ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Wie bekomme ich einen Goodyear-Reifen nach Italien...? Tipps? Eilt!

Wie bekomme ich einen Goodyear-Reifen nach Italien...? Tipps? Eilt!

Themenstarteram 22. Februar 2012 um 10:11

Hallo werte Helfer!

Kurzfassung: Hatte einen Platten, bin in Italien, brauche folgenden Reifen (nur einen...):

Goodyear Vector 4Seasons, 195, 65, R15, 91H (für einen Golf Plus 80PS, Vorderrad, Reifen waren 6 Monate alt...) - Ganzjahresreifen.

Problem: deutsche Goodyear-werkstätten wollen den Reifen nicht nach Italien verschicken, italienische Goodyear-werkstätten können den Reifen nicht aus Deutschland ordern (gibt's hier nicht...)

Argh! Habt ihr Tipps, was ich machen kann? Würde ja auch einen/zwei andere Allwetterreifen kaufen...

Danke für euren Rat, es eilt...

Max

Beste Antwort im Thema

... es dürfen auf einer Achse keine Radialreifen und Diagonalreifen gemischt gefahren werden.

Das ist die einzige mir bekannte Vorschrift.

Da es schon seit ca. 30 Jahren AFAIK keine Diagonalreifen mehr gibt, kann man alle Reifen gemischt nach Lust und Laune aufziehen.

Nur die Dimensionen müssen passen.

Sollte sich das geändert haben, dann bitte hier eine kurze Info (mit Quellenangabe).

Gruß

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Dann lass hier doch jemand aus Deinem Umfeld den Reifen kaufen und ihn dann per Paketdienst nach Italien schicken. Montieren werden die Werkstätten in IT den Reifen ja wohl können...

Für die Kohle kann man sicherlich auch Reifen X draufmontieren lassen und in Deutschland dann den richtigen kaufen, den anderen wieder bei eBay verhökern...

Themenstarteram 22. Februar 2012 um 10:20

Danke für deine Antwort:

- aber ich habe noch eine lange Fahrt vor mir, ist das nicht problematisch fürs Auto (Achsen etc).

- Soll ich dann lieber zwei neue, gleiche Räder montieren?

Das Problem mit 2 neuen Reifen ist folgendes: Hier gibt es wie gesagt NUR Winter oder Sommerreifen und keine Allwetterreifen. Ich bleibe also auf 2 Reifen sitzen wenn ich in Deutschland bin... Deshalb wollte ich ihn nach Italien bestellen...

Zitat:

Original geschrieben von kurzmalweg

Danke für deine Antwort:

- aber ich habe noch eine lange Fahrt vor mir, ist das nicht problematisch fürs Auto (Achsen etc).

- Soll ich dann lieber zwei neue, gleiche Räder montieren?

Das Problem mit 2 neuen Reifen ist folgendes: Hier gibt es wie gesagt NUR Winter oder Sommerreifen und keine Allwetterreifen. Ich bleibe also auf 2 Reifen sitzen wenn ich in Deutschland bin... Deshalb wollte ich ihn nach Italien bestellen...

Nö, da die Reifen ja alle recht neu waren, ist das egal. Ein neues langt, wohl am besten Winterreifen. Und wie gesagt, den dann wieder bei ebay weg. Dann hast du heute schon nen Reifen drauf, sparst die Versandkosten und hast zuhause in Ruhe Zeit dir den richtigen Reifen rauszusuchen.

Themenstarteram 22. Februar 2012 um 10:25

Danke!

Wie lange denkt ihr, darf man mit dem neuen Reifen fahren bevor ich den richtigen in Deutschland kaufe? Eher 2000km, oder eher 20.000km (bin auf einer längeren Reise...)? Will mir nur nix am Wagen kaputtmachen...

Im Endeffekt solange du willst, hauptsache gleiche Größe. Kaputt geht da garnix.

Zitat:

Original geschrieben von Diabolomk

Zitat:

Original geschrieben von kurzmalweg

Danke für deine Antwort:

- aber ich habe noch eine lange Fahrt vor mir, ist das nicht problematisch fürs Auto (Achsen etc).

- Soll ich dann lieber zwei neue, gleiche Räder montieren?

Das Problem mit 2 neuen Reifen ist folgendes: Hier gibt es wie gesagt NUR Winter oder Sommerreifen und keine Allwetterreifen. Ich bleibe also auf 2 Reifen sitzen wenn ich in Deutschland bin... Deshalb wollte ich ihn nach Italien bestellen...

