ForumDaihatsu
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Daihatsu
  5. Wieviele Lamdasonden hat der Terios J1 4WD, und was bedeutet der Fehlercode P1510?

Wieviele Lamdasonden hat der Terios J1 4WD, und was bedeutet der Fehlercode P1510?

Daihatsu
Themenstarteram 19. August 2015 um 22:02

Hallo Experten,

ja, die Probleme stehen oben im Titel.

Seit einer Weile brennt die Motorkontrolleuchte.

Nachdem ich mir ein Low Budget Diagnosegerät zugelegt habe, konnte ich 2 Fehler identifizieren:

P0135 und P1510. Der erste nennt die Lamdasondenheizung als defekt.

Also neue Lamdasonde eingebaut, Fehler gelöscht; zunächst beide.

Motor aus, Motor an... und die gelbe Lampe leuchtet wieder.

Ich hatte gehofft, daß beide Fehlercodes mit der LaSo zu tun haben. Aber das war ein Irrtum.

Zumindest aber ist der P0135 offenbar beseitigt. Der wird bei der Diagnose nicht mehr angezeigt.

Aber der P1510 ist noch da.

Nach meinen Recherchen heißt das "Starter signal circuit".

Was bedeutet das? Wo liegt der Fehler, wonach muß ich suchen, welches Bauteil ist kaputt?

Kann man das selber reparieren/tauschen?

Ach ja: Wieviele Lamdasonden hat das Wägelchen?

Besten Dank im Voraus für jegliche kompetente Hilfe!

Bitte keine Vermutungen oder Raterunde-Beiträge!

Vermutungen habe ich selber genug.

Ähnliche Themen
6 Antworten

Der Terios hat mindestens eine, wahrscheinlich aber zwei Lambdasonden.

Wenn du dem Englischen mächtig bist, ist "Starter" ziemlich offensichtlich - es ist der Anlasser gemeint.

Entweder irgendwas in der Verkabelung, das Relais oder der Anlasser selber.

Aber der Motor läuft anscheinend, so schlimm kann es nicht sein...

Zitat:

Bitte keine Vermutungen oder Raterunde-Beiträge!

Vermutungen habe ich selber genug.

Kompetente Antworten gibts beim Daihatsuhändler. Das hier ist ein Forum für Privatleute

Themenstarteram 26. August 2015 um 7:30

Hallo salieridai,

danke für Deine Hilfe!

Mittlerweile habe ich auch von anderer Seite die gleiche Auskunft erhalten. Durch Deine Aussage wird das also noch bestätigt.

Ja, daß der Starter der Anlasser ist, war mir schon klar; nur mit der Ausdrucksweise "Starter Signal Schaltkreis" konnte ich nicht so recht was anfangen. Mit dieser Art elektrischem/elektronischem Problem hatte ich bisher noch nichts zu tun. Ich dachte immer, irgendwo wäre vielleicht ein Sensor oder sowas im Eimer.

Zitat:

Zitat: Bitte keine Vermutungen oder Raterunde-Beiträge! Vermutungen habe ich selber genug.

Kompetente Antworten gibts beim Daihatsuhändler. Das hier ist ein Forum für Privatleute

Ja, ist mir bewußt, aber trotzdem können Privatleute ja auch Ahnung haben - so wie Du z. B.

Also nochmal danke!

Und was sind jetzt deine nächsten Schritte?

Themenstarteram 26. August 2015 um 13:17

Na, ich werde genau diese Dinge, die Du aufgezählt hast, checken.

Wobei nur die ersten beiden in Frage kommen, denn der Starter selbst funktioniert einwandfrei.

Der Motor startet problemlos, weswegen ich das ganze Problem sowieso nicht verstehe.

Das hier könnte dir helfen: https://www.youtube.com/watch?v=RKjdnQ0sHQc

Kleine Hilfe: Solenoid Switch : Magnetschalter (der sitzt auf dem Anlasser)

Hallo an alle, jetzt sind schon fast 6 Jahre vergangen und ein Ergebiss haben wir nie erfahren! War es jetzt der Magnetschalter? oder doch irgend was anderes? Schildere doch mal was Du weiter gemacht hast und was dann zum Erfolg geführt hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Daihatsu
  5. Wieviele Lamdasonden hat der Terios J1 4WD, und was bedeutet der Fehlercode P1510?