ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Welches Öl für Golf 7 GTD verwenden?!

Welches Öl für Golf 7 GTD verwenden?!

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 7. September 2013 um 19:36

Hallo liebe Leute!

Habe vor 2 Wochen einen GTD aus Wolfsburg abgeholt... jetzt habe ich schon 1000 km zurückgelegt und hatte jetzt vor, einen Ölwechsel durchzuführen. -Auch wenn viele VW-Verkäufer sagen, dass man das Fahrzeug nicht einfahren braucht und schon gar nicht einen Ölwechsel machen....

Meine Frage: 

Welches Öl kann ich für das Fahrzeug verwenden???

 

Danke euch schon mal im Voraus!!!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 7. September 2013 um 19:36

Hier eine Aufstellung der Motorentypen mit Füllmengen und welche VW Norm des Öls verwendet werden soll:

*Diese Nummern sind im Fahrzeugdatenträger (Aufkleber Serviceheft) zu finden.

MotortypLeistungFüllmenge (Liter)Motoröl (flexiblem Service) QI6*Motoröl (festem Service) QI1-4,QI7*
Benzinmotoren
CHHA2,0l 169kW5,7504 00502 00
CHHB2,0l 162kW5,7504 00502 00
CHPA1,4l 103kW4,0504 00502 00
CJXB2,0l 206kW5,7504 00502 00
CJXC2,0l 221kW5,7504 00502 00
CJZA1,2l 77kW4,0504 00502 00
CJZB1,2l 63kW4,0504 00502 00
CMBA1,4l 90kW4,0504 00502 00
CNTA2,0l 155kW5,7504 00502 00
CPTA1,4l 103kW4,0504 00502 00
CPVA1,4l 90kW4,0---502 00
CPWA1,4l 81kW4,0---502 00
CRVB1,4l 92kW4,0---502 00
CUKB1,4l 110kW4,0---502 00
CWVA1,6l 81kW4,0---502 00
CXSA1,4l 90kW4,0504 00502 00
CZCA1,4l 92kW4,0504 00502 00
CZDA1,4l 110kW4,0504 00502 00
CZEA1,4l 110kW4,0504 00502 00
Dieselmotoren
CLHA1,6l 77kW4,6507 00507 00
CLHB1,6l 66kW4,6507 00507 00
CRBB2,0l 105kW4,6507 00507 00
CRBC2,0l 110kW4,6507 00507 00
CRKA1,6l 66kW4,6507 00507 00
CRKB1,6l 81kW4,6507 00507 00
CRLB2,0l 110kW4,6507 00507 00
CRVA2,0l 81kW4,6507 00507 00
CUNA2,0l 135kW4,7507 00507 00
CXXA1,6l 66kW4,6507 00507 00
CXXB1,6l 81kW4,6507 00507 00
CYKB2,0l 81kW4,6507 00507 00

 

Stand: 31.05.2015

175 weitere Antworten
Ähnliche Themen
175 Antworten
Themenstarteram 7. September 2013 um 19:36

Hier eine Aufstellung der Motorentypen mit Füllmengen und welche VW Norm des Öls verwendet werden soll:

*Diese Nummern sind im Fahrzeugdatenträger (Aufkleber Serviceheft) zu finden.

MotortypLeistungFüllmenge (Liter)Motoröl (flexiblem Service) QI6*Motoröl (festem Service) QI1-4,QI7*
Benzinmotoren
CHHA2,0l 169kW5,7504 00502 00
CHHB2,0l 162kW5,7504 00502 00
CHPA1,4l 103kW4,0504 00502 00
CJXB2,0l 206kW5,7504 00502 00
CJXC2,0l 221kW5,7504 00502 00
CJZA1,2l 77kW4,0504 00502 00
CJZB1,2l 63kW4,0504 00502 00
CMBA1,4l 90kW4,0504 00502 00
CNTA2,0l 155kW5,7504 00502 00
CPTA1,4l 103kW4,0504 00502 00
CPVA1,4l 90kW4,0---502 00
CPWA1,4l 81kW4,0---502 00
CRVB1,4l 92kW4,0---502 00
CUKB1,4l 110kW4,0---502 00
CWVA1,6l 81kW4,0---502 00
CXSA1,4l 90kW4,0504 00502 00
CZCA1,4l 92kW4,0504 00502 00
CZDA1,4l 110kW4,0504 00502 00
CZEA1,4l 110kW4,0504 00502 00
Dieselmotoren
CLHA1,6l 77kW4,6507 00507 00
CLHB1,6l 66kW4,6507 00507 00
CRBB2,0l 105kW4,6507 00507 00
CRBC2,0l 110kW4,6507 00507 00
CRKA1,6l 66kW4,6507 00507 00
CRKB1,6l 81kW4,6507 00507 00
CRLB2,0l 110kW4,6507 00507 00
CRVA2,0l 81kW4,6507 00507 00
CUNA2,0l 135kW4,7507 00507 00
CXXA1,6l 66kW4,6507 00507 00
CXXB1,6l 81kW4,6507 00507 00
CYKB2,0l 81kW4,6507 00507 00

