ForumPanda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Panda
  6. Winterreifen 15 Zoll für original Panda HP Felgen möglich ?

Winterreifen 15 Zoll für original Panda HP Felgen möglich ?

Fiat Panda 169
Themenstarteram 20. Oktober 2014 um 22:37

Servus in die Runde,

bald ist ja Winterreifenzeit und würde gerne auf den originalen HP Felgen Winterreifen fahren. 195/45 R15 gibt es ja bekannterweise leider nicht. Gibt es eine Möglichkeit trotzdem Winterreifen in 15 Zoll eingetragen zu bekommen ???

Ähnliche Themen
21 Antworten

Die Antwort hast du dir doch schon selber gegeben. Dein Reifendimension gibt es nicht als Winterreifen. Z.B. 195/45 gibt es für 15" Felgen, aber diese Reifen sind im Durchmesser grösser, somit auch der Rollumfang somit eine Tachoabweichubg in negativen Bereich. Des weiteren weiß ich auch nicht ob größere Reifen in den Radkasten passen würden.

Du musst schon eine kleinere Felge nehmen damit du einen Reifen nehmen kannst, der in der Seitenwandhöhe größer ist. Ich weiß nicht was dort bei dem HP vorgegeben ist.

Themenstarteram 21. Oktober 2014 um 7:38

???? 175/50 R15 hat laut den einschlägigen Rollumfangsrechnern den GLEICHEN Abrollumfang.

Was fehlt ist die Freigabe seitens FIAT.

Gugsch hiär: Link

Was ist denn Freigegeben, frag doch mal im HP Thread nach was die für Winterreifen fahren?

Zitat:

@Salvador Torres schrieb am 21. Oktober 2014 um 07:38:24 Uhr:

???? 175/50 R15 hat laut den einschlägigen Rollumfangsrechnern den GLEICHEN Abrollumfang.

Was fehlt ist die Freigabe seitens FIAT.

Hallo,

Du benötigst keine Freigabe von Fiat, sondern:

a)eine Reifenherstellerfreigabe (einziger Hersteller in M+S 175/50 = Kumho )

für die Montage auf Deine Original-Räder mit 6,5"Felgenmauweite

b) anschließend eine erforderliche TÜV/DEKRA-Einzelabnahme .

Themenstarteram 21. Oktober 2014 um 19:45

Danke ! Ist es damit getan auf der Kumho Seite eine sogenannte "Unbedenklichkeitsbescheinigung" anzufordern ??? -> siehe Link Kumho Deutschland

oder du schaust hier klick

Du bekommst z. B. ein Unbedenklichkeitserklärung von Conti oder Semperit, so daß du auf den Serienrädern 195/50-15 fahren darfst. Hab diese Unbedenklichkeitserklärung auch in 100HP-Thread hier auf MT eingestellt.

Ich selbst fahre im Sommer 195/50 in V-Ausführung von Bridgestone, im Winter auf den Originalfelgen 195/50-15 in H-Ausführung von Semperit und mit denen bin ich hoch zufrieden, hier passt einfach das Preis/Leistungverhältnis.

Wenn du Fragen hast, einfach melden.

 

Gruß

mopedgoeger

Themenstarteram 22. Oktober 2014 um 2:21

Danke für den Hinweis, leider finde ich die Unbedenklichkeitsbecheinigung im 200 Seiten dicken HP Thread nicht.

Das heißt aber grundsätzlich das der Reifenhersteller Dir eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellt und der TÜV das 1 zu 1 ohne Querulantengehabe das mit einer Einzelabnahme bestätigt ?

Zitat:

@Salvador Torres schrieb am 22. Oktober 2014 um 02:21:24 Uhr:

Danke für den Hinweis, leider finde ich die Unbedenklichkeitsbecheinigung im 200 Seiten dicken HP Thread nicht.

Das heißt aber grundsätzlich das der Reifenhersteller Dir eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellt und der TÜV das 1 zu 1 ohne Querulantengehabe das mit einer Einzelabnahme bestätigt ?

