ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Werbung bei Motortalk

Werbung bei Motortalk

Themenstarteram 4. Januar 2012 um 10:05

Hi!

Ich habe vollstes Verständnis für Werbung, da die notwendig für das Betreiben einer für die User kostenlosen Internetseite ist. Aber muss die Werbung wie im Bild wirklich sein?

Grüße

Halema

Mt
Beste Antwort im Thema
am 4. Januar 2012 um 14:08

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

Nun ja, das ganze geht schon arg in Richtung Betrug / Verarsche.

Ich gebe das mal an die Werkstatt weiter.

Gruß

Ralle (und an der Stelle noch mal der Hinweis: Motor-Talk hat keinen DIREKTEN Einfluss darauf, welche Werbung angezeigt wird, da die Werbeflächen von Drittanbietern "befüllt" werden)

rallediebuerste, was soll uns das sagen? Eine Rechtfertigung? Eine Entschuldigung? Eine Strategie als unschuldiges Opfer des bösen Dritten (Werbevermarkters) zu gelten?

Der Betreiber einer Seite ist immer für den Inhalt verantwortlich.

Lieben Gruß,

Viviane

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Solche Werbung gibt es überall im Internet, und wer darauf reinfällt........... dem ist wohl eh nicht zu helfen.

Nun ja, das ganze geht schon arg in Richtung Betrug / Verarsche.

Ich gebe das mal an die Werkstatt weiter.

 

Gruß

Ralle (und an der Stelle noch mal der Hinweis: Motor-Talk hat keinen DIREKTEN Einfluss darauf, welche Werbung angezeigt wird, da die Werbeflächen von Drittanbietern "befüllt" werden)

Ich schmeisse einfach mal 'Adblocker' in den Raum...

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

 

Ralle (und an der Stelle noch mal der Hinweis: Motor-Talk hat keinen DIREKTEN Einfluss darauf, welche Werbung angezeigt wird, da die Werbeflächen von Drittanbietern "befüllt" werden)

Danke für den Hinweis, wußte ich bis dato nicht. Anmerkung von mir: ziemlich fragwürdig!

Themenstarteram 4. Januar 2012 um 12:46

Zitat:

Original geschrieben von Poloweb

Ich schmeisse einfach mal 'Adblocker' in den Raum...

Es gibt sogar Internetseiten, die sich die Werbung aussuchen und die User dann bitten Adblocker zu deaktivieren. Weil ohne Werbung würde es viele Seiten nicht geben. hardwareluxx.de schaltet z.B. nur Werbung, die etwas mit Computerhardware zu tun hat.

Ja die kenne ich auch...:D Top Seite

am 4. Januar 2012 um 14:08

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

Nun ja, das ganze geht schon arg in Richtung Betrug / Verarsche.

Ich gebe das mal an die Werkstatt weiter.

Gruß

Ralle (und an der Stelle noch mal der Hinweis: Motor-Talk hat keinen DIREKTEN Einfluss darauf, welche Werbung angezeigt wird, da die Werbeflächen von Drittanbietern "befüllt" werden)

rallediebuerste, was soll uns das sagen? Eine Rechtfertigung? Eine Entschuldigung? Eine Strategie als unschuldiges Opfer des bösen Dritten (Werbevermarkters) zu gelten?

Der Betreiber einer Seite ist immer für den Inhalt verantwortlich.

Lieben Gruß,

Viviane

Zitat:

Original geschrieben von FordMaus2008

rallediebuerste, was soll uns das sagen? Eine Rechtfertigung? Eine Entschuldigung? Eine Strategie als unschuldiges Opfer des bösen Dritten (Werbevermarkters) zu gelten?

Was soll denn das jetzt? :confused:

MT vergibt werbefläche an Werbepartner. Diese haben gewisse Auflagen zu erfüllen (keine erotischen Inhalte, keine verfassungsfeindlichen Inhalte, ...), ansonsten sind diejenigen aber frei ind er Wahl der zu platzierenden Werbung. Das meint ralle mit "MT hat keinen Einfluss darauf". Nicht mehr, nicht weniger.

warum so aggressiv? :rolleyes:

der hinweis war - wie martin auch schon anmerkte - lediglich als hintergrundinfo gedacht, um zu erklären, warum es mal passieren kann (sollte nicht, kann aber!), dass "seltsame" werbung angezeigt wird... Und dass MT in solch einem fall leider nur REagieren kann (und deshalb für entsprechende hinweise dankbar ist).

gruß

ralle

am 4. Januar 2012 um 17:44

Toll, noch einer...:rolleyes:

bin seit 3 Tagen der 999999. Besucher...:mad:

Themenstarteram 4. Januar 2012 um 22:38

Da ich bei den letzten Gewinnspielen kein Glück hatte, wäre doch jetzt der richtige Zeitpunkt. :)

ein Fahrsicherheitstraining mit den R-Modellen wäre ganz nett ;)

Danke an Ralle,

er hat das Thema von Beginn an in die richtige und vor allem konstruktive (!) Richtung gelenkt. Danke auch für die öffentliche Ergänzung bzgl. der Einlussnahme von Mt wenngleich ich dies schon wusste. Für manch andere aber ggf. neu...

Btw.: Wer heutzutage noch auf solche Werbung hereinfällt, der glaubt auch sicher noch daran, dass früher der Nikolaus selbst ihm den Stiefel gefüllt hat...;)

In der Sache jedoch ist es völlig korrekt, solch' Werbung hat hier nix verloren. Stimme dem TS voll zu!

Gruß

Dennis

Zitat:

Original geschrieben von Dr.Dennis

solch' Werbung hat hier nix verloren.

gebt mal "Zensurwahn auf Motor-Talk.de" bei google ein...

dort werdet ihr einen alten thread in einem anderen forum finden, lest den mal durch...besonders interessant dabei der post von habu:

Zitat:

...Ein weiterer Gesichtspunkt ist die Technik und die damit verbundenen Kosten. Wir haben gute Werbepartner, weil wir ein klares Profil haben und die Visits eine klar umrissene Zielgruppe darstellen. Um eine grosse Community von Smalltalkern zu finanzieren bräuchte man Werbung in einer Form, die ich nicht möchte: Handys hier, Singlebörse da und dann noch ein paar Kredithaie dazwischen. Nein, Motor-Talk ist nicht profitorientiert und möchte es nicht sein - auch wenn ein grosses Off-Topic Forum vielleicht möglich wäre. Wer soll die ganze Technik, die mit einem Off-Topic-Bereich entstehen müsste pflegen? Ohne immer mehr Geld, ist das kaum realisierbar - vor allem, weil Motor-Talk durch das Wachstum sein Gesicht und seinen Charakter verliert, wird es dann immer schwerer, Leute zu finden, die sich mit Motor-Talk identifizieren...

früher gabs hier mal tatsächlich "nur" autowerbung...

heute gibts nen großen offtopic-bereich (blog's) und seitdem nimmt meinem empfinden nach, die "qualität" der werbung immer mehr ab!

und neben handy, singlebörsen und kredithaien gibts auch tiernahrung und was weiß ich nicht noch alles - jedenfalls eine große menge werbung, die nichtmal im entferntesten was mit autos zu tun hat!

Das ganze relativiert sich, wenn man sieht, das der dortige Beitrag aus dem Jahre 2005 stammt und somit Habus Aussage auf ganz anderen MT-Eigenschaften basierte. 2005 war MT gerade mit ach und krach den Kinderschuhen entwachsen, da war an Blogs, Fahrzeugprofile, Autotests, usw. noch gar nicht zu denken.

Deine Antwort
Ähnliche Themen