ForumInnenraumpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Innenraumpflege
  6. wie pflegt ihr euer Leder im Innenraum ?

wie pflegt ihr euer Leder im Innenraum ?

Themenstarteram 1. Juli 2020 um 13:21

Ich habe mir einen Gebrauchten gekauft und das Lenkrad was so abgenutzt und die Farbe war ab, dass ich es nun neu beziehen lassen habe. ( BMW M Lenkrad 2017) Nun will ich natürlich nicht, dass sowas nochmal passiert und frage mich wie ich es nun pflegen kann damit sowas nicht passiert.

Ähnliche Themen
6 Antworten

Ich verwende Lederseife bzw. Colourlock Lederpflege mild....

was ich mich frage was man machen muss, damit ein 3 Jahre altes Lenkrad schon so neu bezogen werden muss?

Wie war der Zustand dann des restlichen Fahrzeugs?

Bei meinen alten Fahrzeug gab es nach fast 200tkm kaum Gebrauchsspuren...

Themenstarteram 1. Juli 2020 um 13:33

Zitat:

@Peter_AT schrieb am 1. Juli 2020 um 13:32:04 Uhr:

Ich verwende Lederseife bzw. Colourlock Lederpflege mild....

was ich mich frage was man machen muss, damit ein 3 Jahre altes Lenkrad schon so neu bezogen werden muss?

Wie war der Zustand dann des restlichen Fahrzeugs?

Bei meinen alten Fahrzeug gab es nach fast 200tkm kaum Gebrauchsspuren...

Wo gibts diese Lederseife ?

Eben genau das frage ich mich auch... der restliche Zustand war wie ein Neuwagen nur das Lenkrad sehr abgenutzt ...

wichtig ist, dass das Reinigungsmittel rückfettend ist. Lederseife sollte es eigentlich überall geben...

Praktischer war/ist allerdings das Set von Colourlock (bekommt man beim großen Versandhaus mit A....)

das gibt es in verschiedenen Gebinden und auch Reinigungsstufen, ich hab mir mal das kleinste genommen und komme schon eine Zeit damit aus...

Aber eventuell haben die Profis noch bessere Vorschläge...

Bin kein Profi. Es ist jetzt neu bezogen und brauch nicht so schnell eine Reinigung. Ich würde es gegen UV Strahlen schützen, am besten mit einer Versiegelung behandeln. Es gibt ein paar Lederversiegelungen auf dem Markt, wie z.B. Leather Shield von Gyeon.

Zitat:

@JoaoAlves schrieb am 2. Juli 2020 um 08:31:17 Uhr:

Bin kein Profi. Es ist jetzt neu bezogen und brauch nicht so schnell eine Reinigung. Ich würde es gegen UV Strahlen schützen, am besten mit einer Versiegelung behandeln. Es gibt ein paar Lederversiegelungen auf dem Markt, wie z.B. Leather Shield von Gyeon.

Das gibt es für 43 Euro auf Ebay:

http://rover.ebay.com/.../1?...

Etwas billiger hier Autopflegeshop und hier: Waschhelden

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Innenraumpflege
  6. wie pflegt ihr euer Leder im Innenraum ?