ForumW212
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Wo sitzt das Relais für den Airmatic Kompressor beim S212?

Wo sitzt das Relais für den Airmatic Kompressor beim S212?

Mercedes E-Klasse W212
Themenstarteram 30. Oktober 2021 um 13:53

Moin,

ich habe für meinen S212 einen neuen Kompressor bestellt. Da war ein Relais dabei, welches mit dem Kompressor zusammen getauscht werden muss.

Laut beigefügter Anleitung sitzt das Relais im Kofferraum links. Ich glaube aber die Anleitung zeigt die Limousine... wo sitzt das Relais beim T-Modell?

Beste Grüße

MB-Fanboy

Anleitung Arnott
Ähnliche Themen
11 Antworten

Sollte genau da sein, ohne dem Rahmen.

Themenstarteram 31. Oktober 2021 um 17:04

Schaut ganz anders aus bei mir (S212 vor-MoPf, mit Werks-AHK)...

Linke Verkleidung entfernt
Das einzige Relais
Vorhandenes Relais 1
+1

Mit AHK sitzt das Ding hinter dem Verstärker.

Themenstarteram 12. Januar 2022 um 21:53

Zitat:

@ReCoNtY schrieb am 1. November 2021 um 13:10:26 Uhr:

Mit AHK sitzt das Ding hinter dem Verstärker.

Ich hab das Relais leider immer noch nicht gefunden.

Ein neues Relais liegt bereit, aber ich weiß nicht wo ich es tauschen muss...

Du meinst im Laderaum, in Fahrtrichtung links?

Im Kofferraum/Laderaum links, also Fahrerseite. Klappe öffnen und einmal von oben hinter das Audiogateway greifen (der eckige silberne Kasten im Bild)

https://www.csp2000.de/.../#iLightbox[gallery_image_1]/19

Auf Bild 2 das kleine graue

na eben... hast es ja schon fotografiert...

Relais
Themenstarteram 21. Februar 2022 um 15:16

So, ich hab das genannte graue Relais mal gezogen

A 002 542 26 19

Tyco

Das schwarze Relais welches AEROSUS dem neuen Kompressor beigelegt hatte, sieht etwas anders aus (schmalere Steckzungen)

Zettler

AZ9731-1A-12DC3ER1

Frage: Soll ich das Zettler trotzdem einbauen?

 

Steckplatz Relais
A0025422619 Seite
A0025422619 Unten
+2

.. und warum fragst du nicht bei AEROSUS nach warum das nicht in der Originalqualität ist?

Die Farbe wird ja egal sein, und wenn die Kontakte kleiner sind wird es auch kaum eine Rolle spielen, wichtig ist das es reinpaast und auch gut sitzt nicht das es wackelt und Kontaktprobleme hat.

Das merkt man dann ohnehin schnell wenn die Kiste abraucht.

Wenn das alte Relais nicht kaputt ist, dann lasse es drinnen, dann ist es besser als das billige Nachbauteil, wo schon die Steckkontakte schwächer ausgeführt sind. Das ist eben bei den nachbauteilen so.

Themenstarteram 21. Februar 2022 um 21:41

Ich lass das alte tatsächlich erstmal drin, das "China Klon" Relais lege ich zum Bordwerkzeug.

Vielleicht brauche ich ja mal eins.

Das "echte" kostet übrigens über 20 Eier bei MB.

Für ein Relais!!!

Zitat:

@MB-Fanboy schrieb am 21. Februar 2022 um 21:41:48 Uhr:

Das "echte" kostet übrigens über 20 Eier bei MB.

Für ein Relais!!!

ja... 1 € für das Relais (und da haben dann schon 3 Leute was dran verdient) und 19 €, weil ein Stern und eine Teilenummer aufgedruckt wurde. Das Innenleben wird identisch sein. Die beiden etwas schmaleren Kontakte spielen keine Rolle, denn im Inneren des Relais sind die Leitungen und der Schaltkontakt ohnehin bedeutend dünner.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Wo sitzt das Relais für den Airmatic Kompressor beim S212?