ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Wer hat auch Probleme mit HUK Telematik nach APP Update Mai/Juni 2021?

Wer hat auch Probleme mit HUK Telematik nach APP Update Mai/Juni 2021?

Themenstarteram 11. Juni 2021 um 10:42

Hallo liebe Forumsmitglieder,

seit über einem Jahr ärgere ich mit o.g. Telematik rum. Nun erreicht es einen Höhepunkt. Nach einem Update zeichnet das Gerät keine Fahrten mehr auf. So wird das natürlich nichts mit einem Bonus. Lt. HUK ist schon ein Schuldiger gefunden: HUAWEI.

Monatelang hat alles zu ca. 80% funktioniert jetzt plötzlich 0%. Bei Google Play habe ich gelesen, dass ich nicht die Einzige mit diesem Problem bin (nicht alles Huawei-Besitzer).

Von HUK gibt es keinerlei Support nur Bot-Ausreden.

Macht jemand von Euch gerade dieselben Erfahrungen?

Bitte keine Kommentare dazu was Ihr allgemein von solchen Systemen (z.B. bzgl. Datenschutz) haltet. Ich kenne die diversen Standpunkte und dies ist jetzt auch nicht hilfreich.

Eine Sache noch: Ich soll angeblich einen Fahrstil wie Nikki Lauda haben und wie eine besenkte Sau durch den Ort "beschleunigen" (übrigens mein einziger "Fehler" i.d.R.). Ich bin eine Frau Anfang 50, seit den 80igern Öko, mit Katze und vor allem einem 11 Jahre alten KLEINSTWAGEN mit nur 68 PS (in diesem Fall liebe ich sterotype Vorurteile). An der Ampel wollen die anderen Autos mich am liebsten anschieben, weil ich nicht vorwärst komme wenn es grün wird. (Daran sind bestimmt die Japaner Schuld - Suzuki ist bestimmt auch inkompatibel zu HUK). Obwohl das alles technisch nicht möglich ist bekomme ich von HUK natürlich dazu auch nur Bot-Antworten ohne Sinn. Oder die nette Aussage "entweder nehmen Sie das Produkt so wie es ist oder Sie kündigen besser".

Hat noch jemand dieses Problem?

Mein Mini-Mini-Auto
Ähnliche Themen
19 Antworten

Also, ich kenne selber von Android, dass die telematik App nicht so zuverlässig läuft… mit einem iPhone funktioniert es seit knapp 2,5 Jahren ohne Probleme… mein Tipp daher: App neu installieren lassen oder bei der huk Bescheid sagen, dass du einen neuen Sensor willst…

Zum Fahrverhalten: man muss wirklich wie ne alte Oma + sehr vorausschauend fahren, damit man die 100% bekommt…

Themenstarteram 11. Juni 2021 um 11:13

Hab gerade folgende Daten rausgefunden für mein Fahrzeug:

Beschleunigung (0–100 km/h) 14,0 s (AT=17,0 s) ????????

Mir bleibt schon aus technischen Gründen gar nix anderes übrig als wie ne Oma zu fahren ;-)

Ich merke doch regelmäßig, dass Autos hinter mir mich als Verkehrshindernis wahrnehmen. Noch viel langsamer beschleunigen kann ich gar nicht - vor allem wenn ich nicht Keile von anderen Verkehrsteilnehmern riskieren Will :-D.

Ich probiere Mal Deinen Tipp mit dem Neuinstallieren aus. Aber vorher probiere ich es mit meinem Samsunggerät. Wenn es da auch nicht läuft hat es wohl nix mit Huawei zu tun. Wenn das alles nichts hilft werde ich einen neuen Sensor anfordern - auf die Idee war ich noch gar nicht gekommen ;-). Danke Dir.

Gerne!

Aber nochmal zum anfahren: bei meinem Polo aus 2004, 3 Zylinder und unter 60PS musste ich das Gaspedal wirklich nur anhauchen, damit es keine schlechte Bewertung gab/gibt…

Themenstarteram 11. Juni 2021 um 12:00

Also, bitte!!!! Das kann doch nicht sein!!!! Unglaublich. Aber das interessiert HUK Null. Das Frustrierende ist, dass man nicht mit echten Menschen kommuniziert und immer wieder nur sinnlose Textbausteine gesendet werden. Ich habe schon überlegt was ganz Verrücktes zu tun und anzurufen oder noch verrückter: Da Mal einen vor Ort aufsuchen. Es muss doch jemand eine sinnvolle Antwort auf diese Frage geben können! Vielleicht will ja mal einer der Herren mit mir mit fahren ??????

