ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Womit ist mehr erreichbar? Bessere LS oder Endstufe+Sub?

Womit ist mehr erreichbar? Bessere LS oder Endstufe+Sub?

Themenstarteram 9. Dezember 2009 um 16:01

Hallo,

nachdem ich mittlerweile mehr mit unserem Punto 188 fahre, stört mich das etwas dünne Soundsystem doch. Daher will ich dieses nun etwas aufrüsten, jedoch relativ preisgünstig. Nun bin ich am überlegen was mehr Sinn macht, die Serienlautsprecher durch höherwertige auszutauschen oder eine Endstufe + kleinen Subwoofer reinzupacken.

Radio ist derzeit ein halbdefektes Tevion drin, welches ich wohl bald durch nen Elta 7527 o.ä. ersetzt werden wird.

Was würdet ihr raten? Ich dachte jeweils an gebrauchte Teile, die es bei ebay ja zu recht akzeptablen Preisen gibt - viel will ich in das 10 Jahre alte Auto auch nicht investieren.

Grüße

Fabian

Ähnliche Themen
30 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von sys1100101

Hallo,

nachdem ich mittlerweile mehr mit unserem Punto 188 fahre, stört mich das etwas dünne Soundsystem doch. Daher will ich dieses nun etwas aufrüsten, jedoch relativ preisgünstig. Nun bin ich am überlegen was mehr Sinn macht, die Serienlautsprecher durch höherwertige auszutauschen oder eine Endstufe + kleinen Subwoofer reinzupacken.

Radio ist derzeit ein halbdefektes Tevion drin, welches ich wohl bald durch nen Elta 7527 o.ä. ersetzt werden wird.

Was würdet ihr raten? Ich dachte jeweils an gebrauchte Teile, die es bei ebay ja zu recht akzeptablen Preisen gibt - viel will ich in das 10 Jahre alte Auto auch nicht investieren.

Grüße

Fabian

TEVION ??

Ein richtiges Marken-CD-Radio ist oft auch schon für nen 10er oder 20er zu bekommen.

Mein Neffe hat auch so eines gekriegt für sein erstes Auto, ein Alpine mit Cinchausgängen !

Läuft gut und versorgt inzwischen schon andere Schnäppchen wie Endstufe, Frontsystem und Subwoofer. Ist alles superpreiswert gewesen, ohne daß man sich aufregen müßte !

Themenstarteram 9. Dezember 2009 um 16:18

Das Tevion-Radio bekam ich geschenkt, weil es ne Macke im Radioteil hat - spielt aber brav von SD/USB. Und da es auf jeden Fall besser als das Serien-Tape/Radio ist, hab ichs eingebaut.

Für längere Strecken nehm ich den A6, daher will ich nur minimal in den Punto investieren - ne 2-Kanal-Endstufe und ne kleine Bassbox bekommt man ja schon für wenige EUR. Bekannter meinte aber, es würde mehr Sinn machen die Serien-LS durch bessere zu ersetzen, und mir den Sub zu sparen.

Grüße

Fabian

Tja, deine Frage wird dir niemand so leicht beantworten können.

Erstmal musst du dich ums Radio kümmern, dass du vernünftig alles ansteuern kannst, wie Martin schon geschrieben hat...

Dann solltest du dir einig werden: wo solls hingehen? Klang oder "nur etwas Bumbum-Bass" oder ein richtiges Konzept?

Du kannst ne Menge Klang erwirken, wenn du ein vernünftiges Frontsytstem verbaust. Dann fehlt aber immernoch der Bass.

Das kann man ja auch nach und nach kaufen und einbauen, wie es kommt.

Sinn macht es beim Frontsystem anzufangen... Wobei ich habe selbst vor Jahren auch mit ner Bassrolle+Endstufe angefangen^^ mit Serientröten... hat auch funktioniert... was solls^^

Heute sehe ich das lockerer.

Themenstarteram 9. Dezember 2009 um 16:58

Bei Radio sollte doch nur wichtig sein, dass es nen Line-Out hat, oder? Wobei ich grad gemerkt hab, bei dem Elta wird ja nichtmal die RMS-Leistung angegeben, sondern nur die PMPO - vielleicht sollte ich mir das nochmal überlegen.

Mir ist klar, dass halbwegs gute Frontlautsprecher bassmäsig nicht gegen einen Sub ankommen, jedoch sollte doch schon ein deutlicher Unterschied gegenüber den Serienquäkern zu bemerken sein? Für bessere LS spricht eindeutig das Platzargument - mehr als ne kleine Bassbox bekomm ich im Kofferraum nicht genehmigt.

Der Königsweg sind natürlich sowohl bessere LS als auch nen Sub - aber das wird wohl mehr kosten als ich zu investieren bereit bin. Welche der Einzellösungen besser ist dürfte stark von der Musik abbhängen, elektrische Musik dürfte vom Sub profitieren, während Rock/Pop eher von besseren Lautsprechern. Die Bandbreite was in dem Auto gehört wird geht von Rock/Pop über Trance/Techno/Metal bis hin zu Schlager :/

Ich glaub ich sollte mir mal Endstufe + Bassrolle leihen und mal testen ob ich damit in Kombination mit den Serientrötern glücklich werden würde. Bisher schienen sie mir vom allgemeinen Klang halbwegs passabel, nur der Bass ist etwas arg dünn.

