ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Wieviel Km am Tag ?

Wieviel Km am Tag ?

Themenstarteram 22. Februar 2005 um 22:05

Hallo ihr da zu hause hinter dem Kamin (so man hat).

Meine Frage an euch wäre. Wenn wir wieder unterwegs sind so Gott will, wieviel km ist den so eine Tagestour von euch.

Zu misch: Also wenn ich gut drauf bin dann können das

schon mal 400 - 800 km werden.

Ist das zu wenig ?

Meldet euch.

Gruß de rollllle

Ähnliche Themen
24 Antworten

Re: Wieviel Km am Tag ?

 

äh,

400-800km? Wo arbeitstet Du denn, bist Du Freischaffender Künstler. Ich habe diese Zeit nicht!!

 

 

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von de rolle

Hallo ihr da zu hause hinter dem Kamin (so man hat).

Meine Frage an euch wäre. Wenn wir wieder unterwegs sind so Gott will, wieviel km ist den so eine Tagestour von euch.

Zu misch: Also wenn ich gut drauf bin dann können das

schon mal 400 - 800 km werden.

Ist das zu wenig ?

Meldet euch.

Gruß de rollllle

also 400-800 km am tag sind sehr viel holz !! ich für meine person will das fahren genießen und nicht km fressen .....

ich denke auch , wer 500 km an stück ( incl. pausen ) hintersich gebracht hat ist platt ..... also ich mit meinen fast 40 jahren merke das schon :) .

gruß

KS

PS.: ich suche koffer für meine R1100R .... wer kennt von euch einen der welche zum kauf anbietet ? .....

Themenstarteram 23. Februar 2005 um 16:52

Ich bin Arbeitslos und und muß nicht jeden Morgen aufstehen. Und 400 - 800 km ist ja wohl logisch das ich die nicht jeden Tag fahre.

Ich zwar (noch) nicht arbeitslos, trotzdem habe ich 2005 vor, min. 10.000 km runterzuschrauben. Vorausgesetzt es wird irgendwann noch einmal Frühling :-((((

 

 

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von de rolle

Ich bin Arbeitslos und und muß nicht jeden Morgen aufstehen. Und 400 - 800 km ist ja wohl logisch das ich die nicht jeden Tag fahre.

wenn es nach mir gehen würde könnte ich jeden tag fahren fahren fahren und nochmals fahren ...... immer wieder fahren :))))

Ich sag mal so:

400 - 500 Km ohne Autobahn ist eine gute Leistung.

Wenns dann 800 Km werden ,ohne jegliche Autobahn ,dann ists Streß. Bin kein Autobahnfreak ,aber bei Urlaubsfahrten eine Autobahnetappe zwischen rein ,daß man schneller ans Ziel kommt ist ok.

Aber auch eine Tagesetappe mit 200 Km kann viel sein. Z.B. in den Dolomiten ,viele Pässe ,da hat am am Abend nach 200Km schon genug,

Fazit: Man kann nicht generell sagen ob 200Km oder 800 Km Tagesetappe ,es kommt immer auf die Strecke an ,ob Highway oder Alpen.

Gute Fahrt an Euch in Der Hoffnung auf Frühling!

Hi Leute,

also 400 km und mehr, sind wirklich viel Holz. Da ich im schönen Rheinland wohne, bin ich sehr viel im Westerwald oder Eifel und Hunsrück unterwegs. (also viele kurvenreiche Bundes- und Landstraßen) Da ich nur am Wochenende die Zeit habe, um eine Ganztagestour zu machen, fahre ich meistens so gegen 10 Uhr los. Mittags wird dann fast immer für ca eine Stunde irgendwo eingekehrt. Auch um die Kaffeezeit wird nochmals eine Stunde Pause gemacht. Bin dann so gegen 17 oder 18 Uhr zurück.

War dann meistens so 300 - 350 Km unterwegs.

Fahrstil: gemütliches Touren. Autobahnen versuche ich zu meiden.

Gruß,

Ingo

Hallo,

fahre im Sommer mit dem Mopped zur Arbeit bzw. zum Kunden, das sind zwischen 120 und 250 KM täglich. Hauptsächlich Autobahn und Münchener Verkehrschaos. Fahre so 9000 - 12000 Km im Jahr.....

Letztes Jahr hatte ich nach 6500 KM die Schn.... voll mich weiter nassregnen zu lassen.

Touren am Wochenende mache ich weniger, da meine Frau nicht so "willig" ist....... wird ja vielleicht noch

Gruss Ingo

am 12. Juni 2005 um 17:55

am 01.05. waren es 780 km am tag .... :)) ....

habe seit märz 11.000 km abgespullt .... wie sieht es bei euch aus ?

am 13. Juni 2005 um 7:05

seit März habe ich 6.500 km runter, morgen, bzw. Ende der Woche werde ich die 7000er überschreiten. fahre nämlich morgen ins Sauerland zu den Großeltern u. werde dort die Gegend unsicher machen ;-))

Gruß

Leider fehlte mir in den letzten 2 Jahren etwas die Zeit. Aber 400 km waren mein höchstes für eine Tagestour, meist sind es die Feierabendrunden von ca. 200 - 250 km Länge.

am 17. Juni 2005 um 19:16

km Fressen

 

Mußte gestern von Cannes nach Frankfurt.

Waren zwar 13 h Fahrt mit der 1200 GS, aber auch als alter Mann machbar

oldbmwga

am 18. Juni 2005 um 7:06

@oldbmwga

meinen respekt !!! 13 Std. auf dem bike ist schon sehr viel .....

fährst du auch nach garmisch ?

am 23. Juni 2005 um 14:55

habe in einem forum folgeneden satz gesichtet . ich finde er könnte kaum treffender sein .....

> Die Freiheit des Motorradfahrens besteht nun mal darin, selbst zu bestimmen, ob man durch Unvermögen oder übertriebenen Ehrgeiz aufs zu voll genommene Maul fliegt <

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Wieviel Km am Tag ?