ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Widersprüchliche Werte

Widersprüchliche Werte

Opel Vectra B
Themenstarteram 10. Mai 2021 um 10:06

Hallo zusammen,

ich wechsele einige Kontrolleuchten im Kombiinstrument bei einem Opel Vectra B 1996 Automatik.

Laut des Kombiinstrumentes sind folgende Leuchtmittel verbaut:

- Airbag/Gurtschloßstraffer: 12V 1,5W

- Ladestromkontrolleuchte: 12V W3W 2GM W5K

- Kilometerzähler: 12V 1,2W

Laut Werkstatthandbuch sollten aber folgende Leuchtmittel verbaut sein:

- Airbag/Gurtschloßstraffer: 12V 1,2W

- Ladestromkontrolleuchte: 12V 1,2W

- Kilometerzähler: 12V 2W

Was stimmt nun?

Gruß

Ähnliche Themen
6 Antworten

Die Funzeln (soviel ich noch weiß sind es 3 Stück a 2 W) für den KM Zähler sind wesentlich größer als die anderen mickrigen Steckdinger aus Glas (1,2 W ). So wie es auf den Bildern aussieht hat die Ladekontrolleuchte wirklich eine andere Birne.

Themenstarteram 10. Mai 2021 um 20:53

Aus diesem Grund frage ich nach.

Woher bekomme ich die tatsächlichen Werte für mein Fahrzeug und für welches Fahrzeug sind die in dem Werkstatthandbuch angegebenen Werte?

Gruß

Laut meinem Werkstatthandbuch haben die kleinen Lämpchen 1,2 W und die 3 großen 2,0 W. Leider gibt das Handbuch keine genaue Lampenbezeichnung her.

Es müsste sich aber um DIE und DIE. Die Letztere hat zwar 3 Watt, aber vielleicht findest du ja eine mit 2 Watt.

Am besten tauscht man die samt Sockel, denn die zerbröseln gerne beim Ausbau.

Themenstarteram 12. Mai 2021 um 9:52

So steht es auch in meinem WHB. Die Sockel-Bezeichnung für die kleinen 1,2 W(schwarz) ist B8.5d. Die 2 W und 3 W sind Glassockelbirnen W2W(weiß) oder W3W(braun) und können aus der Fassung herausgezogen werden. Die BC Leuchtmittel sind ebenfalls B8.5d allerdings in 2 W(grün). Airbag/Gurtschloßstraffer B8.5d 1,5 W, beige, klein.

Wie im ersten Post beschrieben weichen die Leistungsdaten von den tatsächlich verbauten Leuchtmitteln für Kilometerstand(Display), Ladestrom und Airbag vom WHB ab.

Heißt das, dass das Werkstatthandbuch falsche Werte enthält?

Gruß

Zitat:

@Paul.Kunig schrieb am 12. Mai 2021 um 09:52:20 Uhr:

Heißt das, dass das Werkstatthandbuch falsche Werte enthält?

Woher willst du wissen, dass das verbaute Glühobst das richtigere ist? Die Mühle ist 25 Jahre alt und hat wohl schon etliche Schrauber erdulden müssen.

Die kleinen Dinger sind Standart bei etlichen Autos und haben 1,2 W (eine liegt noch hier herum). Und ob die Beleuchtung 2 oder 3 W hat, oder eine LED verbaut ist, wird sowas von wurscht sein . . .

Solche Anleitungen können sich durchaus auch mal ändern oder man hat andere Lampen bei anderen Ausstattungen verbaut. Aus dunkelster Erinnerung (ist sicher 12 Jahre her als ich die wechseln musste), würde ich sagen das mind. 2, eher 3, verschiedene Lampentypen verbaut waren. Die Ladekontrollleuchte hatte definitiv eine größere Glühlampe als der Rest, so viel weiß ich noch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen