ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Wer hat Bremsprobleme beim V80 ????

Wer hat Bremsprobleme beim V80 ????

Themenstarteram 13. Mai 2008 um 9:01

Habe beim Runterbremsen von hoher Geschwindigkeit ein starkes Rubbeln in der Bremse. Dies überträgt sich auch sehr stark auf das Lenkrad.

Bremsscheiben wurden gerade erst deswegen geschliffen (bei 21000) , aber leider rubbelt die Anlage nun stärker als vorher!!!

Hatte diese Probleme auch beim V60. Mein ehemaliger Händler hat dies nicht in den Griff bekommen. Mein neuer Händler hat dann (nach 6 Jahren Bremsennrubbeln!!!) festgestellt, dass ein Bremssattel festhing!!!

Der Wagen schaukelte beim Bremsen förmlich auf und fing regelrecht an auszubrechen.

Hat noch jemand ähnliche Probleme mit den Bremsen ???

Ähnliche Themen
10 Antworten

Hallo,

also das problem kenne ich auch aus meinem noch Auto. Der Space Wagon ist bei höherer Geschwindigkeit nicht zu Bändigen. Immer rubbelt das wie Blöd. Ist ganz gefährlich. Also ich habe schon alle beweglichen teile mit Kupferpaste beschmiert (natürlich ohne die Beläge zu versauen) und die Zuleitungen (Seilzug) so weit es ging geschmiert. Aber es half bisher nichts. Jetzt ist aber eh das Getriebe platt und ich habe das Problem "beseitigt". Aber für dich würde ich sagen, dass alle beweglichen Teile geschmiert werden sollten und vielleicht auf Garantie neue Beläge + Scheiben drauf.

MFG

mitwisser

3 oder 5 Türer?

Zitat:

Original geschrieben von Eichi18

3 oder 5 Türer?

Das Problem sind einfach zu klein dimensionierte Bremsscheiben. Das ist leider Typisch für Mitsubishi. Das geht durch die Bank von Colt bis Galant. Egal ob drei oder fünftürer, haben die selben Scheiben, oder nicht?

zimmermann Sportbremsscheiben helfen da auf jeden Fall, gibts für viele Mitsubishi Modelle und sind besser als die originalen. Die verziehen sich nicht so schnell.

Zitat:

Original geschrieben von herojero

Habe beim Runterbremsen von hoher Geschwindigkeit ein starkes Rubbeln in der Bremse. Dies überträgt sich auch sehr stark auf das Lenkrad.

Bremsscheiben wurden gerade erst deswegen geschliffen (bei 21000) , aber leider rubbelt die Anlage nun stärker als vorher!!!

Hatte diese Probleme auch beim V60. Mein ehemaliger Händler hat dies nicht in den Griff bekommen. Mein neuer Händler hat dann (nach 6 Jahren Bremsennrubbeln!!!) festgestellt, dass ein Bremssattel festhing!!!

Der Wagen schaukelte beim Bremsen förmlich auf und fing regelrecht an auszubrechen.

Hat noch jemand ähnliche Probleme mit den Bremsen ???

Ja ich am v60 genau so ungefähr wie du ,laut den Maßen ist ja im v80 die gleiche Bremse drin.Sag mal was war die Ursache am festen Sattel und was wurde getauscht,der ganze Sattel oder nur die Gummibuchsen,weist du da was?

Zitat:

Original geschrieben von m.p.flasch

Zitat:

Original geschrieben von Eichi18

3 oder 5 Türer?

Das Problem sind einfach zu klein dimensionierte Bremsscheiben. Das ist leider Typisch für Mitsubishi. Das geht durch die Bank von Colt bis Galant. Egal ob drei oder fünftürer, haben die selben Scheiben, oder nicht?

zimmermann Sportbremsscheiben helfen da auf jeden Fall, gibts für viele Mitsubishi Modelle und sind besser als die originalen. Die verziehen sich nicht so schnell.

Der 5 türer hat vorne eine größere Bremse bekommen. 4 Kolben Festsattel.

