ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Wer hat eine Anleitung um Schlossträger ab zubauen

Wer hat eine Anleitung um Schlossträger ab zubauen

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 9. Juli 2013 um 17:04

Hallo ich muss bei mir den Keilrippenriemenspanner wechseln und weiß nicht wie ich die Front abbauen kann. Habe sie schon in Servicestellung nur weiß ich nicht was für schläuche weg müssen um die Front zur Seite zu legen.

Beste Antwort im Thema
am 10. Juli 2013 um 22:45

jeep, ich kenne foren, da hätte der keine schreibrechte mehr. Allein schon wegen den wechselden nicknamen.

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten
am 9. Juli 2013 um 17:20

Hallo,

Fahrerseite: Kühlmittelschlauch (sehr dick) muss ab und Kühlmittel muss abgelassen werden.

Servoöl muss auch abgelassen werden, um die Verbindung zum Kühler herzustellen.

Scheibenwasser muss abgelassen werden und der Schlauch muss abgeklemmt werden.

Schläuche für Ladeluftkühler müssen abgebaut werden.

Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe.

Themenstarteram 9. Juli 2013 um 17:25

Danke schon mal für die schnelle Hilfe, aber wo lasse ich das Servoöl ab? Bzw. muss das unbedingt abgelassen werden um die Front bei Seite zu legen?

am 9. Juli 2013 um 17:29

Zitat:

Original geschrieben von bodypumper12375

Danke schon mal für die schnelle Hilfe, aber wo lasse ich das Servoöl ab? Bzw. muss das unbedingt abgelassen werden um die Front bei Seite zu legen?

Ich würde sagen ja, bei meinem 2004er 2.5er tdi hab ich das abgelassen, da die servokühlung vorne direkt am grill sitzt. da gibt es einen dünnen schlauch. Ohne ging das bei mir nicht, ich habe die komplette front zur seite geklappt auf die beifahrerseite

Themenstarteram 9. Juli 2013 um 17:31

Okay und wo kann ich das Servoöl ablassen? Und noch eine frage muss ich auch von der Klima was wegmachen und um den Riemenspanner aus zubauen muss bestimmt auch die servopumpe weg. Oder?

am 9. Juli 2013 um 17:37

Bei dem Servoöl musst du einfach den Schluach vorne vom Kühler trennen, ist ein ganz dünner Schlauch.

Servopumpe und alles andere bleibt drinn. Das muss man nicht abmontieren. Die Klimaleitungen befinden sich auf der Beifahrerseite, wenn du die Front dann zur Seite schiebst, muss man halt aufpassen, dass die nicht abknicken. Klima aber bloß nicht aufmachen, sonst ists vorbei.

Themenstarteram 9. Juli 2013 um 17:41

Super danke und um den Riemenspanner (der mit Dämpfer) raus zu bekommen muss da noch was weg oder geht der dann einfach abzuschrauben? Oder gibt es dazu eine Anleitung mit Bilder?

am 9. Juli 2013 um 17:47

Zitat:

Original geschrieben von bodypumper12375

Super danke und um den Riemenspanner (der mit Dämpfer) raus zu bekommen muss da noch was weg oder geht der dann einfach abzuschrauben? Oder gibt es dazu eine Anleitung mit Bilder?

Boah, um den Riemenspanner komplett rauszumachen ist viel mehr erforderlich. ich hab den nicht ganz rausgemacht, nur die rolle und die Schraube ersetzt.

Wenn du nur riemenspanner, ohne zahnriemen wechselst, musst du die feder nicht unbedingt wechseln, wenn die in ordnung ist.

Ich würde das einfach anschauen, wenn Der spanner OK ist, dann würde ich nur oben die rolle wechseln und die neue schraube reindrehen, das geht sehr gut und schnell.

Ansonsten muss man da weiter alles auschrauben, also die abdeckung vom zahnriemen (Metallabdeckung) runter.

Was ist denn kaputt? Rausgebrochen die Schraube?

Themenstarteram 9. Juli 2013 um 18:03

Also der Vorgänger hat mal den Zahnriemen wechseln lassen und irgendwas haben die da nicht richtig zusammen gebaut. Der Spanner wackel sehr hin und her. Habe die vordere Schraube schon mal weggeschraubt aber die war fest und nicht abgebrochen. Nur habe ich das gefühl der ist nicht richtig am Dämpfer fest denn dort wackelt er auch ganz sehr und die Rolle hat auch ganz schön am Spannarm geschliffen. Werde wohl auch den Spannarm mit wechseln müssen, aber den bekomme ich ja nur ab wenn alles ausgebaut ist. Oder?

Themenstarteram 9. Juli 2013 um 18:11

p.s Es geht um den Spanner für den Keilrippenriemen. Hatte ich wohl nicht so richtig dazu geschrieben. Sorry.

am 9. Juli 2013 um 18:48

leider musst du alles aufschrauben, das volle programm, was geht.

ser zahnriemen und wapu müssen da aber nicht runter

Themenstarteram 9. Juli 2013 um 19:00

Was meinst du mit alles!? Ich habe das leider noch nicht gemacht, aber habe mich mit der sufu informiert gibt aber keine genaue Beschreibung was alles weg muss. Möcht nicht zu viel wegbauen.

am 9. Juli 2013 um 22:00

Da muss man leider viel abbauen, deshalb kostet das eine menge stange in der werkstatt.

In youtube gibt es sogar ein kurzes anleitungsvideo (Musst einfach mal suchen), dort wird gezeigt, wie man die front abmacht, alles andere ist eig. logisch und verständlich aufgebaut. Viscolüfter muss auch ab, da braucht man zwei große schlüssel.

kompliziert ist das ganze nicht, aber es dauert halt und wenn du das alleine machst, kann es schon ne weile dauern, bis alles fertig ist. wir haben auch ne weile gebraucht beim 1. mal, jetzt wirds sicher viel schneller gehen.

alles in allem, wenn du wirklich noch nie zahnriemen oder dergleichen gemacht hast, würd ich mir hilfe holen, so eine aktion kann schnell ziemlich teuer werden

am 10. Juli 2013 um 6:19

@TE : bitte nicht verschaukelt lassen, der Typ der dir hier antwortet, gibt zum teil viel halbwissen von sich. Weder Kühlmittel noch servo Öl müssen raus, Servicestellung geht auch so. Hab ich schon bei nem Haufen A6 so gemacht und die Unterlagen von Audi sehen auch nix anderes vor.

Um an den spannarm selbst ran zu kommen wirst du leider dennoch arg fummeln müssen, am besten du löst die Verbindung zum Dämpfer, dann hast du schon fast gewonnen. Ist aber leider echt ne enge Geschichte, beide Keilriemen müssen vorher raus, am besten von Ner Grube aus versuchen, da man von unten besser ran kommt.

@:a6wolf: hör bitte auf Dinge zu erzählen die bereits in aanderen Themen korrigiert wurden, das verwirrt nur unnötig und ist ne ganz miese Masche.

am 10. Juli 2013 um 7:05

"Haufen A6", wenn du das gemacht hast, dann würdest du das wissen. Du bist ein Anfänger und mehr nicht willy.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Wer hat eine Anleitung um Schlossträger ab zubauen