Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. WICHTIG! AN ALLE RS4 B7 FAHRER! Mein RS4 auf dem Leistungsprüfstand.

WICHTIG! AN ALLE RS4 B7 FAHRER! Mein RS4 auf dem Leistungsprüfstand.

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 18. Juli 2007 um 17:37

Wie im "Fragen an RS4 B7 Fahrer"-thread schon angekündigt, war mein RS4 nun auf dem Leistungsprüfstand.

 

Die Beweggründe waren folgende:

- Elastizitätswerte aus dem Katalog habe ich mit selbst gemessenen Werten verglichen und mit Erschrecken große Differenzen festgestellt.

- Ich hatte vor zwei Wochen auf der Autobahn über ein langes Stück Begleitung von einem neuen 330er BMW Coupé. Ich hatte erbämlichst gegen ihn anzukämpfen und war sowas von enttäuscht von meinem 420PS V8. Ich habe ihm kaum Meter abnehmen können, ging ich nur kurz vom Gas, war er sofort vorbei.

 

Heute das erschreckende Ergebnis:

Norm-Leistung nach EWG : 266,5 KW = 362,4 PS

Motorleistung : 261,5 KW = 355,6 PS

Radleistung : 187,5 KW = 255,0 PS

Schleppleistung : 74,0 KW = 100,6 PS

Maximale Leistung bei 210km/h bzw. 8170 U/min

Drehmoment: 362 NM bei 160km/h bzw. 6220 U/min

 

Luftdruck 983 mbar

Lufttemperatur 26° C

Der Tester sagte, er hätte schon mehrere RS4 getestet, die waren alle bei 350 bis 360 PS, nur ein einziger hätte 380PS geschafft...

Morgen gehts zum :)

Beste Antwort im Thema

uhhhhhh, da ist heute wohl jmd. mit dem falschen Fuß aufgestanden :rolleyes: Sonst gehts dir gut?

natürlich kann man die Leistung eines RS4 auf einem Prüfstand messen. Informier lieber mal ein bisschen besser! Und wenn zahlreiche RS4 nachweislich nicht die angegebene Leistung haben, dann darf man sich wohl noch darüber austauschen dürften....

PS: Erster Beitrag und sofort unsympathisch --> Gratulation!

380 weitere Antworten
Ähnliche Themen
380 Antworten

Hallo,

leider ist das ja nichts neues.. Die V8 haben wohl ziemliche Schwächen. Aber die Differenz ist natürlich schon enorm. Ich bin ja gespannt, was der :) darauf antworten wird...

Gruß Jürgen

ich habe zwar keinen RS4 war aber mal live dabei als einer bei Öttinger auf dem Prüfstand war.

das Ergebnis war auch net dolle: er soll ca 396 PS gehabt haben.

Die Mitarbeiter bei Öttinger haben gesagt das die RS und S Modell sehr weit streuen und das das leider normal ist.

Wenn man davon ausgeht das das 330er "nur" 258 PS hat ist es schon offensichtlich das bei deiner Motorleistung (wie anscheinden bei vielen RS4) was nicht stimmt. Aber nun hast du ja einen schriftlichen Beweis das hier was faul ist.

Da bin ich mal gespannt was der Freundliche sagt....

Gruß Torsten

Themenstarteram 18. Juli 2007 um 17:57

Normal sind 60 fehlende Pferde bei einem 85.000 € teurem Auto gewiss nicht. Ich werde das auch in keinerlei Hinsicht hinnehmen. Und wenn ich es einklagen muss. Für mich ist das Betrug, vor allem da ja das Problem bekannt zu sein scheint.

Sollte keine Behebung, sprich neuer Motor mit 420PS erfolgen, werde ich da mit allen Mitteln gegen vorgehen, Klage, Presse, usw.