 

Stand: 31.05.2015

Zitat:

Original geschrieben von Golf66ru

Hallo liebe Leute!

Habe vor 2 Wochen einen GTD aus Wolfsburg abgeholt... jetzt habe ich schon 1000 km zurückgelegt und hatte jetzt vor, einen Ölwechsel durchzuführen. -Auch wenn viele VW-Verkäufer sagen, dass man das Fahrzeug nicht einfahren braucht und schon gar nicht einen Ölwechsel machen....

Meine Frage: 

Welches Öl kann ich für das Fahrzeug verwenden???

 

Danke euch schon mal im Voraus!!!

Steht normalerweise im Handbuch ;)

Dort ist von einer VW Norm die rede und es reicht wenn du ein Öl verwendest das diese Norm erfüllt.

Beispiel:

Notwendiges Öl für meinen GTI

VW Norm 50400 = 5W30

Das mit dem Ölwechsel wurde mir auch schon von einem VW-Serviceberater gesagt das es nichts bringen würde aber ich werde es bei meinem GTI trotzdem demnächst machen aber allerdings erst bei 2500-3000Km.

Für den GTD benõtigst Du ein Öl der VW-Norm 50700. Das hat die Viskositätsklasse 5W30.

Wolfgang

Themenstarteram 7. September 2013 um 20:31

Zitat:

Original geschrieben von Audi1991

Zitat:

Original geschrieben von Golf66ru

Hallo liebe Leute!

 

Habe vor 2 Wochen einen GTD aus Wolfsburg abgeholt... jetzt habe ich schon 1000 km zurückgelegt und hatte jetzt vor, einen Ölwechsel durchzuführen. -Auch wenn viele VW-Verkäufer sagen, dass man das Fahrzeug nicht einfahren braucht und schon gar nicht einen Ölwechsel machen....

 

Meine Frage: 

 

Welches Öl kann ich für das Fahrzeug verwenden???

 

 

Danke euch schon mal im Voraus!!!

Steht normalerweise im Handbuch ;)

Dort ist von einer VW Norm die rede und es reicht wenn du ein Öl verwendest das diese Norm erfüllt.

 

Beispiel:

Notwendiges Öl für meinen GTI

VW Norm 50400 = 5W30

 

Das mit dem Ölwechsel wurde mir auch schon von einem VW-Serviceberater gesagt das es nichts bringen würde aber ich werde es bei meinem GTI trotzdem demnächst machen aber allerdings erst bei 2500-3000Km.

Ein Kfz-Meister hat mir geraten nach 1000km einen zu machen und den nächsten dann nach weiteren 5000 km...

 

Im Handbuch steht auch die Angabe 50700, aber ist das die einzige?! Ich habe noch einen 5 Liter-Kanister von Castrol 5w40 (50400) - extra für Pumpe Düse... kann ich diesen nicht verwenden?

Zitat:

Original geschrieben von Golf66ru

Zitat:

Original geschrieben von Audi1991

 

Steht normalerweise im Handbuch ;)

Dort ist von einer VW Norm die rede und es reicht wenn du ein Öl verwendest das diese Norm erfüllt.

Beispiel:

Notwendiges Öl für meinen GTI

VW Norm 50400 = 5W30

Das mit dem Ölwechsel wurde mir auch schon von einem VW-Serviceberater gesagt das es nichts bringen würde aber ich werde es bei meinem GTI trotzdem demnächst machen aber allerdings erst bei 2500-3000Km.

Ein Kfz-Meister hat mir geraten nach 1000km einen zu machen und den nächsten dann nach weiteren 5000 km...

