ForumInnenraumpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Innenraumpflege
  6. wie einzelne hunde Haare aus den Stoffpolster weg bekommen!

wie einzelne hunde Haare aus den Stoffpolster weg bekommen!

Themenstarteram 5. März 2012 um 16:01

Hi,

wie kann man am besten einzelne hunde Haare aus den Stoffpolster weg bekommen! Derzeit mach ich es mit 'ner pinzette , weil die dinger manchmal wie Anker festsitzen. Es sind vereinzelnde Hundeh. ich ich selber durch meine Klamotten abgebe der Hund hat Autoverbot.

lg

Beste Antwort im Thema

Richtig erkannt! Das ist mein Job hier, ein Blick in mein Profil verrät es dir auch.

Unterlasse bitte ab jetzt alle Werbungsversuche, da sie eh gleich nicht mehr sichtbar sind.

55 weitere Antworten
Ähnliche Themen
55 Antworten

Habe ein Kombi gekauft,leider foller Hundehaare .Hat jemand nen guten Tipp wie man die am besten rausbekommt?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hundehaare im Auto...' überführt.]

am 3. April 2009 um 23:09

Hab heute das selbe Problem gelöst, ich hab jeden Quadratzentimeter meines Kombis mit dem Staubsauger bearbeitet. Ging fast zwei Stunden, hat sich aber gelohnt.

Ich glaube eine ander Möglichkeit gibts nicht.

Oder:

Von einer Freundin habe ich folgenden Tipp bekommen, der super hilft: bei Hundehaaren im Teppich hilft ein Abzieher, so wie er fürs Fensterputzen verwendet wird!

oder

Nach häufigen, vergeblichen und z. T. teuren Versuchen, die Haare meiner Katze von den Bezügen zu entfernen, kam ich per Zufall darauf: mit den Gummighandschuhen darüber fahren und die meisten Haare sind auf den ersten Wisch schon weg. Richtig toll.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hundehaare im Auto...' überführt.]

Hallo,

 

steck ein Stück Gartenschlauch auf die Saugerdüse. Das Gummi entfernt die Haare. Das funktioniert ganz gut und kostet kein Geld.

Insgesamt bleibt das entfernen von Tierhaaren eine mühselige Sache.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hundehaare im Auto...' überführt.]

am 4. April 2009 um 10:00

wenn de rpolsterstoff in ordnung ist, dann erst absaugen und mit Klebesteifen (oder so nem Fusselroller mit Klebeband) die Haare reinigen.

Dann gibts noch die bösen stellen an den Sitzkonsolen. Hier ist Kreativität gefargt: Bürsten, heizkörperpinsel und Staubsaugeraufsätze der Marke Eigenbau vereinfachen die Arbeit.

Wenn das Auto so trocken gereinigt wurde, gleich noch ne Nassreinigung hinterher. Ich will nicht wissen, was das alles in den Polstern steckt...

Ich hatte mir mal von nem bekannten ein Auto für 2 Wochen geliehen, der einen Hund hat. Ich konnte es nicht erttragen, wie das noch recht neue Auto aussah. Als ich das Auto zurückgegeben hatte, hat er nicht schlecht geschaut, als der Innenraum so sauber war...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hundehaare im Auto...' überführt.]

klebestreifen (dauert aber lange) oder haushalts-gummihandschuhe (die für's spülen). angeblich sollen die haare daran auch pappen bleiben. und damit dann die flächen abstreifen.

grüsse markus

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hundehaare im Auto...' überführt.]

Richtig...Entweder die handschuhe aus dem Haushalt.Das geht super oder eine Gummiebürste die es bei diversen Händlern zu kaufen gibt gehen auch sehr gut.Allerdings bevorzuge ich auch die Gummiehandschuhe weil mann dann auch direkt die Haare aufnehmen und entsorgen kann

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hundehaare im Auto...' überführt.]

am 6. April 2009 um 15:51

Hallo, am besten ist ein Kleberoller, der nimmt alles auf. !!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hundehaare im Auto...' überführt.]

Hallo leuts,

bin zwar was Spät dran aber ich würd es mal mit nem

einfachen Gummihand versuchen.Einfach immer vor der Staubsauger

Düse her reiben geht super einfach.

Gruß aus Köln

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hundehaare im Auto...' überführt.]

Lange haben auch mich die Hundeaare genervt.

Am besten es kommen erst keine ins Auto.

Das ist mir gelungen, nachdem ich mich für eine Hundebox entschieden habe. Der Schmutz bleibt in der Box, der Wagen bleibt sauber. Auf Dauer die beste Lösung.

Der sicherste Transport ist auch noch gewährleistet.

TempoMaat

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hundehaare im Auto...' überführt.]

... mein kleiner Taison ( also ein Mops ), verliert ziemlich viel Haare.

Da es mein Geschäftswagen ist, und somit auch meine Mitarbeiter mitfahren ist es wirklich Peinlich.

Aber irgendwie wollen die Dinger nicht von den Stoffsitzen runter, :confused::confused::confused:

da ist man wirklich Stundenlang am Saugen und das Ergebnis, sieht immer noch wie am Anfang aus !

Habt ihr für mich irgendwie einen leichteren Weg ?!?

Danke.

Buzil.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hundehaare entfernen, aber wie gehts leichter?' überführt.]

Hey,

Nimm von Sonax die Hundehaarbürste die ist einfach super oder versuche es mit doppelseitigem Klebeband wenn die Bürste nicht Kaufen willst.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hundehaare entfernen, aber wie gehts leichter?' überführt.]

Meguiars hat für solche Zwecke eine sogn. Extractor Brush im Programm, z.B. hier erhältlich.

Gruß

Senor Coconut

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hundehaare entfernen, aber wie gehts leichter?' überführt.]

am 30. August 2010 um 9:51

oder ein staubsaugeraufsatz von kirby. nennt sich turbobürste. da rotieren durch den luftstrom 3 kleine bürsten.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hundehaare entfernen, aber wie gehts leichter?' überführt.]

am 30. August 2010 um 12:24

Dafür nimmt man einfach einen Handschuh, womit man auch einen Hund abreibt. Die mit den Gumminoppen. Gibt es im Tierfachgeschäft. Der von Sonax ist auch so gemacht nur etwas teurer!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hundehaare entfernen, aber wie gehts leichter?' überführt.]

Ganz normale Gummie-Haushalthandschuhe die du in jeden Supermarkt für gaaaaaaanz kleines Geld bekommst.Anziehen und über die Stelle reiben dann hast du alle Haare in der Hand.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hundehaare entfernen, aber wie gehts leichter?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Innenraumpflege
  6. wie einzelne hunde Haare aus den Stoffpolster weg bekommen!