ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Windgeräusche Fahrertür Scheibe Coupe

Windgeräusche Fahrertür Scheibe Coupe

Audi A5 8T Coupe
Themenstarteram 9. Dezember 2012 um 14:34

Gibt es auf dieser Welt jemanden, der *keine* Windgeräusche an der Fahrerscheibe Coupe vFL bei 160 km/h aufwärts feststellt?

Vielleicht sind meine Ansprüche zu hoch, ich hab die Scheibe schon mehrfach einstellen lassen von unterschiedlichen Audi-Werkstätten, aber es zischt noch immer...

Ähnliche Themen
38 Antworten

Also bei den ersten Fahrzeugen im MJ 2008 wurde noch eine Dichtung ohne Anlaufnocken verbaut. Diese sorgt dafür, das die Scheibe oben nicht richtig sitzt und kann somit dafür sorgen, dass Geräusche auftreten.

Nach KW25/2008 wurden die Dichtungen: 8T0 854 543E/544E verbaut

Die "äußere-innere" Dichtung (die große) hat die TN 8T0 845 353E/854E, ob dort was geändert wurde konnte bisher noch keiner aufzeigen.

Gegen das quietschen wurde ja auf die 8T0 837 911G/912G umgebaut.

Zum Thema gehts hier lang

Zitat:

Original geschrieben von o-o-o-o

Gibt es auf dieser Welt jemanden, der *keine* Windgeräusche an der Fahrerscheibe Coupe vFL bei 160 km/h aufwärts feststellt?

Vielleicht sind meine Ansprüche zu hoch, ich hab die Scheibe schon mehrfach einstellen lassen von unterschiedlichen Audi-Werkstätten, aber es zischt noch immer...

Grüß dich,

also ich bin wahrscheinlich ähnlich penibel aber meiner ist (noch) angenehm ruhig - Beifahrer wurde irgendwann mal nachjustiert

Zitat:

Original geschrieben von o-o-o-o

Gibt es auf dieser Welt jemanden, der *keine* Windgeräusche an der Fahrerscheibe Coupe vFL bei 160 km/h aufwärts feststellt?

Vielleicht sind meine Ansprüche zu hoch, ich hab die Scheibe schon mehrfach einstellen lassen von unterschiedlichen Audi-Werkstätten, aber es zischt noch immer...

Bemüh doch mal die Suche, hierzu gibt es schon etliche Threads auch mit "Lösungen" bzw. Verbesserungen. Bspw. kann man unter den Gummi, der in die B-Säule gesteckt ist, Tesa Moll oder ähnliches kleben damit der Gummi besser am Fenster anliegt.

am 9. Dezember 2012 um 15:56

2008 wurden die Gummi Dichtungen von Fahrer und Beifahrertür auf Kulanz gewechselt aufgrund dieser Geräusche. Die Dichtungen waren zu weich ! MfG

Themenstarteram 14. Dezember 2012 um 9:41

Danke Leute, meiner ist Model 2011 und Tesa Moll möchte ich nun wirklich nicht aufkleben ;-)

Mir geht's nur darum, ob das viele Leute als störend empfinden oder ob ich einfach zu empfindlich bin...

Du sollst das Tesa Moll ja auch unter die Türdichtung kleben..sieht man ja nicht und dadurch wird es ruhiger im Innenraum..

Themenstarteram 14. Dezember 2012 um 12:15

Schon klar, was macht das Zeugs, wenn im Sommer die Sonne drauf latzt?

Zitat:

Original geschrieben von o-o-o-o

Schon klar, was macht das Zeugs, wenn im Sommer die Sonne drauf latzt?

Keine Ahnung was es deiner Meinung nach machen sollte wenn die Sonne draufscheint.. Ich habe selbige Lösung und im Winter als auch im Sommer keine Probleme. Da du ja nicht der erste mit dem Problem bist wäre die Suche kein Fehler gewesen..

