ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Wer hat einen Festintervall Ölwechsel Service und welches Öl habt ihr bekommen?

Wer hat einen Festintervall Ölwechsel Service und welches Öl habt ihr bekommen?

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 16. April 2015 um 9:00

Hallo zusammen,

mein Golf wird nächste Woche bei der ersten Inspektion auf einen jährlichen Festintervall/15000 km für den Ölwechsel Service umgestellt (Auf meinen Wunsch hin, wegen der vielen Kurzstrecke).

Laut Spezifikation ist bei Festintervall das Öl nach 50200 Spec angegeben/freigegeben, anstelle des 50400 für Longlife.

Nun weiß ich als Laie aber nicht, ob in der Praxis dann auch ein 50200 ÖL von den Werkstätten aufgefüllt wird (oder weiterhin ein 50400 ÖL).

Oder ob dies ggf. auch von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich gehandhabt wird.

Daher würde mich im Vorfeld mal interessieren, was bei euch so aufgefüllt wurde (nach einem Wechsel auf Festintervall.)

Intention dieses Thread ist also auch, ob ich ggf. nächste Woche, den Wunsch nach einem ÖL einer der Specs äußern sollte oder die einfach machen lassen soll.

Gruß und Dank

Ähnliche Themen
27 Antworten

Beides geht ja, da VW 504.00 abwärtskompatibel, aber vermutlich unterschiedlich eingepreist.

Um Missverständnisse zu vermeiden, bei der Fzg.-Abgabe einfach nachfragen bzw. darauf hinweisen, was Du möchtest - wo ist das Problem?

Themenstarteram 16. April 2015 um 16:09

Zitat:

@Taubitz schrieb am 16. April 2015 um 14:30:47 Uhr:

Beides geht ja, da VW 504.00 abwärtskompatibel, aber vermutlich unterschiedlich eingepreist.

Um Missverständnisse zu vermeiden, bei der Fzg.-Abgabe einfach nachfragen bzw. darauf hinweisen, was Du möchtest - wo ist das Problem?

Ja das werde ich machen (schon alleine wegen des Nachfüll-Öls im Kofferraum, das ich ja ggf tauschen muß. Das ist ja nun 504.00) Aber eine weitere Meinung ist immer gut.

Um zu wissen was ich möchte (poche ich auf eine 502.00, wenn es Diksussionen gibt oder nicht), benötige ich mehr Informationen. Ich würde gerne im Vorfeld wissen, wie das bei den anderen lief und was denen die Werkstätten so gesagt haben oder was die Beweggründe anderer Boardmitglider waren, sich für die eine oder ander Sorte zu entscheiden. Das würde mir helfen, mir eine Meinung dazu zu bilden.

Das hier ist z.B. nun fast 2 Jahre alt und ggf. gibt es da ja was neues, daher dieser Thread hier:

http://www.motor-talk.de/.../...hes-oel-fuer-den-gti-t4591056.html?...

Warum kaufst du dein Öl nicht selbst und nimmst es mit zum Ölwechsel?

Kauf dir einfach ein gutes 5W-40 oder 0W-40 mit der VW50200, nach Möglichkeit noch zusätzlich mit der MB 229.5 (Z.b. das Mobil1 New Life) dann hast du ein prima Öl.

So bist du sicher dass auch ein gutes Öl verwendet wird.

Die Werkstatt hat sicherlich nur ein 5W-40 oder 10W-40 da, dass sie dir dann auch einfüllen. Eine große Auswahl hast du hier sicher nicht.Was willst du dann noch argumentieren?

Selbstverständlich kannst du auch das LL3-Öl im Festintervall fahren. Was das ganze aber bei Werkstattpreisen fürs Öl nur unnötig teuer macht.

Themenstarteram 16. April 2015 um 17:22

Zitat:

@cc307 schrieb am 16. April 2015 um 16:52:32 Uhr:

Warum kaufst du dein Öl nicht selbst und nimmst es mit zum Ölwechsel?