Ich meine, wenn man versucht zu verstehen, wie diese HUK Dose funktioniert, wird klar, dass es nichts mit der Fahrzeug PS Zahl zu tun hat.

 

Es befindet sich in der Dose ein Beschleunigungssensor und der Himmel weiss, wie ausgepufft oder auch billig der ist.

Kurze Gasstöße oder zackiges Anfahren registriert der Sensor sofort, der Rest ist Software, welche interpretiert.

 

Erschwerend kommt dazu, dass ein amerikanischer Straßenkreuzer sich wie ein Boot benimmt, weil weich gefedert usw. Diese Trägheit reduziert die Einflüsse am Sensor. Dies geschrieben, weil der Schrott aus den USA kommt und nur der Himmel & Huk weiss ob sich überhaupt einer Mühe für Modifikationen machte.

Steilere Frontscheiben können ungute Effekte erzeugen. Weil der Sensor anders reagiert.

 

Harte Fahrzeuge wie auch zackige Stadtflitzer, schlechte Straßen im Viertel oder Steigungen weil man am Berg wohnt können über Software negativ bewertet angerechnet werden.

 

Themenstarteram 11. Juni 2021 um 15:36

Zitat:

@Genie21 schrieb am 11. Juni 2021 um 12:31:29 Uhr:

Ich meine, wenn man versucht zu verstehen, wie diese HUK Dose funktioniert, wird klar, dass es nichts mit der Fahrzeug PS Zahl zu tun hat.

Es befindet sich in der Dose ein Beschleunigungssensor und der Himmel weiss, wie ausgepufft oder auch billig der ist.

Kurze Gasstöße oder zackiges Anfahren registriert der Sensor sofort, der Rest ist Software, welche interpretiert.

Erschwerend kommt dazu, dass ein amerikanischer Straßenkreuzer sich wie ein Boot benimmt, weil weich gefedert usw. Diese Trägheit reduziert die Einflüsse am Sensor. Dies geschrieben, weil der Schrott aus den USA kommt und nur der Himmel & Huk weiss ob sich überhaupt einer Mühe für Modifikationen machte.

Steilere Frontscheiben können ungute Effekte erzeugen. Weil der Sensor anders reagiert.

Harte Fahrzeuge wie auch zackige Stadtflitzer, schlechte Straßen im Viertel oder Steigungen weil man am Berg wohnt können über Software negativ bewertet angerechnet werden.

Hmmm, wie man es auch dreht und wendet ist mit dem Teil was nicht ganz in Ordnung und eine realistische faire Bewertung von Fahrverhalten scheint damit nicht möglich zu sein.

Meine Theorie: Ein Werbetrick um den Leuten vorzugaukeln sie könnten was sparen.

Stellt sich immer noch die Frage ob andere seit Ende Mai ebenfalls das Problem haben, dass keine Fahrten mehr aufgezeichnet werden.....??

Mir fehlen auch die letzten 5 Tage im Mai. Im Juni ging es dann wieder

Themenstarteram 12. Juni 2021 um 9:58

Zitat:

@pzr0097 schrieb am 11. Juni 2021 um 16:25:11 Uhr:

Mir fehlen auch die letzten 5 Tage im Mai. Im Juni ging es dann wieder

Bei mir ist jetzt plötzlich was aus letzter Woche aufgetaucht. Aber nur bruchstückhaft. Von einer ca. 40 km Fahrt irgendwie ein ca. 3 minütiger Teilabschnitt irgendwo mitten drin. Irgendwie total seltsam ??

Also, im dich vielleicht zu beruhigen.... Es ist nicht dramatisch, wenn der Sensor nicht alle Fahrten aufnimmt....

Zu der Behauptung, es sei ein Werbetrick: Nein, wie auch @Genie21 gesagt hat, es sind die Beschleunigungswerte... Bei meinem alten Polo darf man wirklich nur das Gaspedal anhusten.... Aber auch für diese werden immer der Durchschnittswert genommen.... ZB ich musste einmal auf der Autobahn von 150 auf 0 Notbremsen, hat mir natürlich die App angezeigt, jedoch nicht negativ bewertet....

 

Mal ganz von allen Kritikpunkten abgesehen: Wie hoch ist denn im Moment dein Bonus? Bei ein paar Prozente weniger als 30 lohnt es sich nicht drüber aufzuregen, das sind zumindest bei mir 20-50 EUR mehr nicht...

