Forum2er F45 & F46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F45 & F46
  7. What has happened to this F45/46 forum?

What has happened to this F45/46 forum?

BMW 2er F46 (Gran Tourer)
Themenstarteram 10. März 2016 um 8:35

Hi,

As a long time BMW owner I have always liked the BMW-forums in Motor Talk - even after changing to F45 at first and later F46 - two cars I am very satisfied with.

The Motor Talk forums are by far the best - even for us who read german well, but maybe not write perfect german.

But..... I am not so happy with this forum anymore, I am afraid.

Why? Well this forum seems to have been invaded by owners of other car brands (mostly VW) discussing the positive sides of their cars and bashing BMW.

In this forum I like to read about the positive and negative sides of the AT and GT and not about VW or any other brand! There must be other forums suitable for those discussions.

Let´s discuss the positive and negative sides of the Tourers!

Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

@fullkoll schrieb am 10. März 2016 um 08:35:56 Uhr:

 

In this forum I like to read about the positive and negative sides of the AT and GT and not about VW! There must be other forums suitable for those discussions.

Du hast meine volle Zustimmung.

Mir ist es ebenfalls wurscht, welches Auto schon vor 100 Jahren irgendeine Funktion hatte, die irgendein Auto heute nicht hat.

I am afraid, in a free forum, you will not only read what you want to read.

If you want censorship and if you want confirmation, that you are the best and your car is the best, you have to go to your favorite seller and you will pay a lot of money for it.

They dont care about what it true or what they think themselves.

They will tell you everything you want to hear and you will feel good, because you dont need to think yourself.

They only issue is, it costs you money.

Got the message ?

Themenstarteram 10. März 2016 um 9:02

Try reading my text properly before commenting - what you say is NOT what I said!

I´ll help you to understand the core of my text:

"In this forum I like to read about the positive and negative sides of the AT and GT"

Did you notice the word "negative"?

Your type of arguing is the worst that can happen to any forum regardless of topic....... you read what you want to see not what is actually written!

Got the message?

da hat er wohl recht. Am besten gefallen mir immer die negativen Stellungnahmen zum Thema Spritverbrauch usw. Hier im Forum meine ich gelesen zu haben, das einer den 218i GT nicht unter 10 Liter bekommt. Also ich bekomme meinen nicht über 8 - es sei denn, von hier bis nach Hamburg im ersten Gang. Auch zur Laufruhe oder sonst - es ist zum Teil schon echt nervig!

Aber so isses halt im öffentlichen Forum. Schwätzer und Looser sind immer mit dabei.

also ich muss da meinen senf zugeben: mein 218iA mit dem ich sonst außerordentlich zufrieden bin geht am freitag in die werkstatt. im reinen stadtverkehr zieht er sich 12 liter rein, autobahn/landstrasse 130 so 7,8 auf einer 5400 km strecke, stadt/landstrasse im mittel 8,7, das ist deutlich zu viel.hat sich was mit 6,56 liter in der stadt und 5,5 auserhalb (habe die genaue zahl jetzt nicht im kopf).

auf spritmonitor sieht man das die fuhre auch mit 6 -7 litern auskommt mit reichweiten von teils bis über 900 km.

bin mal gespannt was die rausbekommen. mit dem hinweis stadtverkehr kostet eben lass ich mich nicht abwimmeln.

ansonsten find ich das ganze vergleichen mit anderen autos, besonders aus dem VW konzern, echt daneben. udn das ständige gemosere über alles was der AT/GT nicht hat was andere haben... solln die leute doch nen touran kaufen, was interessiert MICH das denn hier im forum, und was interessieren mich die gründe dafür. ich hatte nen golf plus, der war OK, keine probleme, und bis auf den spritverbrauch hab ich im AT auch keine probleme.

da kann tatsächlich was mit Deinem was nicht stimmen. Meine Freundin fährt den GT nur in der Stadt mit ca. 7,5 Litern. Und das ist für einen Benziner und so einen Koffer ein super Wert! Auf der AB genau wie bei mir.

