ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Winterreifen mit Alus

Winterreifen mit Alus

Mercedes SLK R171
Themenstarteram 4. August 2011 um 16:38

Hallo zusammen,

ich habe endlich einen tollen SLK R171 200K (BJ2004). Ich bin sehr glücklich, benötige allerdings noch Winterreifen auf Alufelgen. Er hat die Sportausstattung, deshalb hat man laut Recherche auch eine begrenzte Auswahl. Da ich leider völliger Laie bin, erhoffe ich mir Hilfe von euch.

Ich dachte an 225/45 R17 VA + HA.

Könnt ihr mir hier kompletträder empfehlen? Wo sollte man sie bestellen? Sie sollten nicht die teuersten sein.

Ich würde mich über eure Meinungen sehr freuen.

Danke im voraus!

Beste Antwort im Thema

Jetzt 'mal etwas genauer.

Es gibt für ein Fahrzeugmodell werkseitig freigegebene Dimensionen von Rädern und Reifen, einschließlich der Teilenummern. Weicht man davon ab, handelt es sich um eine Verwendung, die nicht durch die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs abgedeckt ist. Dann ist die Eignung bzw. Zulassung für das Fahrzeug nachzuweisen. Der Aufwand dafür liegt je nach Einzelfall zwischen einem Dokument, das bei der Fahrt mitzuführen ist ("Plug & Play"), und einer aufwändigen Änderungsabnahme nach §§ 21 und 19(2) StVZO mit anschließender Berichtigung der Fahrzeugpapiere durch die Zulassungsstelle.

Im vorliegenden Fall geht es um Räder, die mit Werksfreigaben nichts zu tun haben müssen. Die Daten der Rad/Reifen-Kombination können daher davon abweichen. Da Schneeketten nicht benutzt werden, darf das Komplettrad mehr Raum nach außen beanspruchen. Mit anderen Worten: gegenüber den Werksfreigaben kann die Felgenbreite größer und/oder die Einpresstiefe kleiner sein.

Wenn nun keine Änderungsabnahme gewünscht wird (geschweige Karosseriearbeiten), sollte man ein Sonderrad wählen, für das dies existiert:

  1. eine ABE
  2. ein Radgutachten als Anlage zur ABE, in dem Fahrzeugtyp und -modell aufgeführt sind und keine Auflagen die Verwendung der Rad/Reifen-Kombination verhindern und/oder eine Änderungsabnahme fordern

Hier geht es um einen SLK, der wohl auch im Winter noch Fahrspaß machen und auch nicht schmalspuriger wirken sollte als nötig. Daher würde ich bei vorgegebener Reifengröße 225/45 R 17 nicht Räder 7Jx17 ET38 wählen, sondern besser 8Jx17 ET35. 7½Jx17 könnte bis herunter auf ET32 gehen.

Passende Räder in guter Qualität gibt es neu schon für ca. 100€. Nur ein paar wenige Beispiele dafür sind

  • Rial DF 8Jx17 ET35
  • Ronal R41/R42 8Jx17 ET35

Bei den Reifen sollte man auf die Betriebskennung achten, da dabei Preisunterschiede bestehen können. Der SLK kommt mit 91H aus, wenn man sich auf 210 km/h beschränken kann, sonst 91V. 94H oder 94V kann man fahren, das ist aber nicht nötig.

Beim Kauf von Rädern und Reifen empfehle ich Angebote für Kompletträder, da dabei meistens die Kosten für die Montage und ggf. erforderliche Radschrauben enthalten sind. Das würde sonst mit ca. 20€ pro Rad zu Buche schlagen. Auch würde ich Angebote aus dem Internet mit solchen von lokalen Reifenhändlern vergleichen. Sie können durchaus konkurrenzfähig sein.

Vor einem Kauf empfehle ich noch, unbedingt das Radgutachten sorgfältig zu lesen, um Überraschungen zu vermeiden. Sollten dabei Fragen auftauchen, gibt es ja dieses Forum.

 

Gruß

Alpha Lyrae

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

8,5x17 ET 18 passt beim R171 vorne nicht.

Als Ergänzung, auch wenn nicht gefragt: Felgen von anderen Baureihen müssen immer nach §19.2 (Einzelabnahme) eingetragen werden. Bei CLS Felgen sind spezielle Radschrauben M12 R14 erforderlich.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Mercedes Slk r171 welche Felgen passen?' überführt.]

Das ist der extra eintragen muss war mir fast klar. Aber wenn sie von der Einpresstiefe sowieso nicht passen dann hat sich das Thema leider erledigt.

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Mercedes Slk r171 welche Felgen passen?' überführt.]

Wenn du wissen möchtest welche Felgen anderer BR im 171 passen, kannst du die Liste auf der MB Homepage unter Räder-/Reifenkombinationen (oder so ähnlich) checken, da sind alle freigegebenen Originalfelgen mit Teile-Nr. und Maße aufgeführt.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Mercedes Slk r171 welche Felgen passen?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen