ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Wenn man nicht vorbei kommt!!!

Wenn man nicht vorbei kommt!!!

Themenstarteram 28. März 2009 um 19:43

omg...

wer kennt das problem nicht, dass man mit seinem lkw nicht an einem anderen lkw vorbei kommt

hier mal ein video wie das ein fahrer ändert ...hammer hart

http://www.bildschirmarbeiter.com/video/polnischer_lkw_-_fahrer/

m.f.g Silver

20 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Silverbean

omg...

wer kennt das problem nicht, dass man mit seinem lkw nicht an einem anderen lkw vorbei kommt :-D

hier mal ein video wie sich das ändern läßt :-D

http://www.bildschirmarbeiter.com/video/polnischer_lkw_-_fahrer/

m.f.g Silver

findest du das etwas lustig?

Themenstarteram 28. März 2009 um 20:26

omg

ob lustig oder nicht das video ist mal ne harte nummer...

und nein habe es gändert und meine smily weggemacht..

damit es nicht so lustig ist -.-

m.f.g Silver

Zitat:

Original geschrieben von Silverbean

omg

ob lustig oder nicht das video ist mal ne harte nummer...

und nein habe es gändert und meine smily weggemacht..

damit es nicht so lustig ist -.-

m.f.g Silver

okay weil ich finde sowas sehr bedrohlich und beängstigend.. aber womöglich war es nur eine Soft Air

In dem Fall würde ich schon beim Gas wegnehmen die 110 wählen und am besten bei der nächsten Ausfahrt die Autobahn verlassen. Das gibt zwar dann leider ein verpasstes ganz großes Kino aber man hat noch Chancen seinen Termin zu halten ;)

Übrigens ist es Strafrechlich nicht relevant ob es eine Softair oder Schreckschuss oder ne Scharfe ist. Zumindest was die Bedrohung angeht, die Waffen Geschichte an sich gibt nen extra Anklagepunkt.

Grüße

Steini

Habe schon von einem "LKW-Fahrer" gehört, der anderen die Frontscheibe beim Vorbeifahren mit einer Spritzpistole bespritzt. Allerdings ist in der Pistole kein Wasser, sondern Öl...

Na, die Spritzpistole möcht ich sehen die Öl mindestens 3m weit spritzt vom Fahrersitz bis auf die Frontscheibe des LKW auf der Spur rechts daneben. :eek: Fahrtwind mal nicht einkalkuliert ;)

Würde ich für "Fahrerlatein" halten ;)

Grüße

Steini

Genau !

Und das Video halte ich ganz einfach mal für einen Fake ..

Das sagt übrigens der Fahrer:

"Scheiße.... Jetzt sollte er mich erst recht vorbei lassen... Verdammt!"

Ne das ist kein Fake. Stand bei uns mal in der Zeitung das das so passiert ist. War in dem Fall ne Soft Air.

Das mit der Spritzpistole und dem Öl halt ich für ein Gerücht. Da sauste dir ja auch ganz schnell die eigene Hütte mit voll.

Themenstarteram 28. März 2009 um 23:21

öhm...

das war heute auch auf pro 7 oder rtl in den nachrichten...weiß jetzt nicht mehr auf welchen programm ich das gesehen habe....

 

m.f.g Silver

Wenn der "dummy" an den richtigen kommt, hat sich das aber auch sehr schnell erledigt.:D

Rudiger

Hallo

da hätte man gerne die Polizei anrufen sollen, denn der Überholende hat gegen die Verkehrsregeln verstossen, als auch das er eine Nötigung mit Waffengewalt vollzog, wobei letzteres u.U. schlecht beweisbar wäre. Sicher wäre es in dem Falle sogar sinnvoll gewesen, sich mit dem Fahrerhaus auf Höhe des Aufliegers fallen zu lassen, dann die Polizei anrufen den Vorgang schildern und den Überholer verhungern lassen, vermutlich hätte der dann die Waffe noch in der Hand, wenn die Polizei auf dem Pannenstreifen das Ganze überholt, um die Sache zu klären. Gut das der Vorgang so noch nicht in Deutschland war, fragt sich nur noch wie lange es dauert, bis das kommt.

Einmal kurz das Pedal lupfen, wenn einer es so unbedingt nötig hat zu überholen, schon ist die gefahr gebannt und die LKW-Fahrer sind für die anderen Verkehrsteilnehmer nicht immer die Buh-Männer, das bringt doch nur 1-2 Min. Verzögerung.

An die Überholer, denkt bitte dran, 10km/h mehr bei 80km/h ist jetzt Fakt, alles andere wird Euch bald sehr viel kosten, wenn das wer mit der Kamera aufnimmt, denn der Überholer muß ( das ist schon lange so!!) deutlich schneller fahren, wie der, der überholt. Ich gebe zu, das, wenn Co-Pilot drin ist, auch bei mir in solch einem Fall die Kamera zur Verfügung steht.

Nordjoe

Zitat:

Original geschrieben von Nordjoe

...

An die Überholer, denkt bitte dran, 10km/h mehr bei 80km/h ist jetzt Fakt, alles andere wird Euch bald sehr viel kosten, wenn das wer mit der Kamera aufnimmt, denn der Überholer muß ( das ist schon lange so!!) deutlich schneller fahren, wie der, der überholt. Ich gebe zu, das, wenn Co-Pilot drin ist, auch bei mir in solch einem Fall die Kamera zur Verfügung steht.

Nordjoe

Wo steht das eigentlich? Seit wann gilt die Änderung?

Themenstarteram 29. März 2009 um 14:16

also...

naja mir ist nur bekannt,dass die tachoscheiben nicht zur geschwindigkeitskontrolle dienen darf...

also wenn man nicht gerade wegen geschwindigkeits überschreitung angehalten wird (blitzen,messung etc) darf die polizei (soweit ich weiß)denl kw fahrer nicht wegen zu schnellen fahren belasten....

es sei den er brettert irgendwo jenseits der 100 rum...

dann wäre das vorsatz so glaube ich....

naja wer fährt heutzutage nicht zwischen 84-89 km´h rum?

weil - 5 km´h abzug auf autobahnen sind wir nur noch bei 84 km´h von den 89 km´h...

und welcher polizist stellt einen ein ticket für 4 km´h aus?

also naja solange man achtsam fährt(abstand,vorrauschauend) ist das alles im grünen berreich...

also ich hatte nie probleme...

klopf auf holz :-D

m.f.g Silver

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Wenn man nicht vorbei kommt!!!