Forume-tron
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. e-tron
  6. Wer hat alles schon einen Audi e-tron verbindlich bestellt?

Wer hat alles schon einen Audi e-tron verbindlich bestellt?

Audi e-tron GE
Themenstarteram 24. Januar 2019 um 14:37

Hallo, ich mache mal den Anfang.

Obwohl es doch einige Bedenken gibt, wage ich den Sprung ins E Lager.

Mein Etron wird in der 14 KW geliefert. Er beinhaltet entgegen der FIRST EDITION wirklich alle wesentlichen Assistenten wie Tour und Stadt. Nicht geordert habe ich den Nachtfahrassistenen, das pre Sense hinten. Ich bin etwas über 110 tsd € mit Winterreifen.

Die Konditionen sind zwar nicht ganz so hoch ausgefallen wie einmal in Aussicht gestellt gewesen. Aber für ein neues Produkt durchaus in einem guten Rahmen.

So, jetzt ist die Entscheidung gefallen. Ich denke aber, dass sich Audi keine Blöße geben wird. Bei genauer Draufsicht wird schon deutlich, dass die Effizienz nicht an erster Stelle stand und manches mit weniger Aufwand zu einem besseren Ergebnis führen würde. Sind aber die Schnelllader einmal in grosser Anzahl vorhanden, dann macht das innovative Ladesystem den Nachteil wieder wett. Aber ein Paar KW mehr Betriebskosten werden schon einfliessen.

Kann gerne später eine Ausstattungsliste nachreichen.

Lenkradheizung geht in Verbindung mit TOUR nicht, da Tour auf die Handwärme am Lenkrad reagiert. Schade, dass sie dieses nicht mit der Bewegung alleine gekoppelt haben. Aber nachdem ja ein Paar Teslaner das Sicherungssystem mit Orangen und Äpfeln überwunden haben, wundert es mich nicht, wenn deutsche Ingenieure da gründlicher dran gehen.

So sind wir eben....

 

 

 

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. Januar 2019 um 14:37

Hallo, ich mache mal den Anfang.

Obwohl es doch einige Bedenken gibt, wage ich den Sprung ins E Lager.

Mein Etron wird in der 14 KW geliefert. Er beinhaltet entgegen der FIRST EDITION wirklich alle wesentlichen Assistenten wie Tour und Stadt. Nicht geordert habe ich den Nachtfahrassistenen, das pre Sense hinten. Ich bin etwas über 110 tsd € mit Winterreifen.

Die Konditionen sind zwar nicht ganz so hoch ausgefallen wie einmal in Aussicht gestellt gewesen. Aber für ein neues Produkt durchaus in einem guten Rahmen.

So, jetzt ist die Entscheidung gefallen. Ich denke aber, dass sich Audi keine Blöße geben wird. Bei genauer Draufsicht wird schon deutlich, dass die Effizienz nicht an erster Stelle stand und manches mit weniger Aufwand zu einem besseren Ergebnis führen würde. Sind aber die Schnelllader einmal in grosser Anzahl vorhanden, dann macht das innovative Ladesystem den Nachteil wieder wett. Aber ein Paar KW mehr Betriebskosten werden schon einfliessen.

Kann gerne später eine Ausstattungsliste nachreichen.

Lenkradheizung geht in Verbindung mit TOUR nicht, da Tour auf die Handwärme am Lenkrad reagiert. Schade, dass sie dieses nicht mit der Bewegung alleine gekoppelt haben. Aber nachdem ja ein Paar Teslaner das Sicherungssystem mit Orangen und Äpfeln überwunden haben, wundert es mich nicht, wenn deutsche Ingenieure da gründlicher dran gehen.

So sind wir eben....

 

 

 

 

78 weitere Antworten
Ähnliche Themen
78 Antworten

Bist Du aus Deutschland? Wann wurde gerechnet? Bis 12 Uhr ging das noch nicht übers Händlertool. Leasing? Wie sind die Konditionen?

Zitat:

@Velar schrieb am 24. Januar 2019 um 14:37:12 Uhr:

 

Die Konditionen sind zwar nicht ganz so hoch ausgefallen wie einmal in Absicht gestellt gewesen. Aber für ein neues Produkt durchaus in einem guten Rahmen.