 

Ich empfehle allen RS4-Fahrern dringlichst ihr Fahrzeug unabhängig prüfen zu lassen! Und sich gegebenenfalls mir anzuschließen.

wenn meiner eingefahren ist, werde ich die beschleunigungstest auch mal machen. mal sehen wie meiner abschneidet.

erstmal befolge ich die einfahr-ratschläge aus nem us-forum.

und die wissen ja wie man mit V8 umgehen muss :)

mal schauen obs hilft..

mal ne frage zum prüfstand:

wird die kraftverteilung von 40:60 da auch richtig erfasst bzw verfälscht das nicht das ergebnis?

Hallo Leute,

also prinzipiell ist es ja kein Geheimnis, daß Audi bei seinen V8 Saugern (bereits beim aktuellen S4) erhebliche Probleme mit der Leistung hat.

Ein Freund hatte z.B. bei seinem B7 S4 Avant auf dem Prüfstand von MTM 285 PS. Meiner hatte auf dem gleichen Stand 355PS. Den Unterschied merkte man auch deutlich beim Fahren. Audi akzeptiert die Messung von MTM mehr oder weniger, zumindest wenn es noch der '"Standard" quattro ist.

Beim RS4 wird Euch die quattro darauf hinweisen, daß aufgrund der quattro Verteilung von 40:60 die Rollenprüfstände keine zuverlässigen Ergebnisse liefern. Desweiteren muß auch ich sagen, daß die meisten Rollenprüfstände wirklich Schrott liefern. Stichwort Kühlluft, Luftdruck usw.

In den "sportlicheren" Audi Foren wird rege über die Leistung der S/RS Sauger diskutiert und man erhält einen guten Einblick in die Reaktionen der quattro bzw. der Händler.

Lest euch einfach mal ein bischen ein!

Und viel Spaß beim Händler ;)

Themenstarteram 18. Juli 2007 um 18:29

Ich war auf einem MAHA Prüfstand.

Es gibt von Audi eine extra Prüfanleitung die in Zusammenarbeit mit MAHA entstanden ist.

http://www.maha.de/de/files/PruefanleitungLPS_AUDI.PDF

Wenn Audi anfängt darauf hinzuweisen dass dieser MAHA-Prüfstand Schrott ist, werde ich denen diese "Kooperationsbestätigung" mit dieser "Schrottfirma" nahe legen.

Sollen sie von mir aus auch den Motor ausbauen und an einen Motorenprüfstand hängen. Bevor ich nicht sehe, dass eine unabhängige Prüfinstanz meinem Fahrzeug 420PS bescheinigt, gebe ich garantiert keine Ruhe.

Deinen Unmut kann ich mehr als verstehen.

Ich kenne diese Anleitung, bereits im Geltungsbereich schließt Audi ja jegliche "Akzeptanz " der Ergebnisse aus.

Meines Wissens ist diese Anleitung auch mehrere Jahre alt.

Wie bereits gesagt, wird Audi an und für sich wenig mit Dir zu tun haben. Dein Ansprechpartner ist die quattro GmbH. In der Regel sind die sehr hilfsbereit.

Die meisten RS Fahrer mit den identischen Beschwerden bekamen ein SW update. Danach müssten die Elastizitätswerte wie folgt sein: Zitat aus Fremdforum:

heute habe ich das Schreiben von der Quattro GmbH bekommen. Neben Modell & Fahrgestellnummer muss man dann auch gemessene Gewicht des Fahrzeugs & Aussentemperatur angeben etc. etc.

Diese Zeiten sollten auf trockener Strecke mit der Serienbereifung und einem Fahrzeuggewicht knapp unter 1.800kg geschafft werden:

Beschleunigung ab 60km/h im 4. Gang bis

080km/h 2,4sek.

100km/h 4,7sek.

120km/h 7,1sek.

140km/h 9,6sek.

160km/h 12,1sek.

Beschleunigung ab 60km/h im 5. Gang bis

080km/h 3,4sek.

100km/h 6,4sek.

120km/h 9,4sek.

