ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Winterreifen für Signum 2,8 Turbo

Winterreifen für Signum 2,8 Turbo

Themenstarteram 24. August 2008 um 20:32

Hallo,

wer hat Erfahrungen mit Winterreifen für den 2.8 er Turbo.

Suche gebrauchte oder günstige neue auf Felgen.

Habe mit den Sommerreifen "Rollgeräusche" hinten.

 

Wer weis Rat, wer hat Tipps?

Gruß

woheka

Ähnliche Themen
44 Antworten

Alle V6 (ausser OPC-Modelle) die die 314mm Bremsanlage vorne haben können getrost 215/55/R16 fahren, auch auf 16" Stahlfelgen. :p

MfG, V6-man.

Falsch. Nicht alle V6 haben die 314mm Anlage. Das haben die V6 erst ab EZ 5/2003. Davor war die Turbo-Bremse (302mm) verbaut.

Ansonsten gibt es den Serienreifenkatalog bei Opel - da sieht man direkt, welche Felgen (Dimension inkl. ET) und Reifen man fahren darf.

Themenstarteram 27. August 2008 um 20:33

Hallo Mauzl, hallo pantherhai, hallo wildsau, (und auch alle die ich vergessen habe oder noch kommen mögen)

 

einfach grasse Nicknames!

Habe Interesse an den bebrauchten Gummi`s. Bitte Reifengröße, DOT  und Hersteller mal zu mailen.

Bilder sind sehr hilfreich. Preisvosrstellungen ebenso. Bitte keine Wunsch- oder Fantasiepreise.

Will nicht handeln wie auf`m Basar.

 

Im voraus besten Dank

 

 

Woheka

 

 

ACHSO: P.S.  Adresse: wolfgang.henrich@googlemail.com

Hi,

Bilder und alle weiteren Daten kannst Du von mir bekommen aber es wird erst am WE,da ich zur Zeit nicht zur Halle komme.

Bis denne...

Themenstarteram 28. August 2008 um 19:50

Hallo Mauzl,

 

dank dir für die Info. 

Noch ist auch bei uns keine Schnee in Sicht!!!!

Also warten bis We null Problemo

 

gruß

 

woheka

Hi,

hier für alle die es interessiert,die Bilder.

@Woheka,

klar will jeder "das Schnäppchen" machen aber man sollte schon realistisch an die Sache rangehen.Wenn man gute (gebrauchte) Reifen incl.Felgen haben will,sollte man(n) sich bewusst sein,was die kosten.

Allein Stahlfelgen kosten mittlerweile mehr,wie mancher sich denkt und Reifen (gute) werden auch nicht gerade verramscht.

Bei einem Geschäft sollte alle Seiten mit Leben können.

Das aber nur dazu.

Reifen: Hankook Eisbaer W 300

 

Zitat:

Original geschrieben von Mauzl

...

Reifen: Hankook Eisbaer W 300 ...

Wo wir gerade beim Hankook sind...

ich möchte meinen neuen Signum gern neue Winterpneus gönnen und habe dafür bereits 7x17 Opel-Felgen erworben.

Bei der Preisrecherche bin ich auf den preisattraktiven Eisbear W300 von Hnakook gestosen. Leider gibt es so gut wie keine Erfahrungswerte zu diesem Reifen.

Bisher bin ich den Pneumant in 205/55R16 gefahren, welcher heute nicht mehr dem Stand der Technik entspricht und definitiv nicht mehr in Frage kommt. Probleme gabs dennoch nie mit dem Reifen.

Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Hankook W300 gemacht?

Ist er bedenkenlos zu fahren oder weißt er deutliche Schwächen in irgendeiner Disziplin auf?

Alle Bewertungen sind natürlich Einsatzspezifisch aber der Alpineinsatz wird nicht die Regel sein, sondern eher die nassen und matschigen oder gar trockenen Winterstraßen, jeweils mit angepasster Fahrweise.

Ich freue mich auf eure Informationen.

Bartho.

Zitat:

Falsch. Nicht alle V6 haben die 314mm Anlage. Das haben die V6 erst ab EZ 5/2003. Davor war die Turbo-Bremse (302mm) verbaut.

Stimmt nicht ganz. Auschlagggebend ich nicht die EZ, sondern doch wohl eher das MJ, bzw BJ ;)

Dass die Z32SE davor die 302mm Anlage drin haben wusste ich auch.

P.S.: Egal ob 302 oder 314mm, 16" kann man in beiden Fällen getrost fahren, auch laut Opel, und darum ging's hier schliesslich im Thread.

MfG, V6-man.

@ mauzi

sag doch bitte mal die grösse der reifen, 16" is klar aber breite und mantelhöhe etc.

was hast du dir als preis vorgestellt?

Der Eisbär 440 ist zumindest bei Nässe und im Verschleiß eine absolute Katastrophe.

Ich habe zuhause noch Winterreifen rumliegen (fahre selber Ganzjahresreifen) für ein Signum/Vectra C.

Sind 215/55 R16 auf Stahlfelge mit Original Opelradkappen. Marke Firestone, genaue Bezeichnung müsste ich schauen.

Ich werde mal ein Foto machen, weiss aber dass 08/09 definitv der letzte Winter sein wird für diese Pneus.

Aber wer hauptsächlich Interesse hat an den Felgen, einfach per PM melden.

MfG,

djchase

Zitat:

Original geschrieben von J.M.G.

Der Eisbär 440 ist zumindest bei Nässe und im Verschleiß eine absolute Katastrophe.

Danke für diese Info, gibt es eventuell noch mehr Erfahrungen zu Hankook Winterreifen, speziell zum W300?

Danke,

Bartho.

Hi,

hier muss man mal besser einiges klarstellen,bevor sich hier User ein falsches Bild machen.

Der Hankook Eisbaer W300 ist definitiv ein ganz anderer Reifen wie der W440 (Punkt)

 

Auch ist das Bild vom (angeblichen) Billigreifen völliger Nonsens.Hankook gewinnt reihenweise Reifentest`s,ist bei Automobilherstellern (z.B.Ford) Erstausrüster und richtig "günstig",ist Hankook schon lange nicht mehr!

Wer sich zudem mit der Marke mal etwas beschäftigt,wird schnell merken,dass es sich hier um einen "Global Player" handelt.Die beliebten "ASA" Felgen gehören ebenso zum Konzern wie noch viele andere Produkte.

Ich bin mittlerweile neben meinen privaten Fahrzeugen,dienstlich für 21 Fahrzeuge zuständig und alle fahren Sommerreifen der Marke Hankook,genau wie auch Winterreifen.

Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt einfach.

Zu meinen Reifen:

215 / 55 R 16 97 V (bis 240 km/h)

Dot :2904

Profil: HA: 7mm

Profil: VA: 5mm

(siehe Bilder)

Der W300 ist besonders gut im Nassen / Trockenen und hat leichte Schwächen auf Eis und Tiefschnee.Das sagen die Test`s und meine eigene Erfahrung.

Übrigens,ich kaufe mir niemals "Müll" .Auch mein neuer Winterreifen wird wieder der Hankook W300 ,diesmal halt nur ne Nr.grösser.(225 / 45 R17 V) Warum wohl???Weil ich mit den Reifen total unglücklich war?!?

Wohl eher nicht.

Bis denne...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Winterreifen für Signum 2,8 Turbo