Themenstarteram 12. Juni 2021 um 14:04

Zitat:

@jansieb schrieb am 12. Juni 2021 um 10:52:32 Uhr:

Also, im dich vielleicht zu beruhigen.... Es ist nicht dramatisch, wenn der Sensor nicht alle Fahrten aufnimmt....

Zu der Behauptung, es sei ein Werbetrick: Nein, wie auch @Genie21 gesagt hat, es sind die Beschleunigungswerte... Bei meinem alten Polo darf man wirklich nur das Gaspedal anhusten.... Aber auch für diese werden immer der Durchschnittswert genommen.... ZB ich musste einmal auf der Autobahn von 150 auf 0 Notbremsen, hat mir natürlich die App angezeigt, jedoch nicht negativ bewertet....

 

Mal ganz von allen Kritikpunkten abgesehen: Wie hoch ist denn im Moment dein Bonus? Bei ein paar Prozente weniger als 30 lohnt es sich nicht drüber aufzuregen, das sind zumindest bei mir 20-50 EUR mehr nicht...

Klar, im Prinzip nicht. Aber er nimmt seit Wochen gar keine Fahrten mehr auf. Bis auf das 3 Minuten Bruchstück. Konsequenterweise bekomme ich die Meldung "zu wenig Fahrzeit - Fahrwert kann nicht berechnet werden". Eine Dame schrieb bei Google Play, dass ihr die Telematik von HUK aus gekündigt wurde wg. Nichtbenutzung. Das will ich natürlich nun auch wieder nicht. Es haben noch etliche andere ähnliches berichtet. Momentan ist der Bonus auf 25% gefallen.

Mir ist bewusst wie die einzelnen Fahrten in die Gesamtbewertung einfließen. Du hast Recht, es lohnt im Grunde bei dem geringen finanziellen Gegenwert die Aufregung nicht. Aber es regt mich auf, weil gerade diese Sache mit der angeblichen Beschleunigung so offensichtlich ungerechtfertigt ist. Ein paar Mal habe ich auch unverschämterweise gebremst ;-). Aber ausgerechnet das absolut Unwahrscheinliche wird mir dauernd "vorgeworfen" - und nur das. Da kommen bei mir doch gewisse Zweifel auf. Wie ich das sehe ist es auf diese Weise für HUK gewährleistet, dass niemand die 30% erreichen kann. Die Kunden werden aber mit der Aussicht auf 30% Bonus angelockt. Das meinte ich mit "Trick". ;-)

 

Also wegen Nichtbenutzung kündigen kann ich mir aus folgendem Grund fast nicht vorstellen: ich habe mehrere Autos und fahre regelmäßig ein Auto 1-2 Monate nicht… da ist noch nie mir was passiert…!

Das einzige was mal war, als ich das Auto gekauft habe und dann den Sensor zugeschickt bekommen habe, musste ich den innerhalb vom 2 Wochen aktivieren, sonst wäre es gekündigt wurden…

Zitat:

@jansieb schrieb am 12. Juni 2021 um 15:55:30 Uhr:

Also wegen Nichtbenutzung kündigen kann ich mir aus folgendem Grund fast nicht vorstellen: ich habe mehrere Autos und fahre regelmäßig ein Auto 1-2 Monate nicht… da ist noch nie mir was passiert…!

Das einzige was mal war, als ich das Auto gekauft habe und dann den Sensor zugeschickt bekommen habe, musste ich den innerhalb vom 2 Wochen aktivieren, sonst wäre es gekündigt wurden…

 

Edit: Zu dem „Trick“:die Telekom wird auch für iPhones ab einem €…

Mein Honor (quasi Huawei) mit Android 6.0.1 tut seinen Dienst.

Mit meinem Golf Plus und gigantischen 102PS schaffe ich 85Punkte sehr sicher. Momentan bin ich bei 27% Rabatt.

Der Z4 erfährt momentan nur 11%. Der liegt aber auch ganz anders auf der Straße, fährt mit Automatik deutlich kraftvoller an, hat fast die doppelte PS-Zahl und lenkt auch viel direkter. Das kann ich verzeihen.

Trotzdem gelingen “fehlerfreie“ Fahrten, wenn man das will. Große Kunst ist das nicht und ein Verkehrshindernis bin ich dabei sicher nicht.

Ah, was mir auffällt:

- ich habe spontane und unbeabsichtigte Appstarts

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Wer hat auch Probleme mit HUK Telematik nach APP Update Mai/Juni 2021?