Im Handbuch steht auch die Angabe 50700, aber ist das die einzige?! Ich habe noch einen 5 Liter-Kanister von Castrol 5w40 (50400) - extra für Pumpe Düse... kann ich diesen nicht verwenden?

Laut Handbuch wird ausschließlich 50700 empfohlen also würde ich auch dabei bleiben.

Von dem 50400 würde ich abstand nehmen.

Unter anderem ist dein GTD kein Pumpe Düse sondern ein Common Rail.

Schau mal auf die Ölflaschen - Alle mit 507 00 haben auch die Norm 504 00

Also LL3 Öle haben immer die Norm 504 00/507 00 gemeinsam

Zitat:

Original geschrieben von Audi1991

...

Von dem 50400 würde ich abstand nehmen.

...

Ich auch.

Wenn DPF, dann 507.00. Egal, nach welchen Prinzip die Kraftstoffeinspritzung erfolgt.

Und noch einmal - ALLE Öle welche die VW Norm 507 00 aufweisen haben auch die Norm 504 00 !!

ES gibt meines Wissens KEIN Öl nach VW Norm 507 00 welches nicht auch die VW Norm 504 00 hat!

Es steht IMMER auf den Verpackungen - VW 504 00 / 507 00

 

Einige Beispiele

http://www.mobil1.de/.../esp-formula-5w-30.aspx?...

http://castroledge.de/motorenole/5w-30

http://www.motul.com/.../55?...

http://www.liqui-moly.de/.../de_3706.html?...

Zitat:

Original geschrieben von Golf66ru

Ich habe noch einen 5 Liter-Kanister von Castrol 5w40 (50400) - extra für Pumpe Düse

Das kann nicht sein, das muss eine andere Norm sein. 50400 ist immer 5W-30.

Themenstarteram 8. September 2013 um 7:08

Zitat:

Original geschrieben von Hummerman

Zitat:

Original geschrieben von Golf66ru

Ich habe noch einen 5 Liter-Kanister von Castrol 5w40 (50400) - extra für Pumpe Düse

Das kann nicht sein, das muss eine andere Norm sein. 50400 ist immer 5W-30.

Stimmt, mir ist ein Fehler unterlaufen! Auf dem Kanister stehen folgende Angaben: 50200/50500 & 50501. 5W-40

Es muss 50700 genommen werden wegen des DPF weil dieses Öl besonders Ascharm ist und wenn es mit verbrennt den Filter kaum belastet . Natürlich erfüllt das 50700 auch die Bedingungen des schlechteren 50400 und kann stattdessen dort auch verwendet werden, aber bei Fahrzeugen mit Partikelfilter nur das 50700 nehmen!

Themenstarteram 8. September 2013 um 14:54

ok, danke! dann werde ich das  Risiko nicht eingehen! Investiere lieber Paar Euro fürs neue Öl! :D

Zitat:

Original geschrieben von zameck

Es muss 50700 genommen werden wegen des DPF weil dieses Öl besonders Ascharm ist und wenn es mit verbrennt den Filter kaum belastet . Natürlich erfüllt das 50700 auch die Bedingungen des schlechteren 50400 und kann stattdessen dort auch verwendet werden, aber bei Fahrzeugen mit Partikelfilter nur das 50700 nehmen!

Öl mit Norm 50400 ist nicht schlechter als 50700, sondern die Norm 50400 ist für Öl für die aktuellen Ottomotoren, und nicht für Dieselmotoren.

Wolfgang

Zitat:

@Wolfgang F. schrieb am 7. September 2013 um 20:16:47 Uhr:

Für den GTD benõtigst Du ein Öl der VW-Norm 50700. Das hat die Viskositätsklasse 5W30.

Wolfgang

Hallo Zusammen,

genau die Frage des Thread Erstellers beschäftigt mich auch, jedoch ist für mich ja die VW Norm klar. Mich beschäftigt eher die Frage, welches Öl das Beste für meinen Golf GTD welchen ich in 3 Wochen in WOB hole ist, sprich welche Marke und Typ vom 5W30 mit Norm 50700.

Ich habe letzte irgendwo Biker von einer Untersuchung verschiedener Motorenöle gesehen und es war erschreckend wie viele Markenöle beim verbrennen den zum Test genutzten Glaskolben verrusen :(

Habt Ihr Empfehlungen mit Fakten oder alles nur reine Glaubensfrage sprich Voodoo? :P

Gruß

Sven

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Welches Öl für Golf 7 GTD verwenden?!