Grüße

Fabian

PS: Wenn ich ne Weile nur Punto gefahren bin fällt mir die Anlage nichtmehr so auf, jedoch wenn ich dann mal wieder den Audi gefahren bin dann tun die Fiat-Quäker in den Audi-DSP-verwöhnten Ohren fast schon weh :D

Zitat:

dass es nen Line-Out hat, oder?

der ist egal, wichtig ist vorverstärker out, also chinch out!

 

 

 

Zitat:

Endstufe + Bassrolle

ne rolle kannst du in jeder lebenslage vergessen! zumal die meistens größer sind als ein kompakter box-woofer

ich werf mal n Frontsystem mit endstufe und "leichter" dämmung in den raum ^^

Gut verbaut kickt ein FS anner endstufe schon ziemlich gut. Ersetzt zwar nich den subwoofer, da es nich ganz so tief kann, aber macht schon verdammt viel spaß.

Mfg Dennis

Themenstarteram 9. Dezember 2009 um 17:15

FighterOne: Ja den Chinch-Out meinte ich damit (Was ist der Unterschied zum Line-Out? Das ist doch der Pre-Amp-Ausgang)

Die Bassrolle würde ich nur zum Testen ausleihen, da die hier im Haus schon vorhanden ist. Auf Dauer käme aber nur eine Bassbox in Frage - eben aus Platzgründen.

xyztk008: Daran hatte ich bisher noch garnicht gedacht - da mir mal gesagt wurde dass die Leistung heutiger Autoradios sowieso stark genug wäre - und man eine Endstufe nur für zusätzliche LS oder nen Sub bräuchte.

Wie ihr wohl schon bemerkt habt hab ich von Car-Hifi nicht viel Ahnung - daher danke euch schonmal vielmals für eure Gelduld und eure Antworten. :)

Grüße

Fabian

Zitat:

Original geschrieben von FighterOne

 

Zitat:

Original geschrieben von FighterOne

Zitat:

dass es nen Line-Out hat, oder?

der ist egal, wichtig ist vorverstärker out, also chinch out!

ha... wenns das wäre...

Ich zähle jetzt mal die Fuzzieinstellungen nicht auf...

Aber jeder Otto-Normalverbraucher sollte zumindest auch was vom allgemeinen Klang des Radios haben... D/A Converter... CD-Klang... Klangverarbeitung!

Sehr wichtig! Und EXTREME Unterschiede...

Zitat:

Bei Radio sollte doch nur wichtig sein, dass es nen Line-Out hat, oder

ein line out hat das radio von meinem vater... vorne für klinkenstecker...

also heutige radios haben so ca 4x15watt rms. Und das is bei allen so egal was für tolle zahlen drauf stehen. Zusätzliche lautsprecher brauch man nich. N vernünftiges FS (gut verbaut natürlich) + subwoofer is so ziemlich die ideal lösung. Wenn du halt nich großartig kofferraum zustellen willst und auch nich unbedingt totalen tiefbass brauchst, dann biste mit nem guten FS an ner kleinen 2kanal endstufe ((evtl 4 kanal falls doch mal nen sub rein soll) sehr gut bedient.

Mfg Dennis

Themenstarteram 10. Dezember 2009 um 19:55

Gut ich glaube ich werde mich dann mal nach nem FS umsehen? Gibts besondere Empfehlungen?

FighterOne: Also ich bin mir ziemlich sicher, dass der Chinch-Ausgang hinten am Tevion-Radio mit Line-Out beschriftet ist...

Grüße

Fabian

gib uns mal dein budget für FS + dämmung an. wenn dann noch budget für ne kleine endstufe dabei is umso besser. Am wichtigsten is auf jedenfall das dass FS gut verbaut wird!

Mfg Dennis

Zitat:

Original geschrieben von sys1100101

Also ich bin mir ziemlich sicher, dass der Chinch-Ausgang hinten am Tevion-Radio mit Line-Out beschriftet ist...

Ob man das jetzt Line-Out oder Cinch-Out nennt, ist doch völlig egal ! Gemeint ist dasselbe !

Zitat:

Original geschrieben von sys1100101

Gut ich glaube ich werde mich dann mal nach nem FS umsehen? Gibts besondere Empfehlungen?.

Besondere Empfehlungen ?? Ja, daß du nicht einfach das nächstbeste Koax kaufst, sondern lieber im Ebay auf die Jagd nach einem gebrauchten Markenschnäppchen gehst :

http://cgi.ebay.de/...ZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autolautsprecher?...

Da kannst du bis zur Schmerzgrenze bieten, kostet normal 180 € !

Oder probier´s doch mal da, das ist ein NEUES System, was normal 80 oder so kostet:

http://cgi.ebay.de/...ZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autolautsprecher?...

Themenstarteram 11. Dezember 2009 um 7:05

Zitat:

Original geschrieben von martinkarch

Besondere Empfehlungen ?? Ja, daß du nicht einfach das nächstbeste Koax kaufst,

Der Hinweis ist sehr gut, denn zu grad solchen wurde mir geraten - allerdings von jemadem mit fraglicher Kompetenz im Car-Hifi-Bereich

Dann weiß ich ja jetzt ca. nach was ich schaun muss, danke :)

Grüße

Fabian

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Womit ist mehr erreichbar? Bessere LS oder Endstufe+Sub?