ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. wieviel zeit um gegenerischen versicherung gutachten mit zu teilen

wieviel zeit um gegenerischen versicherung gutachten mit zu teilen

Themenstarteram 8. September 2019 um 14:08

hallo,

ich habe erst seit 2 wochen einen bmw f10 lci und schon gab es einen unfall.

der unfall geschach am 5.9.19 um 8 uhr morgens. ich habe erst am abend davon erfahren als ich zur nachtschicht fahren wollte. da hatte ich ein zettel von der polizei unterm wischer. unfallmitteillung liege bei der wache und könne nur an diesem tag abgeholt werden, ansonsten wird diese per post zu mir geschickt.

ich also sofort nach der nachtschicht zur polizei, umsonst, da diese die unfallmitteilung per post rausgeschickt haben. unfallmitteillung kommt also erst nächste woche. wieviel zeit habe ich ein gutachten zu erstellen?

nicht das der unfallverursacher und seine versicherung meinen ich hätte zu spät reagiert usw.

ich weiss nicht mal was ich machen soll, gutachten oder kosternvoranschlag. der schaden ist nicht so groß, aber denke mal die stoßstange muss mindestens lackiert werden. außerdem ist es ein 2015er bmw 5er. ich habe bis vor kurzem noch bei bmw gearbeitet und werde gleich morgen früh mal dahin fahren.

 

ich bin für jeden tip dankbar

Ähnliche Themen
39 Antworten

Du kannst Dir einen unabhängigen Gutachter nehmen und der kann direkt seine Gebühr von der generischen Versicherung bekommen.

Wenn der Schaden nicht zu groß ist macht er ein Kurzgutachten. Das ist nicht so teuer und aufwendig.

Das Gutachten schickt er dann zu denen hin und Du kriegst auch ein Exemplar.

Du darfst entweder fiktiv abrechnen und das Geld (Reparaturaufwand netto) verwenden wie Du willst, oder reparieren lassen.

Werkstatt Rechnung und Nutzungsausfall zahlt dieGegner Vers.

 

Und Zeit hast Du bis zu 3 Jahre...

aber machst es halt besser im Laufe der nächsten 1-2 Wochen.Alles klar?

Themenstarteram 8. September 2019 um 14:56

@Mopedmongo danke, mir ging es halt in erster linie darum, das die gegnerische partei nicht sagt, das ich zu spät dran bin, es der versicherung zu melden.

ich habe am freitag schon bei einem gutachter angerufen: der meinte zu mir ich solle erst kommen, wenn die unfallmitteillung da ist, wegen den daten von dem gegner. noch habe ich ja nichts.

Ja. Keine Panik. Das geht alles seinen Gang. Ist doch Tagesgeschäft für die Beteiligten. Der Gutachter wird Dir sicher Deine Fragen auch beantworten können.

Er kann aber , sofern die Versicherung und das Kennzeichen des Gegners bekannt sind und die Schuldfrage eindeutig ist, trotzdem schonmal anfangen, (?) denke ich zumindest.

Edith: Ach so, Du weißt bisher noch gar nichts über den Gegner? Wenn jetzt die Unfallmeldung der Polizei auf dem POSTWEG verloren geht, müsste aber dennoch ein Tagebuch Eintrag da sein, oder?

Dann müsstest nochmal bei der Wache nachfragen.

Themenstarteram 8. September 2019 um 17:41

ich habe noch ein zettel von dem unfallgegner gehabt, mit der info er hätte es gerne ohne versicherung geklärt. das auto ist ein 5er aus 2015. vom bmw händler gekauft, noch nicht mal abbezahlt. brief ist noch bei bmw. bin also nicht einmal der eigentümer. gekauft vor gerade mal 2 wochen. ich werde ganz sicher nicht mit dem auto in eine hinterhof werkstatt fahren, wo es dann billig lackiert wird.

habe grade nochmal in den briefkasten geschaut. unfallmitteilung liegt drin. ich werde morgen früh sofort zu bmw fahren, ein gutachten erstellen lassen. wenn ich mich richtig erinnere, arbeiten die mit dekra zusammen.

Zitat:

@D_Rocc44 schrieb am 8. September 2019 um 17:41:58 Uhr:

habe grade nochmal in den briefkasten geschaut. unfallmitteilung liegt drin. ich werde morgen früh sofort zu bmw fahren, ein gutachten erstellen lassen. wenn ich mich richtig erinnere, arbeiten die mit dekra zusammen.

Das solltest du lassen!

Suche dir einen freien, unabhängigen SV und lass nicht einen Versicherungs-SV (DEKRA) an dein Auto!

Da er aber offenbar das unbedingt reparieren und über die Versicherung abwickeln will, kann er die BMW Werkstatt auch gleich beauftragen mit der Versicherung direkt abzurechnen.

Zitat:

@Mopedmongo schrieb am 8. September 2019 um 21:57:47 Uhr:

Da er aber offenbar das unbedingt reparieren und über die Versicherung abwickeln will, kann er die BMW Werkstatt auch gleich beauftragen mit der Versicherung direkt abzurechnen.

Natürlich will der TE den Schaden über die Versicherung abwickeln, über wen/was auch sonst :confused:

Ohne einen selbst gewählten SV erteilt man keiner Werkstatt einen Reparaturauftrag, alleine schon deshalb nicht, weil hier ganz sicher eine merkantile Wertminderung in Ansatz zu bringen ist, die eine Werkstatt nicht ausweisen kann und von dem Heini mit dem weiß/grünen Logo auf der Brust gerne vergessen wird!

OK. Da hast Du natürlich recht mit der Wertminderung.

Es hätte ja sein können er möchte fiktiv abrechnen und dann, da er mal bei BMW beschäftigt war, einen Ex Kollegen diese Arbeit erledigen lassen...günstig versteht sich.

Zitat:

@Mopedmongo schrieb am 8. September 2019 um 22:42:24 Uhr:

OK. Da hast Du natürlich recht mit der Wertminderung.

Es hätte ja sein können er möchte fiktiv abrechnen und dann, da er mal bei BMW beschäftigt war, einen Ex Kollegen diese Arbeit erledigen lassen...günstig versteht sich.

Fiktive Abrechnung ohne SV und Anwalt?

Is‘ klar ;)

Themenstarteram 8. September 2019 um 23:11

hallo, danke das ihr für mich mitdenkt.

sollte ich lieber doch nicht zu dekra? dekra arbeitet mi bmw. ich wollte eigentlich morgen früh dahin.

sind doch unabhängige gutachter. der eine von dem ich die visitenkarte habe, ist sogar dipl. ing.

ich will schon das geld nehmen und es dann mit smart repair machen lassen. schaut euch den schaden an.

Img-1962
Img-1964

Zitat:

@D_Rocc44 schrieb am 8. September 2019 um 23:11:26 Uhr:

hallo, danke das ihr für mich mitdenkt.

sollte ich lieber doch nicht zu dekra?

Nein

Themenstarteram 9. September 2019 um 11:29

okay, dann fahre ich da erst gar nicht hin. kennt ihr einen guten sv im kölner raum?

Themenstarteram 9. September 2019 um 11:45

Danke @Dellenzaehler

ihr habt mich überzeugt, ich habe gestern abend nochmal im internet geschaut wegen dekra als sv. scheint als wären die nicht wirklich unparteiisch, nach dem was ich da so gelesen habe.

habe vorhin einen örtlichen Dipl. Ing. Kfz Gutachter angerufen. Danke nochmal an der Stelle, das ihr mir die Augen auf gemacht habt. Gutes Forum

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. wieviel zeit um gegenerischen versicherung gutachten mit zu teilen