ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Wo kommt das Vibrieren/Geräusch her? Fehlersucheft

Wo kommt das Vibrieren/Geräusch her? Fehlersucheft

BMW 3er F31
Themenstarteram 24. Oktober 2018 um 18:55

Moin,

 

ich gebe zu, ich bin etwas geräuschempfindlich, aber auch als Mitfahrer nimmt man das Geräusch wahr.

 

Wonach genau klingt es?

 

Es klingt so, als wenn irgendwie Plastik aufeinander klappert, oder lose sitzt, relativ synchron zum Motorgeräusche (4Zylinder 320d).

 

 

Woher kommt es ungefähr?

 

Das ist schwer zu orten. Anfangs habe ich es am Lichtschalter links vermutet, bzw. irgendwo dort. wo der Griff für die Motorhaube sitzt. Mittlerweile lokalisiere ich es eher auf irgendwo dort, wo der Bremsflüssigkeitbehälter sitzt, direkt unter den Scheibenwischern. Nach einem Kabel klingt es nicht, eher nach einem Stück Plastik.

 

 

Was habe ich getan?

 

Komplette Auto ausgeräumt, um alle Quellen auszuschließen. Zusätzlich habe ich mal die Plastikabdeckung abgenommen, die an beiden Seiten sitzt, einmal über dem Bremsmittelbehälter und einmal über dem Plus Pol der Starterhilfe, siehe Bilder. Die Seite der Starterhilfe habe ich mal nur zur Sicherheit mit abgenommen.

 

 

Wann tritt es auf?

 

Komischerweise nur im Stand, wenn man die Bremse durchdrückt und der Gang auf D steht. Sofern man P einlegt, verschwindet es hörbar. Es scheint also, dass in D irgendwo Kräfte vom Motor wirken, die dieses Geräusch hervorrufen.

 

Ich habe den Eindruck, dass es weniger wird, sofern der Motor wärmer wird. Seit wann es genau ist kann ich nicht sagen, noch nicht solange. Ob es nun an den kälteren Temperaturen liegt? Ich weiß nicht genau.

 

Kennt jemand so etwas, habt ihr eine Idee?

 

Vielen Dank im Voraus

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
26 Antworten

Kontrollier mal die Motorabdeckung. Die ist Richtung Windschutzscheibe links und rechts nur eingeschoben. Ist eine Art Nase an der Abdeckung die in eine Gummiöffnung eingeschoben werden muss. Wenn eine der beiden Nasen nicht korrekt sitzt, klappert das elendig.

Themenstarteram 26. Oktober 2018 um 21:09

Eben die Motorabdeckung kontrolliert, da sitzt alles. So mittig kommt das Geräusch auch nicht, wenn man im Auto sitzt als Fahrer ertönt es eher linksbündig, aus Richtung des Lichtschalters. Das Geräusch klingt aber, als wenn es aus dem "Inneren" kommt - nicht direkt von außen, dazu wäre der Motor glaube ich zu laut, ich orte es eher dort, wo der Fußgriff sitzt, etwas höher, wo der Lichtschalter sitzt, und dann hoch in Richtung der A-Säule, irgendwo in diesem Bereich.

Aber was kann das sein? Glaube nicht, dass ich da Erfolg habe, wenn ich die Werkstatt auf die Suche schicke - was meint ihr?

 

Edit: In diesem Video ist tatsächlich das exakt gleiche Problem zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=ppdhAuICfWc

Sofern er in D schaltet, vibriert es, in P ist es weg. Versteht ihr den Lösungsweg der Kommentare?

Nabend. Ist das vielleicht dieses Problem hier aus dem Motorraum bei aktiver Lüftung?

https://www.motor-talk.de/.../...r-lueftung-beim-touring-t5885159.html

Da wird gesagt, dass eine Zusatzmasse an einer Leitung im Motorraum das Problem löst. Kommt allerdings aus der Lüftung...

Themenstarteram 26. Oktober 2018 um 21:48

Hallo Dynaletik,

nein, das ist es dann doch nicht. In meinem verlinkten Video ist es ziemlich genau das. Ich kann nur leider den Kommentaren nicht entnehmen, was nun zur Behebung geholfen hat. Hier ist zumindest das Problem zu sehen, zwischen "P" und "D"

Kontrolliere mal deine Benzinleitung. Bei mir im F30 335i war der Plastikclip der Benzinleitung gebrochen und da hatte ich dann im Stand auch Vibrationen. Kabelbinder fertig! Benzinleitung unter dem Lenkgetriebe.

Themenstarteram 27. Oktober 2018 um 18:07

Moin B-OO,

vielen Dank für den Tipp. Da muss ich tatsächlich erstmal schauen, wo die liegt - so gut kenne ich mich nicht aus. Kommt man da von oben ran, aus dem Motorraum? Hattest du das Problem denn auch exakt, wie im Video, mit "P" und "D" Wechsel?

Ich habe heute zumindest mal vom Luftfilterkasten, so wie es in den Kommentaren vom Youtube Video steht, sämtliche Sachen inkl. des Zufuhrrohrs gelockert und noch eingeklippt - soviel hats jetzt nicht gebracht. Eine Stelle hat tatsächlich etwas geklappert, die habe ich nun mal etwas fest geklebt, mal schauen, ob das etwas bringt.

Aus dem Motorraum kommt man gut ran. Stell dich vor dem Auto (Fahrerseite) es ist unter dem Lenkgetriebe.

Wenn du es nicht findest sag Bescheid dann sende ich dir ein ausführliches Bild.

Hier schon mal ein Bild von dem Ersatzteil. Nr. 5 Leitungsclip zweifach.

Asset.PNG.jpg
Themenstarteram 27. Oktober 2018 um 22:08

Habe eben nochmal kurz eine Schicht eingelegt.

Erstmal habe ich am Luftfilterkasten etwas an der rechten Seite fixiert, da die YouTube Kommentare darauf hinwiesen. Es schien tatsächlich dann besser geworden zu sein? Kam jedoch dann leider wieder, in abgeschwächter Form. Zeitgleich habe ich aber auch an zwei Kabel Kabelbinder gepackt, die von der Kühlflüssigkeit oberhalb des Luftkühlers von links nach rechts laufen fixiert.

Nach der Kraftstoffleitung habe ich gesucht, hatte sie mir vorher angeschaut im Netz - die ummantelte Leitung. Habe Motorabdeckung und Schaumstoff auch ab gehabt, und von den Düsen verfolgt, wo sie hinläuft, bin mir nicht ganz sicher, ob ich da richtig war - zumindest konnte ich deinen Plastikclip nicht finden. Falls du ein Bild für mich hast wäre ich sehr dankbar.

Gut mach ich mal gleich nachher..

So die Datei war zu groß für MOTOR-TALK ;) habe es bei YouTube hochgeladen. Sieh dir das Video genau an. Ich zoome auch raus dann weißt du wo die Leitung sitzt. Und ließ dir die Videobeschreibung durch.

https://youtu.be/NUhhh2sGrWc

Themenstarteram 29. Oktober 2018 um 21:14

Ich danke dir im voraus und melde mich zeitnah zurück, erstmal steht der Urlaub an. LG

Marder dran gewesen ? Die Ummantelung sieht nicht gut aus.

;) meinst du die obere Ummantelung ? ;))))

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Wo kommt das Vibrieren/Geräusch her? Fehlersucheft