ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Winterfähigkeiten XC90 AWD wirklich so bescheiden?

Winterfähigkeiten XC90 AWD wirklich so bescheiden?

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 15. Januar 2017 um 11:55

In der Volvogruppe bei Fazzebuck bin ich auf dieses Video gestossen, dass mich offengestanden entsetzt hat:

https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=rANLQIdRbl4

Beste Antwort im Thema

Er hat doch das Problem selbst erkannt, aber nicht die richtigen Schlüsse draußen gezogen. Motor hat komplett runtergeregelt. Klar dass dann nichts mehr geht. ESP sport rein und alles ist gut.

153 weitere Antworten
Ähnliche Themen
153 Antworten

Was ist daran so falsch? Volvo hat ja nun mal eine Haldex Kupplung und die benötigt durchdrehende Räder bevor Sie wirklich greift. Im Video konnte man doch sehen dass der Fahrer jedes mal wenn die Haldex anfing zu greifen, vom Gas gegangen ist und sich die Haldex- Kupplung wieder gelöst hat. Also scheint er das Prinzip nicht richtig verstanden zu haben.

Mich würde einmal interessieren, wie der T8 diese Situation gelöst hätte wenn man Ihn auf Offroad stellen würde?

Mal davon abgesehen, das das video uralt ist (kam gleich nach Erscheinen des XC raus) hat es nicht so arg viel mit der Haldex zu tun, sondern mit der Unart das die SÜFFchen heute alle ohne manuelle Diff-Sperren ausgeliefert werden.

Solche Diagonalverschränkungen sind immer noch die Fälle, wo ein oller ML mit Off-Road-Paket jedes noch so moderne Süffchen heisse es Kuh oder X5 oder halt XC ziemlich als aussehen läßt

1. Haldex aktueller Generation benötigen keinen Schlupf, da die elektrische Pumpe jederzeit angesteuert werden kann, so z.B. beim Anfahren

2. Mit extremer Verschränkung und stark unterschiedlichem Untergrund kommt jeder Allrad näher an Seine Grenzen

3. Der T8 macht seine Sache genau gleich gut, wie ein normaler Allrad

4. Es ist nicht bekannt, wie das Fahrzeug bereift war

Im übrigen stellt sich mir die Frage, was an diesem Video so entsetzlich sein soll?

Doll ist es wirklich nicht, habe ich auch schon erfahren müssen. Zwar immer noch besser, wie ganz ohne Allrad, aber eben nichts im Vergleich zu Fahrzeugen die ein richtiges Offroad-Paket mitbringen (wie o.g. GLE/GLS, Land Rover, Landcruiser, oder (meines Erachtens) selbst ein Touareg).

Vom T-Reg gibts auch ein Modell namens Terrain Tech, das ist da ähnlich dem Off-Road-Paket beim ML/GLE. Ohne würden die genauso haltlos durchdrehen wie der XC, da ihnen dann auch die Sperren fehlen.

Der T8 hat ja eine richtige Offroadeinstellung, die nur für sehr niedrige Geschwindigkeiten freigegeben ist.

Könnte also sein,dass der da sogar besser funzt als der D5/T6. Ich habe die bisher nur gebraucht, um während einer Bauphase über die eigentlich unüberwindliche Auskofferung zu durchfahren, also wegen der Bodenfreiheit.

Interessant: Es wurde hier ja mal die Höhenangabe in der Navi vermisst. Mit Offroad hat man die :)

Img-1580
Themenstarteram 15. Januar 2017 um 12:35

Den Offroad Modus gibt es beim D5 auch.

Der Off-Road-Modus kann allerdings nur sehr begrenzt die fehlenden Sperren kompensieren. Im Extremfall regelt er einfach so weit weg, bis kein Rad mehr durchdreht, weil alle stillstehen.

Eine echte Sperre "ignoriert" ein durchdrehendes Rad und leitet die Kraft gleichmäßig an beide Räder weiter.

Beim BMWkonnte man dafür selbst in einer Limo ein Knöpfchen drücken, um sich z.B. im Schnee freizugraben. Das geht in diesem Wunder SUV nicht :confused:

NEin, auch die BMWs haben keine Sperren, das Winter-Knöpfchen schaltet nur die Traktionskontrolle in einen etwas mehr Schlup zulassenden Modus. Das tun die Off-Road-Knöpfchen bei den Süffchen inkl. des XC auch.

Hier in Ru nennt man die ganzen SUV ohne Sperren und Untersetzung nicht umsonst "Laufstegmodelle".

 

Aber nichts geht über mein ehemaliges Bundeswehr G-Model mit 2 manuellen Sperren. Das waren noch Zeiten.

Das Fahrzeug auf dem Video hat zu 99% KEINE Winterreifen montiert sonder die Serienmäßigen 21"er.

Editiert, da die Youtube Kommentare genau das gegenteil behaupten

Zitat:

The car is equipped with winter tire, there is a lot off ice under the snow and the hill is quite step! The car could have gone up the hill first shot, but the goal is to show how the awd react to slippy situation!

Übrigens ist das gezeigte Fahrzeug ein T6, kein D5 oder T8

Zitat:

@daveg schrieb am 15. Januar 2017 um 12:55:46 Uhr:

Hier in Ru nennt man die ganzen SUV ohne Sperren und Untersetzung nicht umsonst "Laufstegmodelle".

Naja immer noch besser als diese Fake-Modelle die nichtmal Allrad haben, wie die D4 Gurken.

Vorgestern grad wieder gesehen, wie bei drei Schneeflocken auf dem Boden und Mini-Steigung meine Firmen-Nachbarin mit ihrem tollen Daewoo (Chevrolet) Captiva vom Gatten mit Jeep hochgeschleppt werden mußte.

Offroad-Modus dürfte nicht drin sein, sonst wäre das Luftfahrwerk höher und die Übersetzung anders

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Winterfähigkeiten XC90 AWD wirklich so bescheiden?