ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Wie ist das mit den 5 Jahren Wartung genau geregelt beim ix35?

Wie ist das mit den 5 Jahren Wartung genau geregelt beim ix35?

Themenstarteram 18. April 2010 um 21:21

Hallo,

 

meine Frau braucht ein neues "Taxi Mama". Der ix35 sagt ihr auch zu, so haben wir uns ein Angebot machen lassen. Da war nichts von 5 Jahren kostenloser Wartung drin - nein es wurden dafür 595€ im Angebot gefordert. Auf Nachfrage bekam ich zur Antwort, dass Hyundai damit zwar wirbt, den Händlern aber die Kosten dafür nicht erstattet. Ich find das sehr merkwürdig. Gibts da auch andere Erfahrungen?

 

Gruß Andreas

Beste Antwort im Thema
am 18. April 2010 um 21:28

nicht drauf einsteigen !

Gibts umsonst !

Ich würde mal einen anderen Händler aufsuchen !

Gruß

Stefan

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten
am 18. April 2010 um 21:28

nicht drauf einsteigen !

Gibts umsonst !

Ich würde mal einen anderen Händler aufsuchen !

Gruß

Stefan

Themenstarteram 19. April 2010 um 5:23

Danke, das werd ich auch machen. Ein Vergleich zweier Angebote kann ja bestimmt nicht schaden. Schaum wir mal wie das ein anderer Händler handhabt. Ich werde mein Ergebnis dann hier berichten.

Gruß Andreas

Ist wirklich so.

Auch für i30-Modelle mit Zulassung ab 1.4.2010 wirbt HMD mit 5 Jahren Vollgarantie und der Inspektionsflatrate.

Die Kosten von 500€ bekommt der Händler nicht von HMD erlassen, sodern muss sie selbständig in seine Kalkulation einbauen, was HMD auf seiner Webseite jedoch verschweigt.

teddybaerchen

am 19. April 2010 um 20:10

ja ok, aber es an den kunden so offensichtlich weiterzuberechnen

find ich nicht in ordnung....

gruß

stefan

Bei den asiatischen Herstellern, wird der Kunde und der Freundliche, nach allen Regeln der Kunst verarscht. Originaton meines Freundlichen, hätte ich gewußt wie Huyndai mit seinen Händlern und seinen Kunden umgeht, hätte diese Vertretung nie dazu genommen. :mad:

MfG aus Bremen

am 19. April 2010 um 20:58

Auf welcher Schiene gehts denn jetzt hier ab ?

Gruß

stefan

Themenstarteram 19. April 2010 um 21:49

Hallo,

 

habe heute nochmal nachgefragt, die Antwort war: "Die 5 Jahre Wartung inbegriffen gibt's nur wenn kein Rabatt gewährt wird, d.h. das Fahrzeug zum Listenpreis verkauft wird." - Muss schon sagen, sowas komisches ist mir bisher bei noch keinem Angebot untergekommen. Merkwürdig.

 

Gruß Andreas

Zitat:

Original geschrieben von FASchmidt

Hallo,

habe heute nochmal nachgefragt, die Antwort war: "Die 5 Jahre Wartung inbegriffen gibt's nur wenn kein Rabatt gewährt wird, d.h. das Fahrzeug zum Listenpreis verkauft wird." - Muss schon sagen, sowas komisches ist mir bisher bei noch keinem Angebot untergekommen. Merkwürdig.

Gruß Andreas

Na klar, wenn der Händler die Inspektionen aus eigener Tasche bezahlen muss kostet das ihn ca. € 1.000,00 (ca 150 für die kleine; ca 250 für die große). Wenn man sich einen Rabatt heraushandelt und dann auf die Frei-Inspektionen verzichten muss, sollte man das mit einberechnen. Der Rabatt sollte dann schon rund 1500,00 betragen.

