ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Wo Rangierwagenheber ansetzen?

Wo Rangierwagenheber ansetzen?

Opel Insignia B
Themenstarteram 8. April 2019 um 21:56

Hallo Zusammen,

da demnächst der Radwechsel ansteht, frage ich mich wo kann und darf ich den Rangierwagenheber ansetzen? Der bordeigene Heber ist ja durch das Pannenset ersetzt wurden und am Schweller sind leider keine Markierungen vorhanden. Wie sind eure Erfahrungen, wo kann man den Wagenheber ansetzen?

Anbei ein Link was nicht passieren sollte: https://www.youtube.com/watch?v=hlSc67mYL6U

Danke!

Beste Antwort im Thema

Also ganz ehrlich wer so beschränkt ist und einen Wagenheber unter seinem Auto so ansetzt das man ein Ergebnis wie im Video erzielt sollte wirklich die Finger davon lassen und in die Werkstatt fahren. Ich habe meinen direkt nach der Abholung im November aufbocken müssen da er mit montierten Sommerrädern geliefert wurde und die Winterräder im Kofferraum waren und kann dazu sagen man kann es schaffen das Auto nicht komplett zu verziehen um die Räder zu wechseln :D;)

55 weitere Antworten
55 Antworten

Ich habe die OPC Line mit dem Seitenschwellern: Kann man mir Doofie mal erklären wie ich die Abdeckung an den Ansatzpositionen abbekomme ohne sie gleich zu zerstören oder gleich den ganzen Seitenschweller in der Hand zu halten? Lt. verbotenen Buch muss man diese einfach zu sich hin zu ziehen. Aber da rührt sich bei mir gar nichts.

Einfach ziehen, Problem ist der Dreck der sich in den Führungsfugen sammelt und enorm bremst.

Da musst du leider ein wenig unter das Auto kriechen und under den beiden Nasen, die hinten rausstehen, die jeweils darunter liegenden Klemmen mit einem Schraubendreher etwas zur Seite drücken. Dann kannst du diese nach vorn herausziehen. Darauf muss man abe ersteinmal kommen,...ohner die Abdeckung gleich zu schrotten :-/

Meine gingen auch nicht ab, hab es aber auch ohne entfernen der Abdeckungen mit dem Ranbierwagenheber hinbekommen.

Ich stehe gerade bei meinem GSi und habe es immer noch nicht verstanden. Laut Betriebsanleitung soll man in beiden Fällen an der Falz ansetzen. Nun sind aber etwas weiter Innen zwei Punkte, wo mein Rangierwagenheber mit Gummiteller super dranpasst. Sind das ebenfalls Aufnahmepunkte oder verzieht sich da der Wagen?

Ansonsten brauche ich noch einen Tipp bzgl. der Aussparungs-Abdeckungen. Clips nach oben oder unten drücken?

Danke und viele Grüße

Hinterer Schweller
Vorderer Schweller

4 Tage und keiner kann mir weiterhelfen? Alles Leasingfahrer mit Einlagerung und Wechsel inklusive?

An den Falz, wie es in der BA steht traue ich mich nicht ran. Durch die mittlere Aussparung liegt der Gummiteller nur an zwei kleinen Stellen links und rechts neben der kurzen Aussparung an. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Werkstätten ihre Hebebühnen auch da ansetzen.

Ich setze an der Falz an, diese ist extra dafür vorgesehen und in dem Bereich der Aufnahme verstärkt. Habe mir jetzt für den Wagenheber noch so eine ausgesparte Gummiauflage zugelegt und mit dieser geht es auch absolut top und ohne Probleme.

Der Rangierwagenheber wird an der Falz angesetzt dort wo die Aussparungen sind.

Wenn Du einen guten Rangierwagenheber hast dann sollte ein dicker Gummiklotz mit einem Schlitz in der Mitte dabei sein und wenn Du den Wagenheber hochpumpst musst Du darauf achten dass der Gummiklotz mit dem Schitz in der Falz sitzt.

Für die meisten Rangierwagenheber gibt es dieses Klötze mit dem Schlitz extra zu kaufen.

Weil dort wo die Aussparungen in der Falz sind ist der Unterboden verstärkt.

Ich mache es immer so dass wenn ich den Wagen hochgehoben habe zur Sicherheit noch einen Bock unter die Achse stelle und den Wagenheber dann langsam soweit ablasse bis der Wagen ganz leicht den Bock berührt dann kann auf jeden Fall nichts passieren falls der Wagenheber nachgibt.

Ok, vielen Dank. So einen Adapter hatte ich mir besorgt, komme dann aber mit meinem Wagenheber (Kunzer WK1032) nicht mehr unter das Auto.

Werde aber mal schauen, ob ich mir einen flacheren Heber leihen kann, sonst werde ich auch mal den genannten Tipp mit dem Brett versuchen.

Hab nen Unitec Rangierwagenheber und verwende die Gummischeiben am Pfalz. Die Dinger halten ca. 2 bis 3 Radwechsel und meine Neueste hat ne V-Einkerbung.

Nehme immer die günstigste mit Prime lieferbare Variante.

Also ich habe die OPC Line Schweller und komme da drunter, zur Not den Gummieinsatz erst einsetzen wenn der Wagenheber schon am Schweller vorbei ist.

Themenstarteram 30. April 2020 um 10:20

Der Rangierwagenheber wird an der Falz angesetzt. Leider ist nun nach dem vierten Mal Räder umstecken mittels Rangierwagenheber der Unterbodenschutz im Bereich der Wagenheberaufnahmen trotz geschlitzter Gummiunterlage abgeplatzt. Das war am Vectra C besser gelöst dort sind extra Gummipuffer zum anheben vorhanden.

Irgendwann ist die Pampe eben nicht mehr elastisch genug. Oder deine Gummiunterlage taugt nichts.

Ich nutze die Pfalz nicht und habe einen runden Gummiteller welchen ich unter dem Auto hinter dem Schweller ansetze. Das mache ich schon seit ich das Auto Ende 2017 bekommen habe und bisher ist der Unterbodenschutz ohne große Blessuren und der Wagen ist auch nicht beschädigt worden.

Nach einigen Versuchen ist es mir jetzt geglückt. Habe für meinen Wagenheber einen geschlitzten Gummiteller gekauft, diesen dann gekürzt, bis ich damit unter die Schweller kam. Am Ende ging dann alles ganz einfach. Ich bin zwar immer noch überzeugt, dass ich mit dem normalen runden Gummiteller auch an die beiden Stellen mit je kreisförmigen Ausschnitt hinter den Schwellern ebenfalls ansetzten kann, aber im Gegensatz zum Astra J steht das eben so nicht in der BA. Werde bei nächster Gelegenheit mal beim Freundlichen danach fragen, jetzt sind erstmal die Sommerräder drauf.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Wo Rangierwagenheber ansetzen?