ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. wie kann ich die Tankentlüftung prüfen

wie kann ich die Tankentlüftung prüfen

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 10. Juni 2021 um 22:38

Als ich letztens tanken war ist mir mal wieder beim Öffnen des Tankdeckels ein Zischen aufgefallen.

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine dass es eher ein Unterdruckzischen war. Ich tipp mal auf die Tankentlüftung. Probleme hatte ich bisher keine, möchte aber lieber nachschauen bevor ich ein Problem hab oder liegen bleib.

wie kann ich die Tankentlüftung prüfen, bzw hat jemand noch ne Idee woran es liegen könnte. Ich war bisher der Meinung dass es im Tank weder einen Unterdruck noch einen Überdruck geben sollte.

PS: es geht um einen Avant mit 2.6 ABC Motor. Vor dem Tanken bin ich nur ca 20km gefahren.

Ähnliche Themen
4 Antworten

Moin.

Ich gehe davon aus das der Tank bis auf ca. 10l leer war.

Dann ist es heute ziemlich warm gewesen, das heißt, das ist alles normal.

Also keine Sorge.

Gruß Stefan

eine "Entlüftung" in freie gibt es generell nicht.

Der Motor saugt über das Aktivkohlefiltersystem Benzindämpfe aus dem Tank im Betrieb an und führt es der Verbrennung zu. der Tank muss im "Betrieb" normal druckneutral sein ( ohne Motorlauf kann sich systembedingt/temperaturbedingt Unterdruck oder Überdruck bilden ) .

wenn musst dein Aktivkohlefiltersysten überprüfen ..... dazu gehört die Verbindungsleitung vom tank zum Aktivkohlefilter ( Filter vorn rechts im Radkasten, nähe A-Säule ) .... dann Verbindung Aktivkohle zum Magnetventil und weiter zur Ansaugbrücke. alles muss frei/durchgängig sein

Prüfen ob Magnetventil überhaupt arbeitet ( elektrisch = muss getaktet werden, mechanisch = muss öffnen und schließen ) .

teils ist Aktivkohlefilter verstopft oder die Verbindungsleitung , auch defektes Magnetventil wäre eine Ursache.

Themenstarteram 11. Juni 2021 um 16:06

@ Stefan

ja, genau. Tank war fast leer und es war sehr warm.

nichts desto trotz werde ich noch das Aktivkohlefiltersystem prüfen.

@ krissi22

wie erkenn ich dass das Magnetventil arbeitet ?

muss der Motor laufen oder reicht es die Zündung anzumachen.

Ansonsten würd ich versuchen bei laufendem Motor die Verbindung vom Aktivkohlefilter zum Tank zu lösen und schaun ob Unterdrück anliegt ?

Oder weiss jemand wies besser geht ?

Magnetventil .... bei laufendem Motor muss es angetaktet werden. dabei muss es jeweils öffnen und schließen , sprich den Durchfluss unterbrechen. ganz zu oder ganz auf darf es während des Betriebes nicht sein.

früher hab ich mit einfachem mitteln geprüft ob das System funktioniert in dem ich ein Luftballon mittlerer Größe aufgeblasen und an den Schlauchanschluss der vom Tank weggeht ( nicht Vor oder Rücklauf !! ) angeschlossen hab. während der Motor läuft muss der Ballon kleiner werden . bei Motor aus muss er die größe behalten.

ansonsten prüft man es heutzutage mit einer Unterdruck/Druckpumpe inkl Manometer an den Anschlüssen.

bei vielen ist der Aktivkohlebehälter auch zugesetzt. .... offiziell lässt er sich nicht reinigen und muss getauscht werden. wer die Möglichkeit besitzt PE / PEP zu verkleben und Handwerklich keine zwei linke Hände hat kann den Filter oben aufschneiden Inhalt auskippen und neue Aktivkohle und Schaumstoff einsetzen und alles wieder dicht verschließen/verkleben.

 

neu nur bei Audi im TR Shop erhältlich ... https://shops.audi.com/de_DE/web/tradition/p/behaelter-4a0201801-9

Aktivkohlebehaelter-abc
Aktivkohlebehaelter-2-abc
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. wie kann ich die Tankentlüftung prüfen