Hallo,

hier ist diese "Unbedenklichkeitsbescheinigung"

http://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=724022

die bezieht sich jedoch nur auf die zugelassene Montage der 195/50

auf Felgenmaulweiten von 5,5" bis 7,0"

und ist gar nicht erforderlich, da grundsätzlich zugelassen :eek:

Es bleibt dabei, daß diese 195/50 ca. + 3,6% größer im Abrollumfang sind

als Deine Serie 195/45 und dadurch der Tacho um über 3% "nacheilt" :(

Deshalb ist bei der notwendigen TÜV/DEKRA-Einzelabnahme der Nachweis erforderlich,

daß die "Tacho-Abweichung" noch im gesetzlichen Rahmen ist.

(ist nicht einfach zu errechnen, da die eingestellte Tachovoreilung ab Werk

nicht bekannt ist)

Nochmals mein Tipp:

Laß´Dir von Kumho die notwendige Freigabe der 175/50

auf 6,5" Felgenmaulweite bestätigen

und fährst dann damit und mit der Conti-Freigabe

vor´m Kauf zur zuständigen Technischen Prüfstelle (TP)

>TÜV in "West"-D

>DEKRA in " Ost"-D.

Da die 175/50 im Abrollumfang - 0,1% kleiner als 195/45 sind

ist eine komplikationslose Einzelabnahme wahrscheinlicher :)

Die 195/50-15 stehen auch im Räder/Reifenkatalog, z. B. bei der Dekra, außerdem ist diese Größe bei vielen Zubehör-Alu´s auch freigegeben.

Ich mußte die auch nicht eintragen lassen, es reicht das schreiben mitzuführen.

Was die Tachoangleichung betrifft, da geht überhaupt nichts nach. Der Tacho geht werksmäßig schon sehr gut vor.

MfG

mopedgoeger

Themenstarteram 26. Oktober 2014 um 19:41

mmmh, ich habe jetzt mal Hankook angeschrieben und um eine Bescheinigung für deren Winterreifen gebeten. Das war am Mittwoch morgen. Bis jetzt ist noch Nichts gekommen. Morgen werde ich mal persönlicher hat rufe dort an.

Am Dienstag schaue ich mal beim TÜV vorbei und frage mal was er denn so von Allem denkt.

Themenstarteram 31. Oktober 2014 um 4:38

SO, war gestern beim TÜV in Fellbach. Und wir sind zu folgendem Ergebnis gekommen: COC-Papier hilft nicht weiter (oh Wunder) und große Verwunderung machte sich breit als er feststellen musste das es für diese Reifengrösse tatsächlich keine Winterreifen gibt. Jetzt haben wir 3 Möglichkeiten "erarbeitet"

1) 185/55 R14 auf 14" Felgen (Keine Option für mich, was soll ich mit 3 Satz felgen ???)

2) 175/50 R15 von Kuhmo + Bescheinigung von Kuhmo + Einzelabnhame

3) 195/50 R15 + Nachweis der Tacho-Abweichung + Einzelabnahme (hat ihm selber wohl am besten gefallen nachdem ich ihm versichert habe das der Tacho gut voreilt, er will aber eine Bescheinigung)

Den Tacho kann man beim Eichamt überprüfen lassen, wie genau oder ungenau die sind kann ich nicht sagen. Aber der TÜV Mann sagte mir das der hier bei mir in Fellbach neben dem MB Classic Center ein Rollenpüfstand hat. Kostet auch nicht die Welt hat er gesagt.

Wer kann denn sonst noch Tachos überprüfen und eine Bescheinigung ausstellen, die der TÜV akzeptiert ??

Themenstarteram 8. November 2014 um 6:13

Kurzer Zwischenstand: 15" Winterreifen 195/50 R15 von Uniroyal bestellt und erhalten. Auto auf 16" Felgen gestellt. Sommerreifen von den felgen demontieren lassen, Montag werden die Felgen zum pulverbeschichten in anthrazit oder schwarz inkl. sandstrahlen abgegeben. Ich denke übernächste Woche ist "Homologationswoche"... bin mal gespannt... ich berichte...

Themenstarteram 30. November 2014 um 9:25

So, aktueller Stand schaut grad' so aus, schwarz gepulvert, grüner Dekor Schnickschnack draufgepeppt, Reifen montiert. Fazit: Fährt sich sehr angenehm, besser als mit originaler Bereifung.

So langsam wird es ernst mit der Eintragung...

P1020717
P1020722
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Panda
  6. Winterreifen 15 Zoll für original Panda HP Felgen möglich ?