ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Wir haben es geschafft!

Wir haben es geschafft!

Themenstarteram 29. November 2006 um 21:46

Ich wollte Euch nur kurz mitteilen, dass wir seit heute das Unterforum mit den meisten Beitraegen bei "Weitere Hersteller" sind. Vor ein paar Monaten hatte das Peugeot-Forum noch 8.000 (!) mehr als wir, aber wir haben langsam aber sicher aufgeholt. Weiter so :)

Vielleicht werden wir ja bald zum Hauptforum "befoerdert" ... vielleicht bei 100.000 ?

Gruss,

Philip

77 Antworten

Re: Re: Wir haben es geschafft!

 

Zitat:

Original geschrieben von Saab-Frischling

Na wer weiß, ob wir diesen Erfolg nicht dem 3.0 TID zu verdanken haben mit all seinen Problemen...

Genau dies habe ich gestern auch gedacht und auf meinen Beitrag zu diesem Thema verzichtet, bei saab-cars.de angeschossen reicht. :)

Gruss

Luxi

Themenstarteram 30. November 2006 um 23:15

Zitat:

Original geschrieben von der41kater

Der "Saab-Meister" ist gerade nicht da...und die Opel-Meister haben keine Ahnung...:(

Stimmt 100%ig

Manchmal hab ich aber den Eindruck, es gibt dort gar keinen SAAB-Meister :D

Zitat:

Original geschrieben von Philip HS

Stimmt 100%ig

Manchmal hab ich aber den Eindruck, es gibt dort gar keinen SAAB-Meister :D

...aber Bademeister, Jägermeister...:D

Gerade in den großen Opel-Läden ist wirklich nur eine Person vorhanden, welche auf Saab geschult ist. Und wenn der Kamerad krank ist oder Urlaub hat...schade!!!

Besonders nett ist es, wenn jemand mit einem alten 900er oder 9000er dort erscheint...die haben noch nichtmal Werkstatthandbücher für die alten Modelle!!!

An den alten Modellen können die Jungs quasi garnix machen. Noch nichtmal Ersatzteile bestellen!!!

Meine letzte Werkstattbegegnung:

Ich stehe an meinem Auto, ein Opelmechaniker (mit einem Saab Tech2) sitzt in meinem Auto auf dem Fahrersitz und hat den Tech2 locker auf den Knien ...

Linker Daumen, rechter Daumen "fliegen" auf den Tasten hin und her ....

Als ich nach ca. 10 Minuten fragte, ob denn die Freischaltung des Tempomats SOOO lange dauern würde und der Mechaniker mich nur mit ratlosem Blick anschaute und antwortete "wenn ich wüßte wo das geht, würde es schneller gehen" .... ja da bekam ich leichte Hitzewallungen.

Nicht das ich wütend war oder so .... aber der Gedanke das ein Ahnungsloser knappe 10 MINUTEN mit dem Tech 2 in meiner Elektronik herumspielte, machte mich leicht nass unter den Achseln .... :D

 

http://www.motor-talk.de/t1268931/f244/s/thread.html

Leider konnte mir das hier auch keiner sagen ... evtl. sollte ich Mitleid mit dem Saapel-Mechaniker haben.

@wvn

Funzt der Tempomat denn jetzt???...oder übt der Opel-Mech immernoch???...:D

am 1. Dezember 2006 um 8:22

Tempomat freischalten heißt diese lästige Beschränkung auf 200 km/h loswerden? :D

@wvn

Solche Erlebnisse kenne ich mit meinem ausgetauschten SID. Habe es dann selber korrekt programmiert (Diesel-Standheizung). Ich war aber in einer Saab Werkstatt (World Class Partner).

Da kann es einem als Fachkundiger schnell mal den Hut lüpfen. Aber wir stellen uns ja erst mal ganz gerne ganz doof an. Ich sage auch immer erst einmal das ich Informatiker bin :D

Heute Mittag probiere ich mal den Saab Händler in der neuen Nachbargemeinde aus. Schauen wir mal. Ist aber nur Scheinwerferkontrolle wegen MFK (Motor-Fahrzeug-Kontrolle - schweizer Hauptuntersuchung) nächste Woche ;)

Oliver

Zitat:

Original geschrieben von wvn

Meine letzte Werkstattbegegnung:

Ich stehe an meinem Auto, ein Opelmechaniker (mit einem Saab Tech2) sitzt in meinem Auto auf dem Fahrersitz und hat den Tech2 locker auf den Knien ...

Linker Daumen, rechter Daumen "fliegen" auf den Tasten hin und her ....

Als ich nach ca. 10 Minuten fragte, ob denn die Freischaltung des Tempomats SOOO lange dauern würde und der Mechaniker mich nur mit ratlosem Blick anschaute und antwortete "wenn ich wüßte wo das geht, würde es schneller gehen" .... ja da bekam ich leichte Hitzewallungen.

Nicht das ich wütend war oder so .... aber der Gedanke das ein Ahnungsloser knappe 10 MINUTEN mit dem Tech 2 in meiner Elektronik herumspielte, machte mich leicht nass unter den Achseln .... :D

 

http://www.motor-talk.de/t1268931/f244/s/thread.html

Leider konnte mir das hier auch keiner sagen ... evtl. sollte ich Mitleid mit dem Saapel-Mechaniker haben.

... manchmal können freie händler das besser :rolleyes: :rolleyes:

Jungs, ich drück euch die Daumen!

Gruß von den Nachbarn ;)

Tom

Themenstarteram 1. Dezember 2006 um 18:17

Dankeschoen!

...hallo,

ich teile da auch die Meinung von @Saab-Frischling und @Luxi: Ob dieser Rekord wohl erstrebenswert ist?

Waldemar

Themenstarteram 1. Dezember 2006 um 19:22

Das beitragsstaerkste Saab-Unterforum ist das 900-II/9-3er Forum ... und da gibt es keinen 3.0 TID ...

Zitat:

Original geschrieben von Philip HS

Das beitragsstaerkste Saab-Unterforum ist das 900-II/9-3er Forum ... und da gibt es keinen 3.0 TID ...

Hoffentlich weiss man es da zu würdigen, was einem erspart wurde. :)

Gruss

Luxi

Zitat:

Original geschrieben von Luxi

Hoffentlich weiss man es da zu würdigen, was einem erspart wurde. :)

Gruss

Luxi

Hi Walter,

habe angesichts Deines 3 Liter Dramas meine Traumaausbildung intensiviert und um ein SAAB-Klöter-Modul erweitert.

Step 1, Stabilisierungsphase durch reichlichen Wein- und Speisengenuß.

Step 2. Vertiefungsphase und mentale Neuprogrammierung durch weiteres umfangreiches Genußtraining!

Step 3. Terminvereinbarung c/o PN

Gruß Wolf und hoffentlich stellt Dich BMW wieder zufrieden!

Hi

gutes Ausbildungsvertiefung :)

zufridengestellt hat mich das BMW-Fahren schon, ich fahre seit über zwei Wochen mit einem Motor mit mehr als 200.000 km durch die Gegend. Ich fahre morgens weg, komme abends nach Hause und das Tag für Tag und ohne Panne. Kenne ich gar nicht mehr. :) Aber an das Gehühl kann man sich gewöhnen.

Um jetzt wieder die Kurve zum Thema zu bekommen, ich finde auch, dass dieses Forum es verdient hat zum Hauptforum zu werden.

Gruss

Luxi

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Wir haben es geschafft!