ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Wie gefährlich ist Motorradfahren? So?

Wie gefährlich ist Motorradfahren? So?

Themenstarteram 7. November 2011 um 15:20

Hier ein kleines Zahlenspiel aus dem Risk'n'Ride Blog

link: Wie gefährlich ist Motorradfahren?

lg,

alex800

Beste Antwort im Thema

... will keiner wissen.

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

... will keiner wissen.

Rauchen 1:210 .... das gibt mir einiges zu denken .... dabei ist das Motorradfahren ein Kinderspiel .. was ist den mit Rauchenden Motorradfahrern .... hui ...

Dieser Herr Heilmann sollte sich mal besser erkundigen, bevor er so einen Quatsch schreibt.

Es sind nicht 389.559, sondern 3,83 Millionen Motorräder in Deutschland zugelassen.

Wikipedia / Motorrad

Also ist das Risiko um den Faktor 10 zu verkleinern.

Ich will hier nichts verharmlosen, aber einfach solche Behauptungen aufzustellen sind Unsinn.

Gruß

Themenstarteram 7. November 2011 um 16:32

Zitat:

Original geschrieben von HD100

Dieser Herr Heilmann sollte sich mal besser erkundigen, bevor er so einen Quatsch schreibt.

Es sind nicht 389.559, sondern 3,83 Millionen Motorräder in Deutschland zugelassen.

Wikipedia / Motorrad

Also ist das Risiko um den Faktor 10 zu verkleinern.

Ich will hier nichts verharmlosen, aber einfach solche Behauptungen aufzustellen sind Unsinn.

Gruß

Hallo HD100,

ich hab den Beitrag zwar nicht geschrieben, trotzdem hole ich zum Verteidigungsschlag aus:

1.) Der Herr Heilmann kann gar nichts dafür, von dem ist scheinbar nur die Formel. Die Zahlen sind vom Blogbetreiber.

2.) Was die Zahlen betrifft, liegt der glaub ich auch richtig, denn da die domain mit .at endet, werden die Zahlen ziemlich sicher aus unserem Nachbarland sein.

Wenn man diese Punkte brücksichtigt, darf man - wenn man möchte - das ganze natürlich weiterhin als Quatsch und Unsinn bezeichnen.

lg,

alex800

Ich fahr jetzt erstmal ne Runde...

LHzG

Es ist relativ trivial, die Wahrscheinlichkeit einer bestimmten Todesursache gegeneinander aufzuwiegen. Da gibt es auch recht einschlägige Zahlen. Die sind insofern vergleichbar, weil dort meistens die Anzahl der Menschen, die von einer bestimmten Gefahr betroffen sind, in Verhältnis mit den Opferzahlen gesetzt wird.

Soweit ich weiß, gehören zu den häufigsten Todesursachen Krebserkrankungen, gefolgt von Herz-Kreislauferkrankungen. Blöd ist natürlich, dass sich manche Risiken addieren. So gibt es jede Menge rauchende Motorradfahrer und selbst Friedel Münch hatte schon mal einen Schlaganfall...

Andererseits muss ich manchmal an den Witz vom Mann denken, der sich vom Arzt untersuchen lässt. Der sagt ihm: "Guter Mann, wenn Sie auf das Rauchen und den Alkohol verzichten und sich beim Essen und beim Sex ebenfalls extrem zurückhalten, dann können Sie leicht 90 Jahre alt werden."

Antwortet der Mann: "Ja - aber wozu?"

 

@alex800

…O.K. hast recht, es sind die österreichischen Zulassungszahlen.

Ich hatte gerade die deutschen Zulassungen im Kopf und auf die Endung in der Web-Adresse schaut man ja nicht immer. Sorry, kann ja mal vorkommen. :rolleyes:

Gruß

HD100

Zitat:

Original geschrieben von sampleman

 

"Guter Mann, wenn Sie auf das Rauchen und den Alkohol verzichten und sich beim Essen und beim Sex ebenfalls extrem zurückhalten, dann können Sie leicht 90 Jahre alt werden." 