Nö, da die Reifen ja alle recht neu waren, ist das egal. Ein neues langt, wohl am besten Winterreifen. Und wie gesagt, den dann wieder bei ebay weg. Dann hast du heute schon nen Reifen drauf, sparst die Versandkosten und hast zuhause in Ruhe Zeit dir den richtigen Reifen rauszusuchen.

verstehe ich es richtig, dass Du dazu rätst, drei Ganzjahres- und einen Winterreifen zu fahren??? Es müssen achsweise immer die gleichen Reifen gefahren werden!!! Man darf noch nichtmal, auch wenn es beides z.B. Winterreifen sind, unterschiedliche Fabrikate fahren und das hat auch seinen Sinn. Außerdem kann man selbst bei identischen Fabrikaten doch nicht einfach behaupten, dass ein Reifen wegen des geringen Alters von sechs Monaten noch neuwertig ist und deswegen nicht zwei neu gekauft werden müssen. Ohne zu wissen, was in dieser Zeit für eine Laufleistung erbracht wurde ist so ein Tip mehr als falsch.

Mal ne ganz andere Frage die man gleich als erstes hätte stellen müssen: wodurch wurde der Reifen denn platt? Auf einem 80 PS Golf kann man locker, wenn der Schaden nicht zu groß ist, auch flicken lassen.

Themenstarteram 22. Februar 2012 um 10:53

Danke für deine Hilfe ersteinmal:

- Grund für den Platten: unbekannt, habe keinen Nagel/Schraube gesehen...

- Laufleistung: 3000 km mit den Reifen bisher

Also euer Tipp: 2 neue für Vorne kaufen? Winterreifen?

Zum Beispiel Goodyear UltraGrip8 oder so?

http://www.adac.de/.../2011_Winterreifen_Test_195_65_R15.aspx?...

Zitat:

Original geschrieben von i need nos

Zitat:

Original geschrieben von Diabolomk

 

Nö, da die Reifen ja alle recht neu waren, ist das egal. Ein neues langt, wohl am besten Winterreifen. Und wie gesagt, den dann wieder bei ebay weg. Dann hast du heute schon nen Reifen drauf, sparst die Versandkosten und hast zuhause in Ruhe Zeit dir den richtigen Reifen rauszusuchen.

verstehe ich es richtig, dass Du dazu rätst, drei Ganzjahres- und einen Winterreifen zu fahren??? Es müssen achsweise immer die gleichen Reifen gefahren werden. Man darf noch nichtmal, auch wenn es beides z.B. Winterreifen sind, unterschiedliche Fabrikate fahren und das hat auch seinen Sinn. Außerdem kann man selbst bei identischen Fabrikaten doch nicht einfach behaupten, dass ein Reifen wegen des geringen Alters von sechs Monaten noch neuwertig ist und deswegen nicht zwei neu gekauft werden müssen. Ohne zu wissen, was in dieser Zeit für eine Laufleistung erbracht wurde ist so ein Tip mehr als falsch.

Mal ne ganz andere Frage die man gleich als erstes hätte stellen müssen: wodurch wurde der Reifen denn platt? Auf einem 80 PS Golf kann man locker, wenn der Schaden nicht zu groß ist, auch flicken lassen.

Gut, das mit der Laufleistung in 6 Monaten ist sicher ein Argument. Edit: bei den genannten 3000km aber locker vernachlässigbar.

Ansonsten, soweit ich weiß darf ich alles fahren, solange es die gleiche Größe ist und die Sache mit Diagonal und Radialreifen hat sich doch mittlerweile erledigt.

Klar ist das Fahrverhalten nicht das idealste, aber hier geht es ja auch gerade um eine Situation, die wohl kaum ideal gelöst werden kann.

Es sei denn es werden 4 neue Reifen gekauft...

Zitat:

Original geschrieben von i need nos

... Man darf noch nichtmal, auch wenn es beides z.B. Winterreifen sind, unterschiedliche Fabrikate fahren und das hat auch seinen Sinn. ...

Woher hast Du denn diese Information?

 

Zitat:

Original geschrieben von Baldipata

Zitat:

Original geschrieben von i need nos

... Man darf noch nichtmal, auch wenn es beides z.B. Winterreifen sind, unterschiedliche Fabrikate fahren und das hat auch seinen Sinn. ...

Woher hast Du denn diese Information?

Man darf sehrwohl unterschiedliche Fabrikate auf einer Achse fahren wenn diese der Betriebserlaubnis (gleiche Größe) entsprechen,sollte man aber wenn möglich nicht machen aufgrund des unterschiedlichen Profil.

... es dürfen auf einer Achse keine Radialreifen und Diagonalreifen gemischt gefahren werden.

Das ist die einzige mir bekannte Vorschrift.

Da es schon seit ca. 30 Jahren AFAIK keine Diagonalreifen mehr gibt, kann man alle Reifen gemischt nach Lust und Laune aufziehen.

Nur die Dimensionen müssen passen.

Sollte sich das geändert haben, dann bitte hier eine kurze Info (mit Quellenangabe).

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Wie bekomme ich einen Goodyear-Reifen nach Italien...? Tipps? Eilt!