Heisst das, dass Du noch einen Rabatt raushandeln konntest? Kannst Du verraten, wie hoch dieser ausgefallen ist?

Zitat:

@Rev schrieb am 24. Januar 2019 um 14:43:24 Uhr:

Bist Du aus Deutschland? Wann wurde gerechnet? Bis 12 Uhr ging das noch nicht übers Händlertool. Leasing? Wie sind die Konditionen?

Würde mich auch interessieren. Vor allem welcher Leasingzins und natürlich welcher Restwert herangezogen wurde!

Gratuliere mal zur Bestellung. Welche Außen- und Innenfarbe?

Ich habe am 15.1. in Wien bereits verbindlich bestellt. Hier mein Thread dazu:

https://www.motor-talk.de/.../...tellt-wunschausstattung-t6532178.html

Bei uns in Österreich gibt es zur Zeit überhaupt keine Option Lenkradheizung. Werde aber mal gleich nochmal nachfragen.

First Edition gibt es nur in dem Blau, oder?

Zitat:

@Velar schrieb am 24. Januar 2019 um 14:37:12 Uhr:

 

Lenkradheizung geht in Verbindung mit TOUR nicht, da Tour auf die Handwärme am Lenkrad reagiert. Schade, dass sie dieses nicht mit der Bewegung alleine gekoppelt haben. Aber nachdem ja ein Paar Teslaner das Sicherungssystem mit Orangen und Äpfeln überwunden haben, wundert es mich nicht, wenn deutsche Ingenieure da gründlicher dran gehen.

So sind wir eben....

Also ich habe das Paket Tour im Q7. Die Funktionen sehe analog dazu aus, aber die Lenkradheizung und das Sportlenkrad waren möglich. Das ist auch bei A6, A7, Q7 und Q8 so. Warum sollte es jetzt über die Wärme gehen??? Was passiert dann, wenn man Handschuhe an hat oder Dauer-Kalte-Hände wie viele Frauen?

Bisher haben die System wie auch bei BMW kapazitiv den Hände erkannt.

Themenstarteram 24. Januar 2019 um 15:36

Hallo, danke für die Glückwünsche. Nachdem ich mit meinem letzten Auto, einem Landrover Velar so richtig auf die Nase gefallen bin, führt mich der Weg zurück zu einem deutschen Hersteller.

Durch die 0,5 % Regelung entsteht ein hoher Anreiz ein E- Auto zu fahren. Ich lease das Fahrzeug mit 22500 km / Jahr auf 36 Monate, der Restwert liegt bei vereinbarten 53 %. Die Rate die ich zahle beinhaltet einen Nachlass der knapp unter der ehemals avisierten zweistelligen Zahl liegt.

Mehr möchte ich hierzu nicht öffentlich Preis geben. Andere Händler könnten sich da gestört fühlen. Das Autohaus ist jedoch ein grosses in der Branche. Region Bodensee. Gewerblicher Kunde.

In der Verhandlung war es hilfreich, auf das bisher sehr dürftige Ladenetz einzugehen. Der Vergleich zum Marktführer sowie die rapide sinkende Liefersituation beim T3 hat die Wende in der Verhandlung gebracht.

First Edition gibt es nur in dem krassen Blau. Jedoch vermisse ich das Paket Tour bei der F.E.

Meine Farbe, ist Galaxisblau mit hellbeigen perforierten Ledersitzen und graugebürsteten Alu Applikationen. Wirkt sehr edel, diese Kombi ist auch im Internetauftritt mehr fach zu sehen. Armaturenbrett in Leder schwarz usw....

21 Zoll Räder wie im Prospekt (Vielspeichen Räder), B&O sowie alle Telefonhighlights, da nur so das handy über einen externen Verstärker verbunden wird. Da solltet ihr drauf achten, wenn ihr die Wirkung des handys nach aussen verlagern wollt.

Ich stelle später die Codes ein.

PN werden beantwortet.

