ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Wir brauchen einen Telematik Bereich im Mercedes Forum

Wir brauchen einen Telematik Bereich im Mercedes Forum

Themenstarteram 10. August 2016 um 16:05

Hallo,

 

ich poste aktiv im W176 und SL Forum und lese ab und zu auch in anderen Mercedes-Unterforen mit. Was mir immer wieder auffällt ist dass etliche Themen bei denen es um Command, Handy-Anbindung, Navigation, Soundsysteme etc. geht nicht wirklich was mit dem jeweiligen Model des Unterforums zu tun haben, sondern genereller Natur sind. Ich schlage deshalb vor unter "Mercedes" ein "Telematik" Unterforum anzulegen.

Dasselbe macht wahrscheinlich für viele andere Marken (BMW, Audi, ...) auch Sinn ...

Gruss

SternFan98

Beste Antwort im Thema

Hallo,

zunächst mal danke für die Anregung, tatsächlich haben wir uns auf MT-Treffen schon vor etwa 10 Jahren Gedanken darüber gemacht wie man die modellspezifischen Fragen und die modellübergreifenden Themen organisieren könnte ohne dass man den Überblick verliert.

Eigentlich sind wir zu der Ansicht gekommen, dass die meisten Fahrer in "ihrem" Unterforum lesen und schreiben und sich so informieren. Es ist sozusagen ihre erste Anlaufstelle.

Die Themen in einen anderen Bereich zu schieben könnte natürlich dort eine neue Community entstehen lassen, oder aber die Themen verwaisen dort. Der evtl. wichtige Teil fehlt dann im Modellforum. Es käme also sowieso zu Doppeldeutigkeiten oder doppelten Themen. Hinzu kommen die von Peter genannten Details der Anbindung in den Fahrzeugen, welche zwar aus marketingtechnischen Gründen modellübergreifend gleich bezeichnet werden, aber eben technisch verschieden aufgebaut sein können und demzufolge andere Probleme haben können.

Bei den meisten Herstellern gibt es verschiedene Infotainment-Generationen, die sich abgrenzen lassen, jedoch gibt es auch innerhalb der Modellpflege Wechsel. In manchen Modellen ist z.B. ist ein Verstärker verfügbar, in anderen nicht. Ein Ausfall kann also in einem Modell andere Ursachen haben als in einem anderen.

Dazu kommt noch der eigenständige Bereich Car Audio und Navigation, der sich hauptsächlich mit Umrüstung beschäftigt.

edit: Als Fazit haben diese Überlegungen dazu geführt dies nicht aufzuteilen, da unterwegs entweder wichtige Informationen verloren gehen (wie etwa in welchem Fahrzeug und Baujahr ist etwas eingebaut) oder eben doppelte Themen entstehen. Das Forum bzw. die Community ist meistens konstruktiver (und damit hilfreich), wenn eine konkrete Frage zu einem konkreten Fahrzeug kommt, allgemeine, modellübergreifende Diskussionen sind damit nicht ausgeschlossen, aber haben insofern meist kein Ergebnis bzw. abschließenden Erkenntnisgewinn.

MfG BlackTM

9 weitere Antworten
Ähnliche Themen
9 Antworten

Hallo ins Forum,

sehe ich nicht so. Bei Daimler ist es so, dass die Telematik in die sog. Head-Units integriert ist. Zwar sind Grundtechniken über die Baureihen verteilt eingesetzt, aber allein bei den aktuellen Baureihen sind (wenn ich mich nicht verzählt habe) nicht weniger als 5 Generationen im Einsatz.

Von daher ist es m.E. sinnvoller, wenn diese Fragen bei den Baureihen bleiben, zumal Fehler teilweise auch aus der Integration bzw. der konkreten technischen Umsetzung beruhen. Daher wird eine Vereinheitlichung nix bringen. Hinzu kommt, dass viele Nutzer nur "ihr" Unterforum nutzen, so dass ein solches markenspezifisches Telematikforum wohl kaum angenommen werden dürfte. Für allgemeine Fragen gibt's ja auch das allgemeine Car-Audioforum.

Viele Grüße

Peter

Hallo....

das sehe ich genauso! Dann müßten wir rein therotisch auch Unterforen für Getriebe, Steuergeräte und andere Komponenten, die bauähnlich in den verschiedensten Baugruppen verbaut sind, einrichten. Dies würde wenig Sinn machen.

