ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Wo sitzt der Sensor Nockenwellenposition ? Golf 4 1.6 SR, 8V AKL Motor 74 KW 100 PS Bj. 99

Wo sitzt der Sensor Nockenwellenposition ? Golf 4 1.6 SR, 8V AKL Motor 74 KW 100 PS Bj. 99

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 27. November 2021 um 11:19

Hallo,

ich besitze seit ein paar Wochen einen Golf 4. Leider springt er egal ob kalter oder warmer Motor schlecht an.

Ich muss dann 5 Sekunden orgeln und auch Gas geben. Der Anlasser dreht normal. Batterie wurde voll aufgeladen, Massekabel, Plus und Minuskabel überprüft. Beim auslesen in der Werkstatt (Bosch System) stand 029C Batteriespannung Klemme 30 Unterbrechung. Er hat auch des öfteren für ein paar Sekunden einen Leistungsverlust und er ruckelt manchmal.

Laut Vorbesitzer muss der OT Geber (Sensor Nockenwellenposition) getauscht werden. Den habe ich mitbekommen, siehe Fotos.

Meine Frage wo sitzt der OT Geber ? Ich hoffe nicht das es der Sensor ist der sich hinter dem Zahnrad befindet.

Danke für die Hilfe.

Gruß Stefan

Sensor Nockenwellenposition BOSCH 06A 905 161 B, 0 232 101 031 / 3 polig

 

Golf 4 1.6 SR, 8V AKL Motor 74 KW 100 PS, Bj. 99

Sensor Nockenwellenposition 1
Sensor Nockenwellenposition 2
Ähnliche Themen
13 Antworten

029C Batteriespannung Klemme 30 , könnte das auch das Relais für die Zündung sein, oder ein defekter Zündanlass-Schalter ?

Themenstarteram 27. November 2021 um 13:36

Klemme 30 sollte ja die Plus-Leitung von der Batterie kommend sein.

Da du die ja geprüft hast könnte es bei dem Fehlerbild möglich sein. Aber es soll auch Oxidierte Klemmen am Ende des Kabels geben, wenn die zwar fest aber Gammelig sind, müssten die halt gekürzt und neu verpresst angeschlossen werden.

Themenstarteram 27. November 2021 um 14:43

Laut Vorbesitzer soll vor einem Jahr ein ATM mit 120 TKM Laufleistung eingebaut worden sein. Auch 1.6 SR AKL mit 100 PS.

Das Kabel zur Lichtmaschine und das zum Anlasser sehen aus wie neu. Auch die roten Kabel auf der Batterie im schwarzen Kasten sind fest.

Es soll aber noch ein Massekabel unter dem Batteriehalter sein. Das muss ich noch checken.

Danke für deine Antworten.

Der Geber sitzt hinter dem Zahnriemenrad der Nockenwelle

Themenstarteram 27. November 2021 um 15:51

Okay danke.

Hatte gehofft das er woanders sitzt.

Themenstarteram 27. November 2021 um 15:56

Müsste er nicht einen Fehler im Steuergerät anzeigen ?

Beim Fehlerspeicher auslesen (Bosch System) war kein Sensor Fehler aufgelistet.

Wenn der kalte Motor schlecht anspringt ist der Kühlwassertemperatursensor zu prüfen bzw zu ersetzen.

Bevor Du da bei den 2 OT Sensoren anfängst. Hier ist auch meißt der an der KW kaputt .....

Themenstarteram 27. November 2021 um 19:34

Okay danke, kann ich den grünen Sensor nehmen ?

Original ist wohl der schwarze verbaut. (Baujahr 99)

Zitat:

@Laguna1968 schrieb am 27. November 2021 um 19:34:20 Uhr:

Okay danke, kann ich den grünen Sensor nehmen ?

Original ist wohl der schwarze verbaut. (Baujahr 99)

NEIN !!!

-> Nur den der für Deinen Motor vorgesehen ist !!!

Sende eine Anfrage an das AHS-Shop.de und gib dort Deine Motordaten ein;

man sagt Dir dann in einer E-Mail-Antwort welcher Doppel-Temperatur-Sensor für Deinen Motor vorgesehen ist.

https://shop.ahw-shop.de/anfrage-fuer-originalteile-ersatzteile

Zitat:

@Ronny & Claudia schrieb am 27. November 2021 um 19:07:07 Uhr:

Wenn der kalte Motor schlecht anspringt ist der Kühlwassertemperatursensor zu prüfen bzw zu ersetzen.

Bevor Du da bei den 2 OT Sensoren anfängst. Hier ist auch meißt der an der KW kaputt .....

Das hat das Problem bei mir auch gelöst allerdings hatte ich das Problem bei warmen Motor

Hier mal die Diagnoseanleitung:

https://www.motor-talk.de/.../nockenwellensensor-t1801473.html?...

Wird gerade im A3 Forum diskutiert.

Gruß

Ciwa

Themenstarteram 30. November 2021 um 13:19

Danke das hat mir sehr geholfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Wo sitzt der Sensor Nockenwellenposition ? Golf 4 1.6 SR, 8V AKL Motor 74 KW 100 PS Bj. 99