Themenstarteram 24. Januar 2019 um 15:37

Zitat:

@mckuebler schrieb am 24. Januar 2019 um 15:20:48 Uhr:

Zitat:

@Velar schrieb am 24. Januar 2019 um 14:37:12 Uhr:

 

Lenkradheizung geht in Verbindung mit TOUR nicht, da Tour auf die Handwärme am Lenkrad reagiert. Schade, dass sie dieses nicht mit der Bewegung alleine gekoppelt haben. Aber nachdem ja ein Paar Teslaner das Sicherungssystem mit Orangen und Äpfeln überwunden haben, wundert es mich nicht, wenn deutsche Ingenieure da gründlicher dran gehen.

So sind wir eben....

Also ich habe das Paket Tour im Q7. Die Funktionen sehe analog dazu aus, aber die Lenkradheizung und das Sportlenkrad waren möglich. Das ist auch bei A6, A7, Q7 und Q8 so. Warum sollte es jetzt über die Wärme gehen??? Was passiert dann, wenn man Handschuhe an hat oder Dauer-Kalte-Hände wie viele Frauen?

Bisher haben die System wie auch bei BMW kapazitiv den Hände erkannt.

Danke für diesen Hinweis, dem gehe ich gleich nochmals nach. Denn LRHzg sollte sein.

Die 21 Zoll verringern ja etwas die Reichweite. Stört dich nicht? Ich habe deswegen die 20 Zoll gewählt, die haben ja nur 255 Breite die 21 Zoll haben 265 und machen ca. 20km Reichweite aus.

Zitat:

@Velar schrieb am 24. Januar 2019 um 15:36:20 Uhr:

Hallo, danke für die Glückwünsche. Nachdem ich mit meinem letzten Auto, einem Landrover Velar so richtig auf die Nase gefallen bin, führt mich der Weg zurück zu einem deutschen Hersteller.

Durch die 0,5 % Regelung entsteht ein hoher Anreiz ein E- Auto zu fahren. Ich lease das Fahrzeug mit 22500 km / Jahr auf 36 Monate, der Restwert liegt bei vereinbarten 53 %. Die Rate die ich zahle beinhaltet einen Nachlass der knapp unter der ehemals avisierten zweistelligen Zahl liegt.

Mehr möchte ich hierzu nicht öffentlich Preis geben. Andere Händler könnten sich da gestört fühlen. Das Autohaus ist jedoch ein grosses in der Branche. Region Bodensee. Gewerblicher Kunde.

In der Verhandlung war es hilfreich, auf das bisher sehr dürftige Ladenetz einzugehen. Der Vergleich zum Marktführer sowie die rapide sinkende Liefersituation beim T3 hat die Wende in der Verhandlung gebracht.

First Edition gibt es nur in dem krassen Blau. Jedoch vermisse ich das Paket Tour bei der F.E.

Meine Farbe, ist Galaxiesblau mit hell beigen Ledersitzen und graugerüsteten Alu Applikationen. Wirkt sehr edel, diese Kombi ist auch im Internetauftritt mehr fach zu sehen. Armaturenbrett in Leder schwarz usw....

21 Zoll Räder wie im Prospekt (Vielspeichen Räder), B&O sowie alle Telefonhighlights, da nur so das handy über einen externen Verstärker verbunden wird. Da solltet ihr drauf achten, wenn ihr die Wirkung des handys nach aussen verlagern wollt.

Ich stelle später die Codes ein.

PN werden beantwortet.

Zitat:

@Velar schrieb am 24. Januar 2019 um 15:36:20 Uhr:

Durch die 0,5 % Regelung entsteht ein hoher Anreiz ein E- Auto zu fahren. Ich lease das Fahrzeug mit 22500 km / Jahr auf 36 Monate, der Restwert liegt bei vereinbarten 53 %. Die Rate die ich zahle beinhaltet einen Nachlass der knapp unter der ehemals avisierten zweistelligen Zahl liegt.

Mehr möchte ich hierzu nicht öffentlich Preis geben. Andere Händler könnten sich da gestört fühlen. Das Autohaus ist jedoch ein grosses in der Branche. Region Bodensee. Gewerblicher Kunde.

Auch von meiner Seite Glückwunsch zum Kauf und viel Spass mit dem e-tron.

Besten Dank auch für die Details. Das gibt schon etwas Orientierung vor. Auch für die CH.