Allerdings finde ich diese Art und Weise von Hyundai Deutschland, sofern die Aussage des Händlers stimmt, schon recht grenzwertig. Das ist Werbung auf Kosten anderer. Ich bin der Meinung das der Händler die Inspektionskosten als Pauschale an Hyundai weiterreichen können muss. Ebenso, wie bei Garantiefällen während der Garantiezeit.

am 20. April 2010 um 9:11

Also als TZ waren bei meiner Anfrage 2500 Euro drinnen, inkl. dem Wartungspaket. Ein anderer Händler wollt hingegen keinen Rabatt geben.

Ich weis gar nicht was ihr habt. Das ist eben Marketing auf höchster Ebene. Mogelverpackungen werden einem doch jeden Tag angeboten.

Überlegt doch mal; warum sollte es Hyundai (als momentan glaube der Einzige Hersteller) gelingen ein 5-Jahre rundum sorglos Paket zu verkaufen? Da muss doch eben irgendwo ein Haken (Verkaufspreis = Listenpreis) bei sein ;) Oder warum machen es die anderen Hersteller dann nicht auch?

Die Händler leben doch auch von der Wartung, wie sollen sie sonst auch überleben wenn für die ersten 5 Jahre jeder Wagen für "lau" gewartet wird. Da muss man sich eben den Anteil vorher schon vom Kunden holen (z.B. durch kaum Rabatt). Hyundai kocht auch nur mit Wasser!

Sonst guckt ihr nachher in 2-3 Jahren dumm aus der Wäsche, wenn ihr euren Hyundai in die Werkstatt bringen wollt und der Händler ist insolvent... :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von wudu

Also als TZ waren bei meiner Anfrage 2500 Euro drinnen, inkl. dem Wartungspaket. Ein anderer Händler wollt hingegen keinen Rabatt geben.

TZ ist was:confused:

Teilzahler evtl.? Das sind ja dann schon gewaltige Unterschiede, aber die habe ich ja auch schon bei der Inspektion feststellen müssen.

Was für einer soll´s denn werden? Ausstattung, Motorisierung, 2WD oder 4WD?

am 20. April 2010 um 12:54

Zitat:

TZ ist was:confused:

Ups, sorry, Tageszulassung, sprich der Händler lässt den Wagen kurz auf sich zu.

Zitat:

wudu

Also als TZ waren bei meiner Anfrage 2500 Euro drinnen, inkl. dem Wartungspaket.

Tageszulassung ist nicht gleich Tageszulassung. Die kurze Anmeldung des Autos kann eine Woche oder auch ein Jahr zurückliegen. Garantiebeginn ist immer das Datum der Erstzulassung.

Ich gehe davon aus, dass das Angebot einen Haken hat. Da das originale Zusatzpaket erst ab 1.4.2010 gilt, sollte es sich bei dem Fahrzeug um ein HMD-Auto handeln, welches bereits vor längerer Zeit zugelassen wurde und schwer absetzbar ist, oder aber um einen EU-Import. Der Händler legt auf das Auto dann ein eigenes Servicepaket drauf, bestehend aus der zweijährigen Aufwertung der Power-Train- zur Gesamtgarantie (konnte man bislang als Kunde dazukaufen) und einer Serviceflatrate (bieten ebenfalls einige Händler seit einigen Jahren aufpreispflichtig an).

HMD-Tageszulassung, die nur zwei Wochen steht + Wartungspaket + 2500€ Rabatt, da ist keine seriöse Kalkulation möglich.

teddybaerchen

am 20. April 2010 um 19:53

Moment, 2500 Euro Rabatt war die Tageszulassung und der Händler hätte genau das gemacht was der Name Tageszulassung aussagt: Einen Tag den Hyundai ix35 auf sich angemeldet und der kann nicht wirklich so lange gestanden haben aktuell ;-)

Warum TZ statt 10% Rabatt kann ich auch nicht sagen, bleiben aber immernoch ein paar Prozentpunkte Gewinn für den Händler.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Wie ist das mit den 5 Jahren Wartung genau geregelt beim ix35?