ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Wo bekomme ich die Focal Polyglass 165 V Kompos am billigsten?

Wo bekomme ich die Focal Polyglass 165 V Kompos am billigsten?

Themenstarteram 1. Juli 2002 um 16:16

Also ich habe diese Teile für knapp 300 Euro gefunden.

Gibt es sonst nirgends wo ich sie billiger bekomme?

thanks

Ähnliche Themen
24 Antworten

Auf so eine blöde Frage zitiere ich gerne John Ruskin:

 

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt

das nicht irgend jemand ein wenig

schlechter machen und etwas billiger

verkaufen könnte, und die Menschen

die sich nur am Preis orientieren,

werden die gerechte Beute solcher

Machenschaften.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen,

aber es ist noch schlechter, zu wenig

zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen,

verlieren Sie etwas an Geld, das ist alles.

Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen

verlieren Sie manchmal alles,

da der gekaufte Gegenstand die ihm

zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es,

für wenig Geld viel Wert zu erhalten.

Nehmen Sie das niedriste Angebot an,

müssen Sie für das Risiko, das Sie einnehmen

etwas hinzu rechnen.

Und wenn Sie das tun, dann haben Sie

auch genug Geld, um für etwas

Besseres zu bezahlen.

 

Also viel Spaß mit den Billig-Schrott-Versendern....

Themenstarteram 2. Juli 2002 um 16:28

^^??

lol

Ich denke mal eher das das auf ein günstigeres Produkt gemünzt ist welches angeblich die selben,oder gar bessere, Eigenschaften hat!

Wenn er sich 100% sicher ist das er DIESE Teile haben will und sie evtl auch schon probegehört hat, warum soll er dann 300€ zahlen wenn er das gleiche auch günstiger haben kann?

Kurz:Warum soll er für Service zahlen (Fachhändler) denn er nicht mehr benötigt?

In dieser Situation bleibt nur noch das Risiko der evtl. fehlenden Kulanz des "Billig-Schrott-Versenders" im Falle eines Defekts. Dieses Risiko würde ich dann jedoch eingehen wenn ich dafür weniger als die Hälfte für das gleiche Produkt zahle!

Es ist allerdings nicht OK wenn man erst zum Händler rennt,da alles probehört und sich beraten lässt, und anschliessend doch beim Versandhandel bestellt.Das ist einfach Zeit die der Händler besser in "richtige" Kunden investieren kann!

Die ganze Sache sollte man einfach mal aus beiden Blickwinkeln betrachten!

Wenn wir hier aber von EINEM Produkt reden würde ich allerdings nicht soweit gehen und sagen: "Hey,der Versandhandel bietet das so günstig an,das kann ja nur Schrott sein!"

Grüße

Marcus

Achso........mein 165V habe ich übrigens bei

www.hirsch-ille.de für schlappe 280 DM gekauft!

Grüße

Marcus

Nunja, das schöne ist, dass Car-Hifi HALBFERTIGPRODUKTE sind, d.h. sie werden erst durch einen Einbau fertig und die tollen Einbautipss, die man bei Versender bekommt....

Ich wette, dass ein beim Händler gekauftes Lautspechersystem in Durchschnitt deutlich besser klingt als ein beim Versender gekauftes!

(Ich gehe vom gleichen LS-System aus!)

Seht ihr, und somit wäre das Ruskinsche Preisgesetz wieder bestätigt, denn beim Versender bekommt man eben doch WENIGER als beim Händler.

Üüüüüh

Matze

Themenstarteram 3. Juli 2002 um 12:09

naja also ich seh' das wie Lordbuz.

Dieses Produkt will ich und ich suche es ja auch.

Danke....das ist günstig.

Vielleicht bestell' ich sie da auch!

Ciao

@Pdub:Auch in Matzes Antwort liegt was Wahres!

Der Versandhandel wird sich nicht so ausgiebig mit dir beschäftigen wie es evtl dein Händler machen würde!

Wenn du noch keine Erfahrung gesammelt hast wirst du zu 95% nicht das aus dem System holen,was es wirklich leisten kann!Die restlichen 5% würde ich in diesem Falle dann zu "Glück gehabt" zählen!

Wie ich schon im ersten Posting geschrieben habe,sollte man die Sache von beiden Seiten betrachten!

Du zahlst wesentlich weniger,bekommst aber auch nicht den Service des Händlers!