Ich habe noch was mit USB Anschluss etc zu beanstanden und will beim der ersten Inspektion/ÖW

alles regulär machen, um nicht gleich beim erstemal mal den Eindruck als "knauser Kunde" zu machen.

Später will ich es aber so machen.

Ob die Werkstatt dann nur LL Öl haben will weiß ich nicht. Da hier bis jetzt keine Aussagen, von Leuten die umgestellt habe (nicht falsch verstehen), habe, wühle ich gerade in 2 Jahre alten Threads diesen kennst Du ggf ;-). Bis jetzt sieht es so aus, als würden die meisten Werkstätten auch bei fest Intervall nur LL ÖL einfüllen.

Dann werde ich da wohl auch nicht mit meiner groß rumdiskutieren. Wollte da jetzt auch keine Wissenschaft draus machen.

Ich habe beim Festintervall unserer Polos immer das New Life angeliefert

Natürlich wollen die Werkstätten gerne ihr teures Long Life einfüllen.Im freien Handel ist der Preisunterschied vom New Life zum Mobil Esp sehr gering

Themenstarteram 22. April 2015 um 18:25

So ich habe nun eine Umstellung auf Festintervall bekommen. Der Serviceberater hat ohne Nachfrage (oder Hinweis von mir gesagt), dass dann auch kein LL Öl eingefüllt wird.

Es war allerdings ein 5w40 (Also kein 0w40). Es wurde Castrol Magnatec eingefüllt.

Der Serviceberater hat mir übrigens auch gezeigt, dass seine Software das Umstellen auf Festintervall schon von sich aus vorgeschlagen hat,( wegen der geringen Laufleistung).

Themenstarteram 22. April 2015 um 22:02

Also ich habe ja immer die Öltemp in der MFA und ich habe das Gefühl, das Öl wird nach dem ÖW schneller wärmer. Kann das denn sein? Oder ggf. ein nicht dokumentiertes Update am Steuergerät im Zuge der Inspektion?

Zitat:

@Marcellus5000 schrieb am 22. April 2015 um 22:02:28 Uhr:

Also ich habe ja immer die Öltemp in der MFA und ich habe das Gefühl, das Öl wird nach dem ÖW schneller wärmer. Kann das denn sein? Oder ggf. ein nicht dokumentiertes Update am Steuergerät im Zuge der Inspektion?

Wohl eher die steigenden Außentemperaturen oder Voodoo :)

Zitat:

@Marcellus5000 schrieb am 22. April 2015 um 22:02:28 Uhr:

Also ich habe ja immer die Öltemp in der MFA und ich habe das Gefühl, das Öl wird nach dem ÖW schneller wärmer. Kann das denn sein? Oder ggf. ein nicht dokumentiertes Update am Steuergerät im Zuge der Inspektion?

Ich lach mich weg , also manche haben hier echt Paranoia statt mal logisch nachzudenken .

Themenstarteram 23. April 2015 um 9:27

Hätte noch erwähnen sollen, dass es hier gestern kälter war als die Tage zuvor.

Aber sich richtig vorstellen kann ich es mir auch nicht. Naja je eher er warm wird, desto eher kann ich ihn belasten.

Ich dachte, je eher man den belastet desto schneller wird er warm.

Themenstarteram 23. April 2015 um 9:39

Ja warm wird er nur durch Belastung. Diese sollte aber moderat sein, bis er Betriebstemp hat.

was meint ihr, ist beim 1.2 tsi ein 0w40 besser?

Schütte in Deinen 1,2 Liter Motor ein 5W-40 rein und gut ist es.

 

Ein 0W-xxx braucht man hierzulande bei den Wintertemperaturen nicht.

Außerdem ist das Grundöl etwas höherviskos was den Lagern bei niedertourigem Fahren auch nicht schadet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Wer hat einen Festintervall Ölwechsel Service und welches Öl habt ihr bekommen?