140km/h 12,7sek.

160km/h 16,1sek.

Beschleunigung ab 60km/h im 6. Gang bis

080km/h 4,2sek.

100km/h 8,1sek.

120km/h 11,8sek.

140km/h 15,7sek.

160km/h 19,9sek.

Optimale Beschleunigung von 0km/h bis (in Klammern die von mir ermittelten Werte mit Winterreifen und Schlupf bei nass-rutschiger Fahrbahn)

040km/h 1,4sek. (2,0sek. / +0,6)

060km/h 2,3sek. (2,9sek. / +0,6)

080km/h 3,5sek. (4,4sek. / +0,9)

100km/h 4,8sek. (5,9sek. / +1,1)

120km/h 6,4sek. (8,0sek. / +1,6)

140km/h 8,3sek. (10,2sek./+2,1)

160km/h 10,7sek.

180km/h 13,5sek.

 

Ich werde meine Messung dann auf Sommerreifen & Semi-Slicks in 3-4 Wochen durchführen. Dann weiss ich, wo ich mit dem Wagen stehe und kann ggf. eine Nachbesserung bei der Quattro GmbH anstreben bzw. bin damit dann zufrieden :)

Messung erfolgt bei mir via Racelogic VBOX Mini. An den bisherigen Zeiten sieht man aber, dass *obenrum* der Speed zur Referenzzeit abnimmt. Den Aufschlag von einer Sekunde (+1,0sek) traue ich dem Grípverlust bis zu den 100km/h noch zu. Hoffentlich lag es nur an den Winterreifen & den nicht gerade idealen Witterungsbedingungen ...

ZITAT ENDE

Als PN erhältst Du gerade einen Link mit der Diskussion.

VG

Ich hab zwar nur einen S4 aber meiner bringt nach der 2. messung ( VAG Norm ) 268,9 ps und 356 Nm auf die rolle...

Mein baby wird am freitag zur Quattro gmbh gebracht und gewandelt :D

P.s.

Alex ich war auf der Maha LPS 3000 und die ist verifiziert...!!

Aufgrzund dessen hat die Quattro GmbH einen wandlung vorgeschlagen :)

Themenstarteram 18. Juli 2007 um 20:39

@crazys4

 

Ich bin mir nicht sicher ob ich auf einer MAHA LPS 2000 oder 3000 war...

Wo hast du messen lassen?

Ist ja auch ein starkes Stück bei dir...268,9 PS...ts...

@crazyS4

Also zur quattro kommt der sicher nicht, wenn dann zu Audi. Die quattro hat mit den S Modellen nix zu tun. Da hat Dir wohl Dein Händler etwas Falsches erzählt.

Auch wenn in einigen S4 Cabs die quattro als Hersteller steht....

Und wie gesagt, bei den normalen Allradlern werden die Leistungsmessungen akzeptiert.

Daß Dein Wagen mit dem Alter allerdings ohne vorherige Nachbesserung gewandelt wird, ist schon etwas verdächtig.

Viele Grüße

Also :

Nachbesserungen : 3x

Der dritte Motor ist da schon drin.... Der erste hatte zu hohen Ölverbrauch, der 2. Pleullager am arsch und der jetztige Leistungsverlust...

Hab den vor 3 monaten gekauft muit 800 km drauf aus erster hand.. alles dokumentiert

Ob der zur audi kommt oder zur quattro is mir wurscht, hauptsache die wandeln...

Ich hatte den in Schaafheim bei Rothe Motorsport auf der bank... :)

Hier jetzt noch einmal für alle:

Referenzwerte für Leistungsmessung RS4 B7

Verschiedene RS4 B7 Leistungsmessungen

Viele Grüße

Themenstarteram 18. Juli 2007 um 20:46

Was wurde nachgebessert?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. WICHTIG! AN ALLE RS4 B7 FAHRER! Mein RS4 auf dem Leistungsprüfstand.