Themenstarteram 24. Januar 2019 um 15:57

Ja. Reichweite, in der Tat ist das ein guter Hinweis. den hatte ich so nicht auf dem Schirm.

Anderseits ist man ja auf den Winterrädern in der kritischen Jahreszeit unterwegs. Muss ich nochmals nachdenken. Änderungen sind noch möglich. Wirklich überrascht war ich von der kurzen Lieferzeit. der Verkäufer sprach von ca. 6000 Einheiten für den deutschen Markt. Das ist nicht wirklich viel.

Ich denke, dass Heute die FE ausverkauft wird. Sind doch einige sehr heiss auf das Fahrzeug. Bei mir geht der Velar endlich zurück an den Hersteller und insofern brauchte ich wirklich Ersatz.

Und ich überlege gerade ob ich noch auf die 22 Zoll wechseln soll, schaut ja viel besser aus, aber die Reichweite :-( hab auch noch ein paar Tage um alles zu fixieren. Bei mir steht nur Lieferzeit Q2/2019. Muss mal meinen Händler fragen, ob es schon was genaueres gibt.

Winterräder am besten 19 Zoll mit 180 Breite ;-)

Zitat:

@Velar schrieb am 24. Januar 2019 um 15:57:46 Uhr:

Ja. Reichweite, in der Tat ist das ein guter Hinweis. den hatte ich so nicht auf dem Schirm.

Anderseits ist man ja auf den Winterrädern in der kritischen Jahreszeit unterwegs. Muss ich nochmals nachdenken. Änderungen sind noch möglich. Wirklich überrascht war ich von der kurzen Lieferzeit. der Verkäufer sprach von ca. 6000 Einheiten für den deutschen Markt. Das ist nicht wirklich viel.

Ich denke, dass Heute die FE ausverkauft wird. Sind doch einige sehr heiss auf das Fahrzeug. Bei mir geht der Velar endlich zurück an den Hersteller und insofern brauchte ich wirklich Ersatz.

Ich würde empfehlen auf die für euch erträglichste, geringste Reifengröße zu gehen.

Gebe ich dir recht. Aber optisch sind natürlich die Größeren besser. Interessant finde ich, dass ja die 19 Zoll 255 Breite haben und die 20 Zoll auch, aber trotzdem macht es in der Reichweite anscheinen trotzdem einen Unterschied.

Kann mir das jemand erklären?

Ich dachte die Faktoren für die Reichweite sind primär der Cw Wert un der Rollwiederstand.

Moin,

ich habe heute ebenfalls bestellt. Habe mich monatelang mit dem Thema Umstieg auf E-Antrieb auseinandergesetzt und bin auch in 2015 bereits Tesla Probe gefahren. Nach langem, stillem Mitlesen in diesem Forum habe ich den Schritt jetzt "gewagt".

Wie an anderer Stelle bereits mehrmals treffend dargelegt, habe ich sicherlich das passende Bewegungsprofil für diese Art e-Fahrzeug und die betreffenden privaten Voraussetzungen, die da sind:

1) Landbewohner

2) Platzbedarf durch Familie

3) Tägliche dienstliche Fahrten von ca. 200 km (Landstraße, Autobahn, Großstadtverkehr)

4) nahezu bei jedem Kunden kostenlose Lademöglichkeit

5) Starkstromleitung in Scheune auf dem Privatgrundstück für Wallbox-Installation

6) aktuellen Dienstwagen A6 Avant 3.0 Bi-Turbo, den ich nie wirklich ausfahren kann

7) 0,5% Versteuerung

 

Ich werde den Umstieg nutzen, um die täglichen Erfahrungen mit Familie, Dienstfahrten und Urlaubsreisen digital zu dokumentieren. Bin mal gespannt, wie es werden wird - insbesondere im Sommerurlaub nach Portugal....

Moin!

Ich wollte heute eigentlich bestellen.

Aber dann kam eben das Leasing-Angebot von meinem Händler... 27% über einem gleich teuren Q8!

Ich hoffe mal, das es ein Fehler bei der Berechnung war. Ansonsten bin ich raus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. e-tron
  6. Wer hat alles schon einen Audi e-tron verbindlich bestellt?