Antwortet der Mann: "Ja - aber wozu?"

Dann lieber nur bis 80...aber volles Programm...mmmh...ich meine jetzt aber nur Mopedfahren.:D

Zitat:

Original geschrieben von Cruisersteve

Zitat:

Original geschrieben von sampleman

 

"Guter Mann, wenn Sie auf das Rauchen und den Alkohol verzichten und sich beim Essen und beim Sex ebenfalls extrem zurückhalten, dann können Sie leicht 90 Jahre alt werden." 

Antwortet der Mann: "Ja - aber wozu?"

Dann lieber nur bis 80...aber volles Programm...mmmh...ich meine jetzt aber nur Mopedfahren.:D

Ich nehm auch alles mit, außer Rauchen, aber sonst allllles :D

soll sich ja lohnen, das schöne Leben.

 

susireiter

PS: Außerdem is mir wurscht, an wos de Ösis ei gengan (Ned so ernst nehma)

68 Tote wären auch arg wenig gewesen.

Deutschland: 5,6 Mio. Motorräder - 635 Tote = 1:8.818.

In Deutschland ist das Motorradfahren weniger riskant. Oder in Österreich hats mehr Tote Motorradtouris. Wie ich mir die Statistik biege, so liegt sie. :D

Mehr Statistik:

Zitat:

In Deutschland ist das Motorradfahren weniger riskant. Oder in Österreich hats mehr Tote Motorradtouris. Wie ich mir die Statistik biege, so liegt sie. :D

Oder Ösis fahren schlechter :D

Das Problem ist halt immer, wozu man die Todeszahlen in Bezug setzt. Es gibt Leute, die fahren in 10 Jahren so viel wie andere in einem Jahr, die einen fahren nur an sonnigen Sonntagen, die anderen auch im Winter auf dem Weg zur Arbeit, manche sind Cruiser und andere sind ständig am Angasen auf den bekannten Strecken, einige mit Halbschalenhelm und andere ausschließlich mit Ganzkörperkondom.

Und kann man's überhaupt rein auf die Todeszahlen reduzieren? Was ist mit anderen Verletzungen? Spielen die keine Rolle?

Für ABS gibt's bei manchen Versicherungen sogar Beitragsnachlässe, Tourerfahrer haben statistisch gesehen ein geringeres Unfallrisiko. Fahranfänger hingegen haben ein vielfach höheres Risiko.

Und am wichtigsten: In Relation zum Gewinn an Lebensqualität ist Motorradfahren völlig ungefährlich.

Hi Alex, ich möchte hier aus dem Blog zitieren:

Zitat:

"Ist für mich “das Motorradfahren deswegen interessant, weil ich zu Tode kommen kann“, wie es der Spitzenalpinist Oswald Oelz für das Bergsteigen postuliert? Die einzig sichere Methode beim Motorradfahren nicht zu sterben, sei nicht zu fahren."

Na ja, dann sollten wir erst gar nich geboren worden sein :rolleyes:

Letztlich landen wir doch alle in der Kiste, egal ob wir nun das eine oder andere zusätzliche "Risiko" eingehen. Das is nu mal so im Leben.

Gibt es nicht jeden Tag erneut das Risiko, diesen neuen Tag nicht zu überstehen?;)

Also 1 : 1 ?:p

Gruß Herby

am 8. November 2011 um 8:29

Zitat:

Original geschrieben von kandidatnr2

... will keiner wissen.

@ kandidatnr2

na, ich will es wissen, BEIDES:

1. ich find den artikel cool. ist doch nur da um das denken anzuregen und vielleicht auch um sich ein bisschen darüber aufzuregen

2. mich würde auch dein (ehemaliger) Blog über Motorrad-Schutzkleidung interessieren - gibts den noch zu lesen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Wie gefährlich ist Motorradfahren? So?