Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Wollen die Peugeot Händler überhaupt einen 508 RXH verkaufen?

Wollen die Peugeot Händler überhaupt einen 508 RXH verkaufen?

Peugeot 508

Hallo Zusammen!

Vor einigen Wochen entschieden wir uns, einen neuen Kombi zu kaufen. Bei der Durchsicht des Marktes gefiel uns der RXH sehr. Also kontaktierte ich einige Händler, welche neben einem Vorführfahrzeug auch einen Neuwagen nach unseren Vorstellungen in der Ausstellung hatten.

In meinem ersten Gespräch äußerte ich gleich meine ernsthafte Kaufabsicht, nach vorheriger Probefahrt.

Keiner konnte hierzu direkt einen Termin machen und man wollte mich anrufen. Hätte ich nicht wieder nachgefragt, hätte ich überhaupt keine Reaktion bekommen. Jedoch half das bisher auch nicht viel, ich habe das Fahrzeug immer noch nicht fahren können. Ferner gewann ich den Eindruck, das die Verkäufer bei Peugeot etwas lustlos wirkten und man alles hinterfragen mußte.

Bis heute habe ich kein Fahrzeug probe fahren können und keinen Termin bekommen.

Ganz anders in diesem Jahr bei MINI ( unser Stadtflitzer): Hier wurden uns vom Händler an einem Samstag drei verschiedene Fahrzeuge nacheinander zur Verfügung gestellt, um das richtige ( Motor/Karosserei) zu finden. Noch am selben Tag haben wir dort gekauft.

Gleiches erlebe ich gerade bei Jaguar ( XF Sportbrake), super pro-aktiver Verkauf, Nachfragen seitens des Autohauses, längere Probefahrt- gar kein Problem....

....von Peugeot immer noch keine Rückmeldung. Mittlerweile mehrere mails mit Nachfrage verschickt..., offensichtlich landen Kundenanfragen im Spam Filter????!!!!!

Dann wundern sich alle, warum sie ihre Autos nicht verkauft bekommen???? Hallo, was haben sie denn den ganzen Tag zutun, sind die so im Stress, das sie den Kunden aus den Augen verlieren? Ausser mir habe ich aber sonst nie einen anderen Kunden in der Ausstellung gesehen?

Offensichtlich hat man in manchen Autohäusern den Umgang mit dem Kunden verlernt: Der Kunde ist König- er zahlt- er erhält den Arbeitsplatz- er ist keine Last; wenn er sich allerdings als Bittsteller fühlt, wechselt er schnell und wir alle wissen doch, wie schwer es ist, einen verlorenen Kunden wieder zu gewinnen und welcher Marketingauwand hierzu betrieben werden muss. Bei manchen Firmen sind dies schnell mal 2000€/Fahrzeug.

Also, ich habe immer noch Interesse und wenn hier ein Händler im PLZ Bereich 4 mitliest und dieser auch so ein Auto GERNE verkaufen möchte, na dann einfach eine private Nachricht an mich.

Würde mich freuen!

So was ist mir auch noch nicht passiert.... :-)

Grüße

Ähnliche Themen
11 Antworten

Schon interessant, dass es den Wagen so häufig als Probewagen gibt. Hätte ich jetzt eher anders eingeschätzt. Auch RXH auf Halte finde ich sehr ungewöhnlich.

Individuelle Fehler gibt es immer und überall. Hängt sicherlich auch von der Größe ab.

Meine Erfahrung bezüglich ernsthaften Kaufabsichten und Probefahrten ist eher positiv.

Eventl gehts doch Peugeot zu gut, um Autos zu verkaufen ;)

Nein im Grunde genommen will der Verkäufer gerade seine ruhe haben.

Naja, bei mir in der Umgebung Plz. 0, bin ich zum Glück sehr zufrieden was Service, Verkauf & Kundenkontakt angeht.

Man wird persönlich angerufen, Erinnerungen geschickt, Wochenendprobefahrten etc. + Kaffee & Keks ;)

Mein Händler hat auch nen RXH stehen ;)

 

Gruß & noch viel Erfolg bei der Suche des Super Händler.

Hallo,

kann es nur bestätigen, ich habe vor im Oktober meinen 520d touring zu ersetzen, da Leasing ausläuft.

Der RXH kommt für mich neben GLK, X3 und V70 AWD auch noch in die engere Wahl, da er am günstigsten ist von all den in Frage kommenden Fahrzeugen.

Bei Peugeot auf der Webseite bereits das 2. mal Prospekte bestellt, bis heute nix.

Das erste mal war ich im Oktober l.J. auf der Webseite und habe es mir konfiguriert.

Da der Händler bei uns um die Ecke ist und ich den Junior kenn, hat der sich gleich gemeldet und mir auch eine Probefahrt versprochen, wenn er wieder ein Fahrzeug hat.

Bis jetzt Fehlanzeige, hatte aber zwischenzeitlich die Möglichkeit, da auch Chevrolethändler, mal den Captiva Probe zu fahren.

