bass auch von vorne kommen würde. Z.B. in Form eines Einbaus im Fußraum des Beifahrers. Allerdings ist das zu 99% nicht realisierbar. Und deswegen benutzt man den freien Raum im Kofferraum. Und zu klanglichen Einbußen wird es nur kommen, wenn du dir die falschen Sachen kaufst! Also laß dich hier im Forum beraten, bevor du dir so 600W eBay Frontsysteme kaufst! So wie es sich anhört, hast du ja schon einen Subwoofer. War der nicht vorher schon im Kofferraum?

oh man hast dus überhaupt mal gescheit durchgelesen nummer sicher?

oder nur das topic "woofer hinten" und den text überflogen?

der tmt des front systems wird auch oft als "woofer" bezeichnet

er sagt er möchte ein neues front system einbauen und ob es dann sinnvoll ist den woofer in den kofferraum zu bauan

ich verstehe das so, dass der "woofer" zum front system gehört

naja

und da wollte ich ihn vor einem fehler warnen

das mit dem rausreden war übrigens nur ein spass flux, schonmal auf die vielen smileys dahinter geachtet?

also sorry halt, wir haben die frage unterschiedlich aufgefasst, ok?

so ein scheiss satz wie von dir bringt mich dann wieder auf die palme nummer sicher aber ich reg mich jetzt nicht weiter auf... (er fragt übrigens ob er ihn hinten verbauen kann und nicht ob vorne - isn unterschied)

tja, lieber oehri, ich glaube es ist nun zeit, dass du die ganzen missverständnisse hier mal aufklärst, bevor wir uns noch gegenseitig erschlagen hier!

das agressionspozential ist in den letzten wochen sowieso ziemlich stark gestiegen hier bei mt hab ich den eindruck! ob das wohl am wetter liegt??? *lol*

also oehri, bitte kläre uns auf wie das mit den tieftönern hinten gemeint war!

BITTE BITTE!!! *ggg*

mfg.

Themenstarteram 15. August 2004 um 16:54

Hey Leute erst mal danke

Also um alle Missverständnisse aufzuräumen.

Ich möchte ein Frontsystem einbauen. Das soll vorne alle mittleren und höheren Frequenzen abdecken. Und weil da vorne kein platz mehr ist für nen Subwoofer ist, hab ich mir gedacht, ob man ihn nicht im Kofferraum unterbringen kann. Nicht als Heckablage!!! Ich bau mir so ne Basskiste...

Kam aber ins grübeln ob sich das nicht schlecht auf den Kang auswirkt, sonst gibts hald nichts anderes als Doorboards mit Tieftöner drin...

also dann stimmen meine statements von weiter oben! genau so hatt ich's nämlich verstanden!

um noch mal kurz das wesentliche zu erwähnen:

frequenzen unterhalb 120hz sind kaum ortbar, deshalb kann der sub auf jeden fall in den kofferraum! gut wäre, wenn die endstufe mit der der woofer betrieben wird eine phasenregelung hat. optimal wäre eine headunit mit laufzeitkorrektur!

mfg.

in welches doorboard passt denn nen subwoofer? *g*

also jetzt sag mal bitte ganz genau

welche lautsprecher möchtest du nach vorne machen

und welche nach hinten (wie gross sind die etwa in cm? *g*)

Themenstarteram 15. August 2004 um 17:58

also gekauft hab ich mir noch keine bin in der Planung :-)

Also vorne bei den seitentüren brauche ich 16,5 boxen (mitteltöner) Hochtöner werden an den Säulen befestigt... und eben den subwoofer im Kofferraum (eigenständige Endstufe)

Die Hoch- und Mitteltöner kriegen auch noch ne Endstufe aber beide zusammen. Radio kommt vermutlich von Clarion, und die Endstufen und verschiedenen Boxen von Jackson (unbekannt und nicht alzu teuer bei durchwegs gutem Klang aber nicht alzu laut...)

Deine Antwort
Ähnliche Themen