ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Wiederstartprobleme Ford Focus MK2

Wiederstartprobleme Ford Focus MK2

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 31. März 2021 um 17:33

Hallo zusammen, ich poste heute zum erstenmal und hoffe, eine Antwort zu bekommen. Nachdem ich ständig Probleme mit einer leeren Starterbatterie durch ständige nächtliche Kurzstrecken hatte (ich bin Zeitungszusteller) habe ich mir eine Start-Stop Batterie eingebaut. Jetzt startet der Motor nach längerer Standzeit zwar sofort, aber nach abschalten und wiederstart nach wenigen Minuten tut sich nichts, d.h nach drücken der Power/Starttaste dreht der Anlasser und erst nach diversen Versuchen startet der Motor. Frage an Euch, liegt es einzig und allein an der Start-stop Batterie oder kommt evtl. die Steuerplatine nicht damit klar, weil der Focus Mk2 von Hause aus keine

Start-Stop Funktion hat und hat es Sinn eine normale, Fahrzeug geeignete. Starterbatterie einzubauen.

Es würde mich sehr freuen, wenn einer von euch eine Antwort hat.

Ähnliche Themen
1 Antworten

Was für ein Motor ist verbaut? Aus weichem Baujahr?

Bei Kurzstrecke (wenn der Motor nur kurz bewegt wird) können es bei einem Benziner auch feuchte Zündkerzen sein, und der Motor springt deshalb nicht an.

Mit der Batterie hat das nichts zu tun, die wird nicht überwacht, auch eine komplett falsche kann das Auto als solche nicht erkennen. Aber was für eine hast du verbaut (Größe)?

Deine Antwort
Ähnliche Themen