Grüße

Marcus

Themenstarteram 3. Juli 2002 um 13:28

ja ok...danke...

seh' ich auch so...

aber ich hab einen Kumpel ,der sich da ziemlich gut auskennt(mit einbauen etc) und der kann mir dann helfen.

Ach und noch was.....

die Kompos kosten jetzt 170 Euro auf der Seite , die du mir gegeben hast.

Ist das für ein Paar oder fürs Einzelne?

Mal an alle die Fachhändler empfehlen:

Sorry Leute, aber ich bin leider armer Azubi und kriege das Geld für das Hobby Auto gerade so zusammen.

Ich kann es mir nicht leisten 70€ mehr beim Händler in der Nähe auszugeben, wobei hier in Aachen eh kein vernünftiger zu finden ist.

Zu MediaMarkt will ich auch nicht, weil es da nur Murks gibt, wie ich mittlerweile in Foren gelernt habe.

Dann bleibt mir nichts anderes übrig, als mir im Endeffekt über Zeitschriften und Foren Wissen anzulesen und außerdem sollten ja so Foren da sein, um einem die Informationen zu geben, die man beim Fachhändler auch bekommen würde.

Nur als Information für die, die sich eine Anlage für 3000€ ins Auto einbauen und denen dann 70€ egal sind, es gibt auch Leute die haben es nicht so dicke.

Wenn ich einen Job mit genug Geld hätte, würde ich auch zum Fachhändler gehen, aber versucht auch mal auf Leute mit weniger Geld einzugehen, die aus ihrem wenigen Geld das maximale herausholen wollen.

Nunaja, das lustige ist, dass ich behaupte, dass es sinnvoller ist, ein "kleineres" Produkt beim beim Fachhändler zu kaufen als ein grösseres im Versandhandel.

Und solche "Kumpels, die's draufhaben" kenn ich zur genüge - nur meistens habens die halt nicht wirklich drauf, sondern haben einfach nur ein bisschen mehr Ahnung als ihr.

Gleichzeitig muss ich aber auch zugeben, dass es Fachhändler gibt, die auch nicht mehr Ahnung haben, als "der Kumpel" haben, aber das kann man auch erkennen, ohne selbst Ahnung haben zu müssen im Verkaufsgespräch.

Und sorry: Vielleicht mag es euch ein gutes Gefühl geben, etwas besonders gunstig zu bekommen(kann ich sogar verstehen) und auch stolz machen, ein besonders gutes System gekauft zu haben - der Klang wird dadurch aber trotzdem nicht besser, wenn man nicht alles aus ihm rausholt (und das fällt selbst Profis schwer).

Deshalb lieber 80% des Machbaren eines kleineren Systems als 40% des Machbaren eines grösseren Systems, welches im Versandhandel genausoviel kostet.

Üüüüüüh

Matze

Schade ist, dass es kein Produkt gibt, dass fehlerfrei ist.

Was passiert wenn es kaputt ist?

Tja, der Fachhändler würde sich drum kümmern, der Versender wimmelt ab.

Man muss neu kaufen.

 

Oder es gibt ja bekanntlich kein besten Lautsprecher, jeder Lautsprecher hat einen anderen Charakter.

Beim Versender kann man nicht Probehören. Und am End kauft man sich einen Lautsprecher mit dem vielleicht jemand anderes todesglücklich ist, einem selbst gefällt er aber nicht.

Was macht man? Man muss neu kaufen.

 

Und das tut auch keinem Azubigehalt gut ;)

PS: Ich als Student bekomm überhaupt kein Geld... *buä* :(

 

Deshalb die Weisheit vom Frank Miketta, den ich gern zitiere ;): Wer billig kauft, kauft oft zweimal...

@Wirrer:

Hehe, während des Lesens deines Beitrages ist mir mittendrin ein Satz eingefallen:

Rate mal welcher: *LOOOL*

 

"Wer billig kauft, kauft zweimal" :D :D :D

(kein Scherz)

Üüüüüh

Matze

hmm... der ist dir bestimmt nicht mittendrin eingefallen, du hast ihn nur am Ende gelesen ;)

Ist aber auch eine weise, weisse... weiße (oh... ich Legastähniker) Aussage vom Frank :)

Hehe, nein wirklich, der weise Spruch vom Frank ist mir wirklich vorher schon in deen Kopf gekommen, bringt er's doch ganz einfach auf den Punkt!

Üüüüüüh

Matze

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Wo bekomme ich die Focal Polyglass 165 V Kompos am billigsten?