War bei dem Preis-/Leistungsverhältnis mehr als positiv überrascht, kommt aber da in Asien gebaut, als Geschäftswagen nicht in Frage.

So hab nun noch mal bei meinem Händler am Wohnort (60km von Arbeit entfernt) nach einem RXH nachgefragt, Fehlanzeige.

Und blind bestellen bei 70. - 80.000km/a tu ich nicht, da Gefahr zu gross, dass ich mich dann 160.000km ärgern muss.

Leider kann mir keiner sagen wann er wieder ein Fahrzeug zur Probe hat, o.k. hab ja noch etwas Zeit, GLK muss ich aber spätestens im Mai bestellen, bis dahin sollte ich mal als Alternative den RXH zur Probe gefahren habe, sollte Peugeot seine Möglichkeiten wahren.

Schönen Abend.

Hoi,

Ende November per Webpage angefragt, Probefahrt 1 Tag später avisiert bekommen.

Leider musste der Termin kurzfristig abgesagt werden, da Vorführwagen abverkauft. Aber kein Problem, bin pro-aktiv wieder angerufen worden und heute gefahren (den Vorführwagen des VK-Leiters der aus Bremen vor Ort war).

Angebot passt, jetzt geht es nur noch um die Farbe.

Peugeot Niederlassung Hannover.

Gruß

Curd

Zitat:

[Angebot passt, jetzt geht es nur noch um die Farbe.

Peugeot Niederlassung Hannover.

Gruß

Curd

Ge-kauft/leased.

Vorfreude macht sich breit ;)

Gruß

Curd

Zitat:

Original geschrieben von maurocarlo

Hallo,

kann es nur bestätigen, ich habe vor im Oktober meinen 520d touring zu ersetzen, da Leasing ausläuft.

Der RXH kommt für mich neben GLK, X3 und V70 AWD auch noch in die engere Wahl, da er am günstigsten ist von all den in Frage kommenden Fahrzeugen.

Bei Peugeot auf der Webseite bereits das 2. mal Prospekte bestellt, bis heute nix.

Das erste mal war ich im Oktober l.J. auf der Webseite und habe es mir konfiguriert.

Da der Händler bei uns um die Ecke ist und ich den Junior kenn, hat der sich gleich gemeldet und mir auch eine Probefahrt versprochen, wenn er wieder ein Fahrzeug hat.

Bis jetzt Fehlanzeige, hatte aber zwischenzeitlich die Möglichkeit, da auch Chevrolethändler, mal den Captiva Probe zu fahren.

War bei dem Preis-/Leistungsverhältnis mehr als positiv überrascht, kommt aber da in Asien gebaut, als Geschäftswagen nicht in Frage.

So hab nun noch mal bei meinem Händler am Wohnort (60km von Arbeit entfernt) nach einem RXH nachgefragt, Fehlanzeige.

Und blind bestellen bei 70. - 80.000km/a tu ich nicht, da Gefahr zu gross, dass ich mich dann 160.000km ärgern muss.

Leider kann mir keiner sagen wann er wieder ein Fahrzeug zur Probe hat, o.k. hab ja noch etwas Zeit, GLK muss ich aber spätestens im Mai bestellen, bis dahin sollte ich mal als Alternative den RXH zur Probe gefahren habe, sollte Peugeot seine Möglichkeiten wahren.

Schönen Abend.

Hallo,

also ich habe bis heute kein Angebot zur Probefahrt bekommen, noch nicht mal einen RR oder Mail auf meine Anfrage bei der Peugeot Web Seite.

Und dann muss Peugeot verstaatlicht werden lt. heutiger Zeitungsmeldung, ob es dann besser wird wag ich zu bezweifeln!

Mich wundert hier nix mehr.

Aber man muss mit 6 Monaten LZ rechnen wenn man einen bestellt, dass wurde mir beim :) mitgeteilt, also müsst ich im März bestellen, wenn er spätestens im Oktober da sein muss, da Ferien ja noch mit 4 Wochen einberechnet werden müssten, ich kauf aber nicht die Katze im Sack!

Närrisches WE

Hallo.

Es ist mir bekannt, dass der Artikel schon älter ist, aber ich wollte mal meine Meinung, bzw. Story hierzu schreiben.

Zur IAA letzten Jahres (09/2013) haben wir beim "drübergehen" u.A. einen Peugeot 508 RXH probegessen. Da noch in diesem Jahr eine Neuanschaffung für unseren Bj. 2003-er A6 geplant war, waren wir von diesem Fahrzeug sehr angetan. Am besten ein Vorführer oder Jahreswagen solle es sein.

Doch hier beginnt die Odyssee.

Kein Fahrzeughändler in der näheren Umgebung konnte uns das Modell zum probe fahren bereitstellen. Auch die Hotline von Peugeot teilte uns dies telefonisch mit.

Mitte 10/13 fanden wir in der Nähe von Saarbrücken genau dieses Modell. Und auch zu einem uns absolut passenden Preis von 30.000 €. Da wir zufällig in der Nähe waren schauten wir uns das Auto an einem Sonntag an. Es war sogar jemand im Hause, welcher gelangweilt TV schaute, aber, da nur Security, keinen Schlüssel besaß.

