ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Wie die Rückfahrkamera am besten abdichten? (Bild)

Wie die Rückfahrkamera am besten abdichten? (Bild)

Themenstarteram 16. April 2021 um 5:43

Hallo,

habe eine Kennzeichenbeleuchtung Rückfahkamera, bei der ist leider keine Dichtung wie bei den originalen Kennzeichenbeleuchtung vorhanden. Somit wäre ja Gefahr von Wassereinbruch und anschließend Rost bzw kaputte Kamera.

Wie soll man an besten abdichten?

Habe bis jetzt über Dakalin oder Sikaflex gehört, jedoch kenne ich mich da 0,0 aus.

Was soll ich am besten nehmen? Wie viel davon? Einfach am Rand von Kennzeichen Beleuchtung dünn auftragen und dann einbauen? Muss es alles trocknen, falls ja wie lange warten?

 

Danke

clkdaimler

Kennzeichenbeleuchtung Rückfahrkamera
Ähnliche Themen
4 Antworten

Hi,

Sikaflex ist eine Möglichkeit, aber es gibt verschiedene Produkte von Sikaflex und welches das geeignete ist kann ich nicht sagen. Ich habe bei meiner Kamera Butylschnur verwendet. Einfach eine dünne "Wurst" um den Randlegen und die Sache wieder einbauen. Das ist 100% dicht und hält ewig. (z.B.: https://ebay.us/XiAASx)

JB

Themenstarteram 17. April 2021 um 4:03

Zitat:

@JoeBlackX schrieb am 16. April 2021 um 11:46:57 Uhr:

Hi,

Sikaflex ist eine Möglichkeit, aber es gibt verschiedene Produkte von Sikaflex und welches das geeignete ist kann ich nicht sagen. Ich habe bei meiner Kamera Butylschnur verwendet. Einfach eine dünne "Wurst" um den Randlegen und die Sache wieder einbauen. Das ist 100% dicht und hält ewig. (z.B.: https://ebay.us/XiAASx)

JB

Danke, interessante und einfache Idee

Hi,

unf funktioniert vorallem. Geht auch bei chronisch undichten Rückleuchten etc.

Sollte ungewollt irgendwo was von der Butylschnur hinkommen lässt es sich übrigens problemlos mit Terpentin entfernen.

Gruss JB

Themenstarteram 17. April 2021 um 20:39

Zitat:

@JoeBlackX schrieb am 17. April 2021 um 20:37:59 Uhr:

Hi,

unf funktioniert vorallem. Geht auch bei chronisch undichten Rückleuchten etc.

Sollte ungewollt irgendwo was von der Butylschnur hinkommen lässt es sich übrigens problemlos mit Terpentin entfernen.

Gruss JB

Habe jetzt vom MB die Abdichtung gemessen, bestelle heute und baue dann neue Rückfahrkamera ein :)

Finde aber sehr schwach von Chinesen da keine Dichtung einzubauen. Würde wenige Cent mehr kosten und zeitlich geht das schnell

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Wie die Rückfahrkamera am besten abdichten? (Bild)