Themenstarteram 10. August 2016 um 22:55

Unterschiede in den Baureihen gibt es na klar aber gerade bei Telematik überwiegen die Gemeinsamkeiten würde ich sagen. Ein paar Beispiele die mir spontan einfallen

x Keyless GO - basiert bei allen Baureihen auf genau dem gleichen System

x das Navi im Command - Interface/Funktionen im W168+R231 genau identisch (und wahrscheinlich bei allen anderen Baureihen auch)

x Handy-Ankopplung via BT Universal-Telefonie 386 - immer dieselbe Sache...

x AppleCar Play

x Remote Online

und und und. Vor kurzem hatte ich eine triviale Frage wie man nach dem Einschalten des Radios es wieder abschalten kann - dass muss bei allen Baureihen gleich funktionieren (oder auch nicht - geht nur durch Stummschalten des Radios!).

Es gibt ja auch ein Motoren Unterform unter "Mercedes" weil sich halt die gleichen Motoren in vielen Baureihen finden, die gleiche Logik wende ich hier an.

Gruss

SternFan98

Das Unterforum "Motoren" hat seine eigene Existenzberechtigung durch die Tatsache, dass diese nicht nur in einem Mercedes verbaut sind.

Die Mercedes-Fahrer suchen vorrangig Hilfe in den Foren, die ihrem Fzg. entsprechen, wie Peter schon erwähnte. Paten und Moderatoren müßten dann ständig Threads und Beiträge in ein anderes Forum schieben. Ich bitte um Verständnis dass wir das nicht befürworten können. Eigentlich auch unnötig, denn Helfende wandern i.d.R. auch durch mehrere Unterforen und lesen quer.

Übrigens wird COMAND mit einem "M" geschrieben ;) Das ist nicht unwichtig damit z.B. die SuFu auch funktionieren kann. ;)

Themenstarteram 11. August 2016 um 10:32

Hmm kann eurer Logik ehrlich gesagt nicht wirklich folgen ... warum müssten Beiträge dann verschoben werden?!? Wenn jemand etwas in einem Unterforum postet was eigentlich in einen übergeordneten Bereich gehört ist das doch sein Problem - lasst es dann einfach so.

Die SuFu ist ein weiteres Thema. Ich versuche sie so häufig wie möglich zu benutzen aber oft nur mit mässigem Erfolg - warum dass so ist? Vielleicht weil die Suche nicht "fuzzy" genug ist, also wenn ich "COMMAND" statt "COMAND" (danke für den Hinweis) verwende, warum wird der Tipp-Fehler dann nicht erkannt und berücksichtigt? Wir sind im Jahr 2016 ... google lässt grüssen :p Auch hier wäre dann ein Telematik-Unterforum hilfreich da ich bei Bedarf einfach dort herumstöbern könnte in der Hoffnung zu finden was ich suche.

Alternativ-Vorschlag: Wie wäre es wenn man beim Verfassen eines Beitrags in einem Unterforum angeben könnte (z.B. durch Check-Boxen o.ä) dass er automatisch in einer Reihe von anderen Unterforen erscheinen soll um einfach mehr Leute zu erreichen?

Zitat:

@SternFan98 schrieb am 11. August 2016 um 10:32:38 Uhr:

Hmm kann eurer Logik ehrlich gesagt nicht wirklich folgen ...

Das ist sehr schade!

Hallo,

zunächst mal danke für die Anregung, tatsächlich haben wir uns auf MT-Treffen schon vor etwa 10 Jahren Gedanken darüber gemacht wie man die modellspezifischen Fragen und die modellübergreifenden Themen organisieren könnte ohne dass man den Überblick verliert.

Eigentlich sind wir zu der Ansicht gekommen, dass die meisten Fahrer in "ihrem" Unterforum lesen und schreiben und sich so informieren. Es ist sozusagen ihre erste Anlaufstelle.

Die Themen in einen anderen Bereich zu schieben könnte natürlich dort eine neue Community entstehen lassen, oder aber die Themen verwaisen dort. Der evtl. wichtige Teil fehlt dann im Modellforum. Es käme also sowieso zu Doppeldeutigkeiten oder doppelten Themen. Hinzu kommen die von Peter genannten Details der Anbindung in den Fahrzeugen, welche zwar aus marketingtechnischen Gründen modellübergreifend gleich bezeichnet werden, aber eben technisch verschieden aufgebaut sein können und demzufolge andere Probleme haben können.

Bei den meisten Herstellern gibt es verschiedene Infotainment-Generationen, die sich abgrenzen lassen, jedoch gibt es auch innerhalb der Modellpflege Wechsel. In manchen Modellen ist z.B. ist ein Verstärker verfügbar, in anderen nicht. Ein Ausfall kann also in einem Modell andere Ursachen haben als in einem anderen.

