ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Werkstatt - Inspektion: Blöde Sache passiert

Werkstatt - Inspektion: Blöde Sache passiert

Mercedes CLC 203
Themenstarteram 25. April 2021 um 1:13

Hallo,

ich bringe meinen Benzi jedes Jahr zur Inspektion zum Freundlichen, da das Jahr meistens eher rum ist, als die Kilometer erreicht sind. Voriges Jahr hatte ich zu der Zeit ein paar persönliche Probleme, also war das so nebensächlich, dass ich mich kaum noch an die Inspektion erinnern kann - wurde aber gemacht.

Dieses Jahr bringe ich ihn hin und der Meister guckt sich mein Inspektionsheft an und meint, dass das Öl vom Automatikgetriebe schon drüber ist, muss ja alle 50.000. OK, konnte mich erinnnern, das vor längerer Zeit gemacht zu haben und habe gesagt, ja gut, wenn es dran ist, muss es halt, auch wenn es teuer ist (ca.400EUR). Dann sah der Meister weiter durch das Heft und stellt noch fest, was das nächste Mal muss usw.. Auto wieder abgeholt, nächste Woche muss es noch mal hin wegen ner Bremsleitung. Bevor ich mein Serviceheft wegräume, gucke ich das noch mal durch... und stelle fest, dass bei der Inspektion voriges Jahr (wegen Corona nur 4000km her) auch schon das Öl vom Automatikgetriebe gewechselt wurde.

Eine Lehre ziehe ich schon mal für die Zukunft daraus: Wenn man was machen will, nochmals das Serviceheft verlangen, um nachzusehen, ob da was übersehen wurde. Auch wenn ich dann als paranoid gelten werde.

Nur irgendwie fühle ich mich übers Ohr gehauen. Sollte ich das beim nächste Mal ansprechen?

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Werkstatt - Inspektion: Blöde Sache passiert