@fullkoll: Ich stimme Dir zu.

Die Anzahl der Beiträge, in denen dem User geholfen wird, ist in diesem Forum relativ gering. Sehr oft kommt ein Kommentar der Qualität "bei meinem VW ist es besser" oder "das Feature Deines BMW ist eh sinnlos".

Ob es wirklich daran liegt, dass so viele Fremdfabrikatsbesitzer einen 2er AT/GT kaufen und sich hier nun tummeln? Schwer zu sagen. Aber sieh es grundsätzlich als Chance, dass nicht alles durch eine rosarote BMW-Brille gesehen wird.

Aber es ist ein freies Forum und es sollte niemandem verboten werden, seinen Senf abzugeben. Wenn man manche Beiträge unkommentiert lassen würde, dann würden auch nicht so viele Themen ins offtopic abdriften.

Aber dafür gibt es ja Moderatoren, die auch hier ordentlich Arbeit leisten (dafür ein dickes Lob!) und die Themen ggf. trennen oder sperren, damit die eigentliche Frage untergeht.

Und noch ein Aspekt: der AT scheint recht gut konzipiert zu sein, so dass in diesem Forum bisher noch gar kein "echtes" Problem aufgetaucht ist. Meist sind es lediglich subjektiv empfundene Dinge, die aufstoßen (Sitz zu breit und schmal, Licht zu hell, Scheibe zu groß, usw.).

Das bestätigt mich darin, zu einem BMW gewechselt zu sein, denn auch ich gehöre zu den "Invadern" :D

Zitat:

Und noch ein Aspekt: der AT scheint recht gut konzipiert zu sein, so dass in diesem Forum bisher noch gar kein "echtes" Problem aufgetaucht ist.

ich weiss was, ich weiss was ....

"scheibenwischer kabelbaum rueckruf" 8-)

Also, das es bei der Diskussion über ein Modell (hier BWM F45/56) letztendlich auch zu Vergleichen mit anderen Herstellern kommt, halte ich für vollig normal und sogar erstebenswert. Ich denke es ist beim F45/46 sogar besonders wichtig, weil dieses Modell für BMW absolutes Neuland ist und gerade hier viele Kunden von anderen Herstellern erstmalig (genau wegen der Existenz eines Kompaktvans) zu BMW gewechselt sind oder noch wechseln wollen. Ich kann überhaupt nicht verstehen, warum hier einige anscheinend nur "Lobhudeleien" über BMW lesen wollen und der Name VW oder FORD nicht erwähnt werden darf. Erst die offene Auseinanderstzung mit Unzulänglichkeiten kann BMW helfen dieses Modell beim nächsten Facelift (noch) besser zu machen.

Tja, und wenn wirklich mal zu sehr vom Thema abgewichen wird und eine Disskussion (wie z.B. in einem anderen Forum geschehen) in einem allgemeinen Geschafel über Politik ausufert, dann können ja auch Beiträge in ein anderes Forum verschoben oder womöglich sogar gelöscht werden.

Also aus meiner Sicht ist alles gut in diesem F45/46 Forum, wie es ist.

Somit empfinde ich diesen Thread hier als vollig sinnfrei und wende mich wieder interessanten Threads zu, die sich mit Features und Technik im Detail des F45/46 beschäftigen.

Und Tschüss!

Zitat:

... for us who read german well, but maybe not write perfect german ...

Mir geht's genau anders herum, daher finde ich es echt spannend, dass hier zw. Englisch und Deutsch gewechselt wird. Klappt auch gut!

nun wieder off-toppic Modus aus (sehr Englisch-Deutsch gemixt).

Ich lese hier mit, da mich der Gran Tourer als 7-Sitzer am besten mit xDrive (oder falls verfügbar als eX) interessiert.

Aktuell fahre ich einen VW Touran - bin damit zufrieden, eine Allradversion gibt es aber nicht.

Bin VW Fahrer und lese hier schon länger mit weil ich schon bei den ersten

Erlkönigen beschlossen hatte mir einen 2er zu kaufen, hab mich monatelang auf

die ersten offiziellen Infos gefreut.