Am darauffolgenden Montag rief ich bei dem Autohaus an und fragte, wie wir denn zusammenkommen könnten. Anzumerken ist, dass wir ebenfalls ein Geschäft besitzen und an Öffnungszeiten gebunden sind.

Da Allerheiligen im Saarland ebenfalls Feiertag ist, war dieser Tag auszuschließen, aber hl. 3 König ist eben keiner dort. Ich sagte dem Verkäufer, dass er sich bei uns im Januar melden möchte, falls das Fahrzeug nicht schon verkauft ist.

Nein, es steht immer noch (25.2.2014) dort, aber Anruf kam keiner.

Ich muss wirklich dem Verfasser dieses Blockes recht geben, dass Peugeot nichts verkaufen will und einer Pleite offenen Auges entgegensteuert. Auch die Autohäuser hier vor Ort sitzen auf so einem hohen Ross, dies hätte ich gerade von der PSA Gruppe nicht erwartet.

Fazit:

Wir fahren jetzt wieder einen A6. Der Verkäufer (Audi Händler) dieses Wagens hatte sich sogar für uns Sonntags Zeit genommen - dickes Lob.

Schade für den Franzosen, hatte ihn gefühlt bereits auf der IAA gekauft.

Zitat:

Original geschrieben von nmp299

 

....

Schade für den Franzosen, hatte ihn gefühlt bereits auf der IAA gekauft.

Das kann ich nachempfinden. Ich fahre aktuell auch (noch) einen A6 (der dritte in 22 Jahren), der etwa 220.000 km auf dem Buckel hat und bin letztes Jahr durch Zufall auf den 508 RXH gestoßen. Im zweiten Anlauf hatte es dann im August sogar mit einer Probefahrt geklappt und ich und meine Frau waren ebenfalls sehr angetan. Wir sind dann sogar mit dem RXH noch beim regionalen Audi Zentrum vorgefahren um den direkten Vergleich (was Sitzkomfort, Größe ec. anbelangt) mit einem neuen A6 zu haben. Und da geriet der RXH nicht ins Hintertreffen. Es wären eigentlich nur noch ein paar Anstöße durch das Peugeot Autohaus nötig gewesen, sie hatten mich an der Angel. Aber es ist nichts passiert: kein Anruf, keinerlei Versuch der Kontaktaufnahme. Dabei hatte ich nach der Probefahrt noch mein echtes Interesse bekundet und bat darum, mich auf dem Laufenden zu halten, wenn sich beim RXH mit der Erfüllung der Abgasnorm Euro 6 (Stichwort blue hdi) etwas tut. So kam es wie es kommen musste, die Liebe ist erkaltet, die Zweifel an der Zuverlässigkeit des Wagens wuchsen, das fehlende Reserverad missfiel mir von Tag zu Tag mehr und dann kam ich auch noch über die Sinnhaftigkeit der Hybridtechnik in Verbindung mit meinem Fahrprofil (max 15% Stadt, sonst überwiegend BAB und Schnellstraße) ins Grübeln. Und jetzt habe ich eben einen Volvo XC 60 mit dem neuen VEA Motor bestellt. Ach ja, Audi Deutschland hat sich auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Ich hatte vor 3 Monaten dort angefragt, wann in etwa der A6 mit Euro Norm 6 verfügbar wäre. Lapidare Antwort: dazu könne man keine Auskunft geben, aber die Händler würden benachrichtigt, wenn es soweit wäre. Seit etwa 14 Tagen gibt es den "A6 Ultra", einen Hinweis darauf, dass der demnächst verfügbar wäre habe ich nie erhalten. Jetzt ist der Zug eben abgefahren, manche Hersteller scheinen es einfach nicht nötig zu haben.

Cornelius

Hallo wer so ein Auto zur Probe fahren will, und auch nach gutem Service sucht, mir bitte eine Mail schicken, da wird jedem geholfen

Hallo Patrick_0911,

 

bin sehr interessiert - ich bekomme nach längerem Bitten und Betteln auch keinen 508RXH zum Probefahren, mein jetziges Leasing läuft im April 2016 aus und ich muß langsam handeln. Der Verkäufer meiner jetzigen Marke reißt sich beinahe ein Bein aus, es fällt mir langsam schwer, ihn weiter zu vertrösten.

 

Mein Interesse am 508 ist sehr emotional, d.h. das Auto gefällt mir einfach sehr gut. Da ich aber noch nie einen Peugeot hatte, möchte ich schon gerne mal einen Tag fahren, bevor ich mir das Fabrikat für drei oder vier Jahre "ans Bein binde".

 

vG

Jürgen

wende dich mal an Peugeot Deutschland, die sollen dir einen Händler in der Nähe nennen der einen Vorführer hat. Zur Not tuts auch ein Gebrauchter. Hast du bei Mobile mal nach gebrauchten RXH in deiner Nähe geschaut? Du musst nach der Probefahrt ja nicht kaufen ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Wollen die Peugeot Händler überhaupt einen 508 RXH verkaufen?