Dazu kommt noch der eigenständige Bereich Car Audio und Navigation, der sich hauptsächlich mit Umrüstung beschäftigt.

edit: Als Fazit haben diese Überlegungen dazu geführt dies nicht aufzuteilen, da unterwegs entweder wichtige Informationen verloren gehen (wie etwa in welchem Fahrzeug und Baujahr ist etwas eingebaut) oder eben doppelte Themen entstehen. Das Forum bzw. die Community ist meistens konstruktiver (und damit hilfreich), wenn eine konkrete Frage zu einem konkreten Fahrzeug kommt, allgemeine, modellübergreifende Diskussionen sind damit nicht ausgeschlossen, aber haben insofern meist kein Ergebnis bzw. abschließenden Erkenntnisgewinn.

MfG BlackTM

Themenstarteram 11. August 2016 um 14:49

Schäzte dann muss ich mich wohl damit abfinden, weiss aber nun schon dass sich mir dir Frage erneut stellen wird wenn ich das nächste Mal an dem Punkt bin ... :p

Ihr sagt dass in den jeweiligen Unterforen schon genug Leute unterwegs sind um alle Frage zu beantworten. Hier habe ich ein konkretes Gegenbeispiel: Im SL Forum bin ich der erste mit einem R231 MOPF der ja AppleCar Play hat. Es gibt zu dem Thema jede Menge Diskussionsbedarf es macht aber keinen Sinn es ins SL Forum zu stellen weil niemand etwas dazu sagen kann, also lasse ich es. Bin damit bei W176 viel besser aufgehoben weil es dort Leute gibt die AppleCar Play schon haben. Dass ich dort auch unterwegs bin ist aber nur ein Zufall (weil meine Frau ein W176 hat). Das wäre also ein gutes Beispiel für etwas dass in einen allgemeinen Telematik Bereich gehört der von Leuten modelübergreifend besucht würde.

Aber gut, lassen wir es. :( Danke für die Antworten.

Gruss

SternFan98

Zitat:

@SternFan98 schrieb am 11. August 2016 um 14:49:51 Uhr:

Schäzte dann muss ich mich wohl damit abfinden, weiss aber nun schon dass sich mir dir Frage erneut stellen wird wenn ich das nächste Mal an dem Punkt bin ... :p

Die Dinge ändern sich manchmal auch (sehr langsam), es muss kein Fehler sein. Alle zwei Monate nachfragen wäre vielleicht übertrieben :D

Zitat:

Ihr sagt dass in den jeweiligen Unterforen schon genug Leute unterwegs sind um alle Frage zu beantworten.

Jein, es könnten in einem Telematikbereich zu wenige sein um den Bereich am Laufen zu halten, also das Aufkommen an neuen Themen muss demzufolge gegeben sein sein bevor man ihn eröffnet. Im jeweiligen Modellforum wird zwar nicht jede Frage beantwortet, aber dafür viele andere. Die Community zu erhalten ist dabei wichtiger als die exakte Zuordnung der Themen.

Zitat:

Bin damit bei W176 viel besser aufgehoben weil es dort Leute gibt die AppleCar Play schon haben.

Wenn die Erkenntnisse übertragbar sind, dann macht es Sinn sich dort an einer Diskussion bzw. Fragestellungen zu beteiligen. Je nachdem wie es üblicherweise gehandhabt wird, kann man seine Erfahrungen ja für andere im Modellforum noch mal zusammenstellen und ggf. auf die andere Quelle verlinken. Auch die FAQs bieten hier eine Möglichkeit Wissen aufbereitet und zugeordnet zur Verfügung zu stellen.

Man könnte z.B. eine spezielle Telematik-FAQ/einen Telematik-FAQ-Artikel ins Leben rufen oder dergleichen, wenn die Aktivität zu dem Thema zwar nicht hoch genug ist, aber übergreifendes Interesse besteht. Dieser ließe sich dann auch modellübergreifend zuordnen, sofern es Sinn macht. Z.B. eine Hilfestellung enthalten was telefonseitig zu beachten ist (was modellübergreifend gleich sein könnte).

Wo der Inhalt dann letztlich steht ist nicht so wichtig, die Zuordnung kann übergreifend erfolgen.

Die Foreneinteilung ist insofern keine Einbahnstraße mit Sackgassenschild für modellübergreifende Informationen.

MfG BlackTM

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Wir brauchen einen Telematik Bereich im Mercedes Forum