Als sich dann herausgestellt hat dass er für mich wichtige Ausstattungoptionen

nicht im Angebot hat und als GT in meinen Augen hässlich wurde, war ich schon mächtig enttäuscht.

Kann mir vorstellen dass es noch mehreren VW Fahrern so geht die sich verbessern wollten,

da muss nicht immer nur Lust am stänkern dahinter stecken.

Ich schaue trotzdem ab und zu rein, vielleicht gibts ja irgendwann mal

eine positive Aufwertung.

AT nehmen, fahren, wissen. ich habe den sportsvan als eventuellen nachfolger des golfplus getestet: aufregend wie ein leitzordner. da sprang nix über. da zog mich nix hin. im AT fühlst du dich deutlich besser aufgehoben. und die dinge die man nicht messen kann, das gefühl beim fahren,die lage, kurven, lenkung, komfort, motorqualität, (automatik-) getriebe, das ambiente innen, alles gefühlssachen: da kam der sportsvan nicht mit. was für optionen fehlen dir denn? und sind die denn SO wichtig das es dir den AT vermiest? wie gesagt: fahr ihn mal, schön flott landstrasse. das geht geschmeidig, dagegen war für mich der sportsvan echt plump. ich war enttäuscht.

Und schon sind wir wieder in dem Vergleich VW zu BMW drinnen. Der TE hat vollkommen recht, was ist los in unserem Forum. Mögen doch bitte die VW-Fahrer etwas Zurückhaltung üben, bzw. den extra hierfür eröffneten Thread dazu benutzen.

Es nervt mittlerweile etwas.

Danke!

Wenn man sich den thread anschaut, woher die Kundengruppe des 2er AT/GT stammt, sieht man schnell, dass ein Großteil eben nicht aus dem klassischen BMW Lager kommt (für die der 2er eh kein "richtiger BMW" ist). Daher sind Vergleiche und auch Entdecken der einen oder anderen Enttäuschung bei diesem für viele bisher eingefleischte Fremdmarkenfahrer vollkommen normal. Ehrlich gesagt käme z.B. ein Opel Zafira für mich nie, aber wirklich niemals in Frage - insofern hat BMW wohl doch einiges mit dem neuen Modell richtig gemacht. Einen Riesen Bonus hat BMW bei mir z.B. für seinen Antriebsstrang - nicht nur wegen dem VW Dieselskandal, sondern auch wegen der meiner Meinung nach wenig robusten Alternativen im Benzinerbereich bei VW. Ich gebe zu, dass ich hier nicht unbeteiligt war einige threads seht offtopic-lastig werden zu lassen, aber manchmal gibt halt ein Beitrag den anderen. Ich versuche andererseits auch, das eine oder andere wieder zu richten (z.B. durch das Aufteilen des 218d Mängelthreads in den VW vs BMW thread) - zudem bemühe ich mich bei den Vergleichen und Diskussionen sachlich zu bleiben, weil ich eben nicht nur bisher bekennender VW-Anhänger bin, sondern durchaus auch potentieller GT Kunde. Vermutlich braucht man nach vergleichender Probefahrt gar nicht mehr so viel zu diskutieren - entweder einem liegt der eine oder der andere. Beides (neuer Touran / 2er GT) sind meiner Meinung nach sehr gute Autos - der eine mit bisschen mehr features - der andere vermutlich mit bisschen mehr Emotionen und Fahrspass... ;-)

Wo anders sollte man das Thema diskutieren? Im Touran Forum? Glaube kaum, dass man dort derartig viele Erfahrungen von zufriedenen BMW GT-Fahrern finden würde. Allein die anwesenheit und das Interesse hier zeigt doch, dass die vielen genannten features beim VW auch noch nicht zur vollkommenen Überzeugung ausreichen.

Versuchen wir dieses Thema auf den einen thread zu konzentrieren.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F45 & F46
  7. What has happened to this F45/46 forum?