ForumDS
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. DS
  5. Winterfahreigenschaften DS7

Winterfahreigenschaften DS7

DS DS7 Crossback J
Themenstarteram 23. Januar 2020 um 19:50

Hallo an alle, wollte nur mal kurz posten wie sehr ich mit den Winterfahreigenschaften des DS7 zufrieden bin ( mit Traction/Grip Control) .... Anfahrt nach Obertauern bei "normalem" Schneefall, Bundesstrasse geschlossene Schneefahrbahn - maximale Steigung 15% und einige Kehren - was soll ich sagen: mit den Michelin PA4 und "Traction Control" aktiv hat es nicht eine Minute der Unsicherheit oder des rutschigen Fahrgefühls gegeben...an einigen deutschen Premiums mit Hinterradantrieb und auch einem Tiguan vorbeigefahren - die Fahrzeuginsassen wollten offensichtlich "schieben" ( es erheitert mich immer - ohne arrogant sein zu wollen - wer heute noch glaubt bei mehr als 10% Steigung mindestens 1600kg - vermutlich noch mehr - durch den Gegendruck von 2 Schuhsohlen bergauf in Bewegung versetzen zu können. Auch lustig wenn 3 Leute im Auto sitzen bleiben und einer schiebt ....) und völlig problemlos die Passhöhe erreicht. Zu meiner Erheiterung auf der Passhöhe auf einigen nicht geräumten Strassen ( rd 30cm Neuschnee) bergauf und bergab gefahren - immer mit Traction Control und Fuß am Gas. Souverän durchgepflügt.

Ich bin sehr zufrieden.

PS: ich helfe gerne und immer - aber die Situation war einfach zu lächerlich ( vollbesetzte Fahrzeuge mit am Stand durchdrehenden Rädern: dafür gibt es eigene Kettenanlegeplätze. Wer das nicht macht oder mit Hinterradantrieb ohne Ketten in die Alpen fährt handelt grob fahrlässig. Selbst bei Vorderrad hab ich immer Ketten mit).

PPS: Mein Outfit hätte keinesfalls einen Außeneinsatz zugelassen - Anzug und Halbschuhe.

Ähnliche Themen
4 Antworten

Ist die Traction Control eigentlich immer aktiv, oder zu bzw. abschaltbar?

Themenstarteram 23. Januar 2020 um 22:21

...zu/abschaltbar...

Ich freue mich immer wieder auf solche Beiträge.

Solche Erfahrungen an den Kunden weitergeben auch wenn man es nicht selber erlebt hat, sind gut.

Natürlich kommt es auch immer darauf an, wie sich der Fahrer in solchen Situationen verhält.....

Themenstarteram 25. Januar 2020 um 10:00

...richtig - Neuschneefahrbahn und festgefahrerener Schnee ist eine Sache - durch durchdrehende Räder vereiste Schneefahrbahn schon wieder ganz was anderes - und in Kehren stehenbleiben und mit eingeschlagenen Rädern bei 10% Steigung losfahren zu wollen wieder was anderes...aber auch bergab haben de PA4 gut gegriffen - und die Bremsen lassen sich auch sehr fein dosieren... ich hatte nie ein ungutes Gefühl-stellenweise war Matsch aber die Reifen liefen sehr spurtreu...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. DS
  5. Winterfahreigenschaften DS7