Das Problem liegt häufig auch an den Bremsbelägen da diese Original zu hart sind. Hatte erst letzte Woche das Problem bei einem Outlander II nur Beläge gewechselt (Die alten sahen fast wie neu noch aus) und das Problem war behoben.

Zitat:

Original geschrieben von Eichi18

Zitat:

Original geschrieben von m.p.flasch

 

Das Problem sind einfach zu klein dimensionierte Bremsscheiben. Das ist leider Typisch für Mitsubishi. Das geht durch die Bank von Colt bis Galant. Egal ob drei oder fünftürer, haben die selben Scheiben, oder nicht?

zimmermann Sportbremsscheiben helfen da auf jeden Fall, gibts für viele Mitsubishi Modelle und sind besser als die originalen. Die verziehen sich nicht so schnell.

Der 5 türer hat vorne eine größere Bremse bekommen. 4 Kolben Festsattel.

Das Problem liegt häufig auch an den Bremsbelägen da diese Original zu hart sind. Hatte erst letzte Woche das Problem bei einem Outlander II nur Beläge gewechselt (Die alten sahen fast wie neu noch aus) und das Problem war behoben.

Ja bei mir quietschen die Beläge beim losfahren immer kurz,nach 2 stunden stehen fangen sie wieder an zu quacken.Ich wollte die Scheiben abdrehen lassen und andere Beläge rein und neue Gummibuchsen.Ja sind die Gelochten Scheiben gut,der eine sagt die sind gut andere sagen sie taugen nix,??

Themenstarteram 14. Mai 2008 um 9:24

5 Türer Instyle

Zitat:

Original geschrieben von Eichi18

3 oder 5 Türer?

Themenstarteram 14. Mai 2008 um 9:26

Die haben dem V80 ja schon größere Scheiben verpasst, leider ohne Erfolg!

Zitat:

Original geschrieben von m.p.flasch

Zitat:

Original geschrieben von Eichi18

3 oder 5 Türer?

Das Problem sind einfach zu klein dimensionierte Bremsscheiben. Das ist leider Typisch für Mitsubishi. Das geht durch die Bank von Colt bis Galant. Egal ob drei oder fünftürer, haben die selben Scheiben, oder nicht?

zimmermann Sportbremsscheiben helfen da auf jeden Fall, gibts für viele Mitsubishi Modelle und sind besser als die originalen. Die verziehen sich nicht so schnell.

Themenstarteram 14. Mai 2008 um 20:00

Kann leider nicht sagen, was da gemacht wurde.

Die Aussage war halt, dass ein Bremssattel festhing.

Original geschrieben von v60jensen

Zitat:

Original geschrieben von herojero

Habe beim Runterbremsen von hoher Geschwindigkeit ein starkes Rubbeln in der Bremse. Dies überträgt sich auch sehr stark auf das Lenkrad.

Bremsscheiben wurden gerade erst deswegen geschliffen (bei 21000) , aber leider rubbelt die Anlage nun stärker als vorher!!!

Hatte diese Probleme auch beim V60. Mein ehemaliger Händler hat dies nicht in den Griff bekommen. Mein neuer Händler hat dann (nach 6 Jahren Bremsennrubbeln!!!) festgestellt, dass ein Bremssattel festhing!!!

Der Wagen schaukelte beim Bremsen förmlich auf und fing regelrecht an auszubrechen.

Hat noch jemand ähnliche Probleme mit den Bremsen ???

Ja ich am v60 genau so ungefähr wie du ,laut den Maßen ist ja im v80 die gleiche Bremse drin.Sag mal was war die Ursache am festen Sattel und was wurde getauscht,der ganze Sattel oder nur die Gummibuchsen,weist du da was?

[Ja bei mir quietschen die Beläge beim losfahren immer kurz,nach 2 stunden stehen fangen sie wieder an zu quacken.Ich wollte die Scheiben abdrehen lassen und andere Beläge rein und neue Gummibuchsen.Ja sind die Gelochten Scheiben gut,der eine sagt die sind gut andere sagen sie taugen nix,??

hallo!

ich fahre galant v6 kombi !

die zimmermann scheiben sind echt gut ,

sind auch billiger als die von mitsubishi!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Wer hat Bremsprobleme beim V80 ????