Dieser Thread hatte mir geholfen: http://www.motor-talk.de/forum/windgeraeusche-t3095700.html

am 25. März 2013 um 23:10

Habe die Lösung:

----------------------

Tür auf, Papierstreifen 3cm breit quer zur Dichtung halten, Tür zu.

Papierstreifen liess sich bei mir nur in der Mitte auf und abschieben.

Oben und Unten klemmte das Papier, also dicht...

Scheibe justieren in diesem Fallwohl nicht die Lösung, da oben und unten anliegend.

Also die Dichtung.... oder jemand hat meine Scheibe in der Mitte nach aussen gebogen...Wohl kaum..

Habe schon von neuen Dichtungen gehört, die aber nur eine Zeit lang dicht waren.

Ebenso, dass der Freundliche etwas dazugesteckt hat...

Dann kam mir die Idee die Dichtung mal genauer anzusehen.

Also Dichtung B-Säule an Schloss (das Dreieck) vom Lack gelöst (Klebeband) und Dichtung an Heckfenster nach vorne herausgezogen. Oerhalb des Dreiecks ist eine Öffnung des Lochprofils. (kleinen Finger zum Test reinstecken...mit Schraubendreher hat Dichtung schnell ein Loch)

Die Dichtung ist eine Fehlkonstruktion, ist wohl Audi auch bekannt. Es gibt wohl eine Besserung mit neuer Dichtung...Nicht ganz billig und nur eine kurze Zeit gut...

Habe mir selbst geholfen:

--------------------------------

In dieses o.g. Loch habe ich einen 10mm dicken WEICHEN Siliokonschlauch in das Hohlprofil nach oben bis Ende zu Dach hin geschoben, damit das Profil mehr Gegendruck an Fenster bekommt.

Achtung:

------------

Audi hat da schon ein 3cm länges Gummi-U-Profil hineingestopft (direkt unten), das man erst mit einem Haken herauspopeln muss (kann man fühlen), dann erst den Schlauch rein.

Dichtung wieder hineindrücken, Fertig.

Grafitpulver auf Dichtung, damit die Scheibe später schön rutscht...

Das ganze hat mich keine 5 min gekostet.

Hab dann die Beifahrerseite auch noch mit Schlauch versehen, denn da war der Papiertest genauso übel.

Hab das gleiche bei meinem Schwiegervater mit seinen 2 neuen Dichtungen vom Freundlichen auch gemacht...Ruhe...

Viel Spass...

Themenstarteram 26. März 2013 um 10:39

Also, das mag ja funktionieren.

Eigentlich erwarte ich aber von einem Autohersteller, der sich zum Premiumsegment zählt, dass es bei der Fahrt nicht durch die Scheibe pfeift. Immerhin kostet die Büchse ja auch was....

Wenn du das pfeifen abstellen willst wirst du dir wohl selber helfen müssen bzw hier lassen.

Premium hin oder her. Was habt ihr eigentlich alle mit eurem Premium ? Ist das das neue Viagra ?

Ich bin mir sicher ihr bezahlt die Luft an den Shell Tankstellen in Zukunft echt noch wenn man euch nur vermittelt wie Premium die nicht ist :P

 

Themenstarteram 27. März 2013 um 12:51

Mit "Premium" meinte ich, dass ein Auto dieser Klasse (=Premium-Preisklasse) ne Winddichte Scheibe haben *muss* - wenn das nicht der Fall ist, dann ist es ein Mangel (bei jedem Auto, in dieser Klasse ganz besonders), der zu beheben ist = Gewährleistung. Und zwar solange, bis es passt.

Es gibt eine serviceinfo bzg. Abdichtung fahrerspiegel. Bei mir wurde die dichtung getauscht, hat geholfen.

Gruss

Alphavile

Hat vielleicht jemand Fotos davon wie man die Scheibe wieder dicht kriegt ??

da ich zu dumm bin den scheiss zu machen :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Windgeräusche Fahrertür Scheibe Coupe